Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Heiler-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sidonia

unregistriert

1

Mittwoch, 21. März 2007, 01:41

Mein Weisser Wolf

Ich habe diese geschichte Merlin erzählt und möchte mein erlebnis während meiner Meditation mit meinem Wolf,euch auch teilhaben lassen :)

Also ich Meditiere natürlich wie immer mit Musik,nur diesmal war es eine Indianermusik mit Trommelschlägen.Ich höre diese CD nicht sehr oft an aber es war mir grad danach.
Ich war sehr schnell verunken und habe mich plötzlich auf einem weiten Feld wiedergefunden.

In der weite sah ich einen Weissen Wolf (mein Krafttier).Ich rannte zu ihm...er aber knurrte mich an.Dann ging ich normale schritte ihm entgegen...er aber knurrte mich wieder an.Ich sagte dann ! Na schön dann geh ich wieder Zurück wenn ich heute nicht Willkommen bin :(
Als ich retour laufte so rannte der Weisse Wolf zu mir und drängte mich zurück... mit knurren natürlich ?( Ich fragte ihn was ich den tun soll,alles was ich mache ist nicht recht....Er knurrte abermals mich an.Mir war keine andere wahl geblieben als stehen zu bleiben und ihn anzuschauen.Er schaute mich mit seinen Augen durchdringend an und sagte ! Erste Lektion : Bleib Ruhig stehen wenn Gefahr auf dich lauert und du es siehst.Zweite Lektion : Sei Ruhig und Beobachte scharf was geschieht.

Ich sagte ihm ! Naja weisst du,ich habe eigentlich keine Lust auf diese ganze Wolfgeschichte,weil ich denke,es sei alles nur vorübergehend :rolleyes: Er Knurrte ein bisschen ärgerlich und sagte : Ich Weiss deinen Weg,gib nicht solche Dummheiten von dir,und ausserdem liebst du Wölfe seit klein auf schon.

Er war dann etwas freundlicher und sagte das ich mit ihm gehen soll,er rannte plötzlich drauf los...ich aber nicht.Er sah das,kehrte um zu mir und ich begreife sofort,das ich um die Wette mit ihm Rennen soll.Er spielte mit mir,er machte manchmal bögen so das ich ausweichen musste.Ich sagte auch schon ! Na warte,dir zeige ich es schon noch ! Er fordet mich dann auch heraus und hat gesagt.Na komm schon..komm schon ich möchte was sehen !
Bei diesem Spiel waren wir plötzlich beim Rudel angekommen,er sagte mir ! Geh da hinein,mitten unter sie.Ich schaute ihn an,aber er schaute mich mit einem Blick an,da musste ich hinein gehen :rolleyes: Er kam dann hinterher und fordet mich auf,mich auf den Rücken zu legen 8o Ich habe es gemacht und er kam sehr nahe an mich heran und sagte ! Gut so,jetzt bist du mir Unterworfen.Ich wollte blitzschnell aufstehen...er aber knurrte mich an.Ich ging zurück auf den Boden und sagte ! Das passt mir nicht Ich lasse mich niemals Unterwerfen X(
Ich bin mein eigener Herr und Meister,hörst du ! Und wollte wieder Aufstehen..er drängte mich wieder zurück,knurrte aber diesmal nicht.Dann kam ein anderer Weisser Wolf herbei.Das Fell am Nacken war ein bisschen dunkler als am am ganzen Körper selbst.Der Wolf war eine Wölfin.ich war immer noch auf dem Boden als die Wölfin zu mir sagte! Schliess deine Augen.Ich habe sie geschlossen weil ich merkte das ich scharf Beobachtet wurde,vom Wolf selbst.

Ich spührte dann wie eine feuchte Zunge meinen Hals abschlabberte :rolleyes: Ich schaute und der Wolf sagte mir das ich meine Augen wider schliessen und zu ihnen vertrauen haben soll,mir geschehe nichts.Ich schliesse meine Augen und sagte ! Das gefällt mir ganz und gar nicht,ich lasse mich niemals Unterwerfen :baby: Der wolf sagte dann! Aber willst du keine Liebkosung haben ? Wir lieben dich !

Ich sagte jetzt mit einem ziemlich energischen Ton.... Ja Liebkosung lasse ich schon zu,aber niemals eine Unterwerfung X(,da bei sprang ich auf.Ich dachte schon der Wolf würde anfangen zu knurren,aber nichts geschah davon.Er sagte nur ! Du bist einen Schritt weiter,Bravo .

Du solltest erkennen das du Stark bist,und niemanden dir was zu sagen hat,was er für richtig findet.Du hast gelernt deine eigene Meinung zu vertreten.Du selbst bist dein eigener Wolf,der Führer deiner selbst.
Ich wollte mit meinem knurren das du begreiftst,egal wie die Situation auch ist,das du standhaft bei deiner eigener Meinung bleibst,so wie es für dich selbst richtig ist.Sag aber niemals jemanden,es sei richtig so,wie du es siehst !
Als Mensch lass dich nie Unterdrücken,auch wenn jemand sagt es sei so oder so,du hast deinen eigenen Weg zu gehen.Als Wolf würde das anders aussehen ! Den wenn du ein Wolf wärst,so würdest du lernen dich zu Unterordnen,was manchmal auch manchen Wölfen schwer fällt.

Geh und spiel mit dem Rudel,du hast es verdient.Ich ging dann mit dem Rudel ein bisschen spielen,als diese plötzlich angefangen haben ihr geheule loszulassen.Mir hat das so gut gefalllen das ich mitheulte =)
Der Weisse Wolf war neben mir gestanden und schaute mich zuvrieden an.

Als ich so herumtobbte mit dem Rudel,so sagte plötzlich der Weisse Wolf zu mir das es genug sei,er bringe mich Zurück.
Ich fragte ihn dann ! Sag mal,kann ich dich wieder sehen ? Er gab zur antwort.Aber sicher doch,immer wenn du ein Verlangen danach hast rufe mich ! Ich bin sofort zur stelle. Jetzt aber ist es für eine kurze weile nicht mehr nötig.Lerne was ich dich gelernt habe.

Ende der Geschichtsmeditation


Soviel nun zu einer Meditation wo ich nicht geglaubt habe,das sowas geschehen könnte :]

Licht und Liebe
Sidonia

2

Mittwoch, 21. März 2007, 04:55

Liebe Schwester Sidonia :)
Ich kann mich hier nur wiederholen.
Dein Erlebnis mit deinem weißen Wolf ist wunderbar und zeigt dir wie weit du schon mit deiner Entwicklung bist.
Ich fühle mich geehrt, daß du mir bei meiner Entwicklung immer wieder liebevoll zur Seite stehst.
Danke!
Licht und Liebe:liebe:
Merlin

3

Mittwoch, 21. März 2007, 10:56

8oich hätte mir in die Hosen gesch...


:liebe:das ist wundervoll zu lesen, so real, als wär ich dabei gewesen als Zuschauer. Oder gar als Wolf? 8o


:D

Als ich es las, wollte ich dir auch immer sagen steh auf und dann wieder bleib liegen und dann wieder steh auf... ich war hin und her gerissen.

Aber du hast erkannt was gut für dich ist, das ist toll!!

:freude:


In Liebe deine Bea

Sidonia

unregistriert

4

Mittwoch, 21. März 2007, 11:49

Ja Bea

aber da knurren hat mir anfangs auch ein bisschen Angst gemacht,den das war das erstemal das mir sowas passiert ist.

"hach"Ist das leben schön,heute bin ich so richtig happy drauf,schon weil ich ein ähnliches Thema auf der Atlantiskarten hatte :freude:

In liebe
Sidonia

5

Mittwoch, 21. März 2007, 12:17

hallo Sidonia!

Schön hast du uns an deinem erlebnis teilhaben lasse. Ja die tiere können uns sehr viel lehren. Dann noch ein weisser Wolf.....

Grüessli Terry

6

Mittwoch, 21. März 2007, 12:28

was denn für ne Atlantiskarte??? 8o *neugierig...

Moquita

unregistriert

7

Mittwoch, 21. März 2007, 12:44

Hallo Bea,
wahrscheinlich handelt es sich um ein Kartendeck.
Ich glaube, es gibt Atlantis-Heilkarten :rolleyes:

Grüßle
Moquita :blumen:

Sidonia

unregistriert

8

Mittwoch, 21. März 2007, 13:45

Von "Diana Cooper"

Atlantis Weisheitskarten nenne die sich.Die Bilder sind sehr schön bunt und farbig :)

In Liebe
Sidonia

9

Mittwoch, 21. März 2007, 13:57

Liebe Sidonia,

habe mir dein Erlebnis heute Morgen durchgelesen...und ich finde es wunderbar was du an Botschaft erhalten durftest für dich.

Ich kenne mein Krafttier selbst nicht, habe mich nur oberflächlich mit diesen Themen befasst in all den Jahren. Doch die indianische Kultur ist mir sehr lieb (was natürlich einen Ursprung hat) und wenn ich ein "Lieblingstier" nennen sollte dann wäre es der Wolf.

Sidonia

unregistriert

10

Mittwoch, 21. März 2007, 14:16

Zitat

Original von Bea
was denn für ne Atlantiskarte??? 8o *neugierig...

Ich spreche von diesen hier !

Gabriele

unregistriert

11

Mittwoch, 21. März 2007, 15:09

Hallo Sidonia,

... eine sehr, sehr schöne Meditation.

... und irgendwas für mich ist auch dabei ?(

... ich hatte gestern in meiner Medi den Hund ...

:D Hunde sind doch die Nachkommen vom Wolf 8)

:blubber:

grübelnde
Switch

12

Samstag, 11. August 2007, 11:05

na das find ich mal wieder lustig...

weiss nicht, ob ihr mich für bekloppt haltet, aber für mich war es sehr real. gewstern beim tanzen....ich schliesse da öfters die augen...kam ein weisser ??? zuerst überlegte ich was weiss ist und dachte dann an einen panther, dann stolperte ich hier über den wolf...
er zeigte sich vor mir ...

nun lese ich hier und was stelle ich fest...ich habe vor 5tagen die atlantiskarten gekauft und gestern zur medi 2 gezogen...eines war die telepathie...

und wenn man nun die erste prophezeiung von celestine nimmt...was soll ich dann daraus nehmen...?????????????????? ;) ;) ;)

in liebe
tanja

13

Sonntag, 12. August 2007, 02:22

<<< ...was soll ich dann daraus nehmen...?????????????????? >>>


:denk: keine Ahnung Jesaja :pardon:

was nimmst du daraus???

Licht und Liebe :liebe:
Merlin

14

Sonntag, 12. August 2007, 04:23

lustig merlin...gute frage...

alles für sich ziemlich gestückelte einzelheiten...mittlerweile glaube ich, dass der wolt ein tiger war...mit rosa nase...

da ich gerade wiedermal ein paar dinge gleichzeitig tue, fiel mir das blos auf.
celestine darf ich dank der lieben ilaya lesen, die mir das da lies. die erste prophezeiung geht ja richtung : wenn einem die "zufälle" auffallen, dann beginnt die veränderung...
ach ja und ein reinkarnationsbuch lese ich parallel, tiger der vergangenheit ??? weiss noch nicht...

warum ich die atlantiskarten brauchte, weiss ich nicht, denn eigentlich wollte ich was von angela mc gear holen, dachte es soooooooo...jemand dachte anders..... :D :D :D
oh...ausserdem hatte diane cooper am engelkongress eine wunderbare 12-chakren-medi gemacht...interessant !!!!!!!

mal schauen was da noch kommt...

in liebe
tanja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tanja« (12. August 2007, 04:24)


15

Sonntag, 12. August 2007, 09:40

Liebe Jesaja :winke:

:denk: bei mir kommt das etwas verworren an.:pardon:

Also, ich lese aus deinem Text, dass du derzeit mehrere Bücher gleichzeitig liest

:denk: na ja, dieses Halbwissen kommt mir in unfertigen Sätzen entgegen :pardon:

...willst meine Phantasie anregen oder setzt du voraus, das jeder die Bücher gelesen hat 8o


Zitat

alles für sich ziemlich gestückelte einzelheiten...mittlerweile glaube ich, dass der wolt ein tiger war...mit rosa nase...

8o

Zitat

... kam ein weisser ??? zuerst überlegte ich was weiss ist und dachte dann an einen panther, dann stolperte ich hier über den wolf...
er zeigte sich vor mir..?????.

Wer zeigte sich denn nun vor dir 8o

:denk: vielleicht will sich dein Krafttier ja zeigen, aber dein Kopf bietet dir genauso viele Variationen an, wie du Bücher geöffnet hast.

In der Ruhe liegt die Kraft ;)

Licht und Liebe :liebe:
Merlin

16

Sonntag, 12. August 2007, 10:30

liebe merlin..... :brueller:....ich bin so....ja!!!!!!

meine gedankengänge hüpfen mit mir im kreis....rauf....runter....

...nur irgendwann, hab ich dann den causus knaxus... :D

ich habe noch nie bücher parallel gelesen...aber hier scheint es sinn zu machen...und nein, die bücher braucht niemand kennen.

...und die karten ergänzen meine arbeit.

das tier beschäftigt mich schon...dachte nur auch welchen weg ich hier dann gegangen bin...

ja merlin, solange ich mich da noch nicht versteh, muss es auch kein anderer...wenn dieser angefangene weg das ziel gefunden hat, werde ich mich melden...bestimmt.

danke für deine gedanken dazu
in liebe
tanja

Sidonia

unregistriert

17

Sonntag, 12. August 2007, 10:49

Liebe jesaja
wenn ich mal was hier schreiben darf was mir so grade durch den Kopf geht !
Du schreibst :
kam ein weisser???? zuerst überlegte ich was weiss ist und dachte dann an einen panther,
dann stolperte ich hier über den wolf...
er zeigte sich vor mir....

Ja wer jetzt ?( der panther oder der Wolf

und dann schreibst du einen tag später:
mittlerweile glaube ich dass der wolt ein tiger war.....mit rosa nase.
Ich will mich ja nicht einmischen in deine Gedanken,
aber mir scheint so,als lässt du es nicht frei fliessen,
warum überlegst du dir was weiss ist und welches Tier es sein könnte. Warum lässt du es nicht einfach zu,
so anzunehmen wie es ist !

In liebe
Sidonia

18

Sonntag, 12. August 2007, 11:32

gute frage sidonia...

da es während des tanzens geschah...ich also nicht wirklich alleine, geschweige denn konzentriert war...kam ich in mein altes muster:

mit dem kopf nachzuhelfen ....pfiep.....

ich lasse es nun laufen, wenn er etwas zu sagen hat, dann kommt er nochmal...
;)was ich beim tiger dann googelte fand ich in dem fall interessant...meine gedanken taten da was auf der tanzfläche, das mir allerdings die röte ins gesicht steigen lässt....nicht daran zu denken, es in worte zu packen...

...ich übe am Fluss...

sidonia... :knuddeln:

in liebe
tanja

19

Sonntag, 12. August 2007, 11:37

ööööööööhhhhhhhhhhhmmmmmmmm merlin:

guck mal was sidonia schrieb:

Zitat

Warum lässt du es nicht einfach zu, so anzunehmen wie es ist !

...muss da wohl an meiner linken seite arbeiten...

danke ihr zwei lieben :knuddeln:

20

Sonntag, 12. August 2007, 12:05

Hallo Jessaja!

Ein bisschen viel Kopfarbeit was?????
Analisyren ist immer der schlechteste Weg und das scheinyst du zu tun.
Ein weisser ist für Reiheit klarheit heilung .... es umfasst alles... also mehr sage ich nicht.
Drücke dich! lass den Kopf weg.... :D

Es Grüsst terry

Social Bookmarks


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link