Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 695.

  • Zitat von Guls: „P-A, ich hab die Vermutung, dass deine gesundheitlichen Probleme in letzter Zeit was damit zu tun haben, “ Ich teile diese Annahme nicht. Mich hat niemand angegriffen und ich bin auch nicht offen wie'n Scheunentor. Ich hab auch vor Deinem Herzchakra und Leuten mit Allmachtsphantasien keine Angst. Ich reiß mich wirklich nicht drum, aber, wenn's sein muß, weiß ich mich zu wehren. Ich hab in diesem Leben ein einziges Mal die Wirkung einer Besetzung erlebt (nicht bei mir, aber direk…

  • Liebe alle, was ich jetzt hier tue, mache ich zum ersten Mal. Es ist also neu für mich - und wenn ich mir so das betrachte, was ich seit 2009 von diesem Board hier kenne, dann ist es auch neu für dieses Forum. Es ist also einfach ein Versuch - und ich bitte Euch, das auch genauso zu betrachten. Wenn Ihr mögt, mit Interesse, wenn Ihr wollt, vielleicht mit Wohlwollen oder auch ein wenig Neugier. Ich weiß, dass viele, die hier schreiben und geschrieben haben, die hier lesen und gelesen haben, der I…

  • „ Zitat von Erdherz: „Aber liege ich falsch, wenn ich da Vorurteile oder besser Vorbehalte im Ausdruck "spirituelle Menschen" wittere? “ Ja, liegst Du. Aber ich mach da morgen ein neues Thema zu auf, das wird hier ot. Schau unter "Religionen und Mythen" morgen nachmittag nach. Ich werd an zwei biblischen Geschichten deutlich machen, was ich damit meine. Bis dahin, gute Nacht, Kirsten“

  • Zitat von Simurgh: „Nicht "Jemand" hält einen Menschen von Heilung ab, sondern der jeweilige Mensch selbst. “ Ja und nein. Natürlich gibt es Resonanzen, das ja. Dennoch kann es Umstände und Geschehnisse geben, die einen Menschen kränken - und die dieser Mensch nicht selbst verursacht hat. Und diese Kränkung kann krank machen. Ich halte den Satz: "Du hältst Dich selbst von Heilung ab." für eine gefährliche, wenn auch bei einigen "spirituellen" Menschen beliebte, Verkürzung. Gefährlich darum, weil…

  • Liebe Eule, nur wegen des Alters würde ich es auch nicht tun. Lungentzündungen können häufig Todesursache von älteren Menschen sein, ja, aber da gibt es dann meist andere Grunderkrankungen. LG Kirsten

  • Hi, Eine der wirksamsten zerstörischen Kräfte ist Angst - und da es keinen komplett angstfreien Menschen gibt, sind wir alle auch bis zu einem gewissen Punkt manipulierbar. Und dass es Kräfte gibt, die positive Entwicklung, Ermutigung, in-die-eigene-Kraft-Kommen, etc. verhindern und aufhalten wollen, ist auch unbestritten. Nun also Du, ja? Müde, überarbeitet, krank, sich zu wenig um sich selbst und viel zu viel (im Vergleich gesehen) um andere kümmernd. Der irrigen Meinung, nur dann "wert" zu se…

  • Fluorid

    Panther-Adler - - Medizinische Grundkenntnisse

    Beitrag

    Zitat von Stachelturm: „ich wuste z.b. nicht das das Zeug giftig ist.... “ Ich auch nicht. Zitat von Stachelturm: „dann frag doch mal nach “ Hat Assira getan (in Posting 5) und Arthemesia hat (in Posting 6) auch schon drauf geantwortet. Grüße

  • Zitat von Guls: „und ich soll das Mittel absetzen. “ Dann mach das. Zitat von Guls: „Bei mir läuft alles einfach anders! “ Du bist durchlässiger, das wohl. Ist bei Leuten mit Parabolschüsseln in Sachen "Wahrnehmung" aber auch eher normal. Für mich (und ich nehme anders - und tendenziell weniger) wahr als Du, macht es auch wenig Sinn, mich an die "normale" Dosierung von irgendwas zu halten. Die Häklfte tut's meist auch. Allerdings hatte icch mit Ärzten/Heilpraktikern noch kein Pech, zumindest nic…

  • Zitat von Guls: „Gibt es Homeopathen unter euch? “ Ja, gibt es. Mit einer davon arbeite ich derzeit ganz gut an meinen eigenen Sachen. Gibt aber mindestens noch zwei, von denen ich weiß. Zitat von Guls: „Ich hab am Dienstag das erste Mal das Medikament Lycopus virginicus genommen, um die Akupunkturschäden am Herzen zu beheben. “ Ein Mittel, das auf Herz, Schilddrüse und Vegetativum wirkt. Einmalige Gabe oder mehrfach seitdem? Wann hast Du zum letzten Mal mit diesem Arzt gesprochen? Zitat von Gul…

  • Hallo Dominik, wie geht's Dir denn gerade? Zitat von pathfinder dominik: „Ich beschäftige mich so häufig mit meiner Außenwirkung und die Wirkungsweisen wie ich nach außen wirke. “ Das ist auch wichtig manchmal, um sich selber und die reaktionen ander auf einen selber verstehen zu können. Zitat von pathfinder dominik: „Ich habe früher immer behauptet, heuer Visionen über einen Fußballverein zu haben. “ Ja, an Deine Visionen und Bilder kann ich mich zum Teil auch noch erinnern. Zitat von pathfinde…

  • Johannes

    Panther-Adler - - Buchempfehlungen

    Beitrag

    Oh, ich sollte keine Texte schreiben, wenn ich Kopfschmerzen habe. Das hier Zitat von Panther-Adler: „Johannes ist einer, wie's viele gibt. Wie Du und ich - oder vielleicht auch nicht? Wer er ist, wo er lebt, ist gar nicht so wichtig, sicher ein Zeitgenosse unserer Tage, den es so überall bei uns gibt oder geben könnte. Wichtiger ist, wem er begegnet, nämlich einem seltsamen Mann - “ ist natürlich Unfug, wie alle wissen, die das Buch bereits kennen. Nicht der Erzähler heißt Johannes, sondern der…

  • Johannes

    Panther-Adler - - Buchempfehlungen

    Beitrag

    Gerade wieder gelesen, nach ... Jahren. Wollte es rezensieren und dann empfehlen, den Thread gibt's aber schon. Johannes ist einer, wie's viele gibt. Wie Du und ich - oder vielleicht auch nicht? Wer er ist, wo er lebt, ist gar nicht so wichtig, sicher ein Zeitgenosse unserer Tage, den es so überall bei uns gibt oder geben könnte. Wichtiger ist, wem er begegnet, nämlich einem seltsamen Mann - oder vielleicht doch "nur" sich selber? So ganz sicher ist das nicht - aber was ist schon sicher? Ein Buc…

  • Guten Morgen, Advaita, Zitat von advaita: „Schaue, dass Du einen Job findest, der dir Sicherheit gibt und Deinen Broterwerb sicher stellt. “ das ist als Priorität klar. Zitat von advaita: „Bei den indigenen Schamanen und Schamaninnen ist es die Norm, dass sie immer einen Brotberuf haben, etwas, dass ihnen hilft, die Rechnungen zu zahlen und das Leben zu bewältigen. Das, wofür sie begabt sind, dass, was sie begeistert, machen sie nebenbei in ihrer Freizeit. “ Und so ist es auch recht. Dadurch sin…

  • Ich hab vorhin beim Rumkramen ein altes Papier gefunden. Datiert 2014, ein Zeichenblock-Zettel, quer. Darauf hab ich damals mit mehrfarbigen Stiften alles mögliche notiert zum Thema "Beruf". Wenn ich mir das heute anschau, muß ich lachen. Manches hab ich umgesetzt (im letzten Job), anderes nicht. Ich glaube, ich möcht wieder die Kreativität spielen lassen. Schauen, was diesmal rauskommt - und worüber ich in 4 Jahren lachen kann, weil ich's irgendwo rauszieh und eh ganz vergessen hatte. Ich nehm …

  • Hm... gestern ist die letzte Rückmeldung gekommen. Insgesamt 5 Gespräche gehabt, alles Absagen, wenn auch zwei 2. Plätze. Bin gestern schon etwas traurig/enttäuscht gewesen, das geb ich zu. Nun bin ich ja nicht blöd und hab in der Zeit, wo ich auf die Antworten gewartet hab, weitere Bewerbungen geschrieben, wo ich jetzt auf Rückmeldungen/Einladungen/Eingangsbestätigungen, etc. warte. Das geht schon. Nur: Damit gerechnet, dass keins funktioniert, hab ich, ehrlich gesagt, nicht. Die, wo ich am lie…

  • Zitat von Erdherz: „hab schon auf den Hinweis gewartet “ „Moderationshinweis Panther-Adler: Aha. Zur Vermeidung blauer Kästen, unnötiger Arbeit und schlechter Laune folgende Anmerkung: Wenn Du eh weißt, dass Du ot wirst, mach nen neuen Faden auf. Spart uns Arbeit und den Usern und uns Frust.“

  • „ Mod-Hinweis Panther-Adler: Zurück zum Thema, bitte. Die Frage persönlicher Befindlichkeiten, also wer was ist oder zu sein meint, ist nicht Teil dieses Fadens. Falls Assira das möchte, kann sie dazu einen eigenen Faden eröffnen. Dies kann ggfs. auch im nichtöffentlichen Bereich des Forums geschehen, (z.B. Kummerkasten, o.ä.,) oder auch im Philosopha oder in dem Unterforum, wo ohnehin die Sternenmenschen-Thematik steht, falls sie möchte, dass es von jedem gelesen und per Suchmaschinen gefunden …

  • @Erdherz: Zitat von Erdherz: „ich nehme an, du hast das auf Assiras Erläuterung der zwei Seelen, die in einem Körper wohnen, bezogen) “ Auch, ja. Wobei das - mehrere Seelen in einem Körper - nichts ist, was mich stutzig oder besorgt macht. Das halte ich durchaus für mögkich - das alte Sprichwort "Zwei Seelen wohnen in meiner Brust" kommt ja auch irgendwo her. Nein, was mich besorgt macht, ist die Zwanghaftigkeit, ist der Druck da herinnen. Das macht mir Sorge. Dass Menschen unterschiedliche Real…

  • Hallo zusammen, Ich habe jetzt hier viel gelesen. Einiges auch, was deutlich meinem Empfinden, Wahrnehmen, dem, was ich selber auf schamanischen Reisen erlebe und erlebt habe, widerspricht. Für mich hat sich mein Empfinden nicht geändert. In meiner Wahrnehmung sind Menschen Menschen, Tiere Tiere, Pflanzen Pflanzen und Minerale Minerale. Spezienübergreifende Erfahrungen, im Sinne von: "Ich war mal Delphin" oder "meine Katze war mal mein Bruder" habe ich persönlich nicht gemacht und bis zum persön…

  • Zitat von Ahaliah: „So unterschiedlich sind die Ansichten - interessant ... “ ... und das auch noch bei ähnlicher "Datenbasis" Du erwähntest an anderer Stelle eine Nahtod-Erfahrung. Hatte ich nicht im klassischen Sinne. Allerdings wäre ich bei und kurz nach meiner Geburt zweimal beinahe gestorben. Das ist jetzt nicht das Alter, um sich danach bewusst an irgendwas erinnern zu können. Allerdings habe ich durchaus den Eindruck, dass einiges von meinem Sosein (inkl. bestimmter Wahrnehmungen) auch da…