Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 130.

  • Zitat von ate: „... ich mich dazu entschlossen habe, anzunehmen, zu akzeptieren und das zu genießen, was lebbar ist, fand ich wieder zu mir selbst ... “ Dies ist auch meine Erfahrung. LG AlteEule (°V°)

  • Ihr freundlichen Menschen, ich danke euch allen für eure Kommentare, Hinweise und Denkanstöße! Ein schönes Wochenende wünscht mit lieben Gruß AlteEule (°V°)

  • Liebe Mitlesende, ... aus gegebenem Anlass hole ich diesen Faden wieder hoch: Gestern war ich bei meiner Hausärztin zur Tetanus-Impung. Sie schaute mich an: "Sie sind auch mit der Pneumokokken-Impfung dran!" Ich: "Ja, ab 60 wird dringend geraten, zur Vorbeugung von Lungenentzündungen zu impfen! Überlegen Sie sich's." Nun halte ich persönlich die Tetanus-Impfung für sinnvoll: Arbeiten im Garten, kleine Verletzungen bei der Arbeit mit Papier, der alte Hund, usw. ... Aber: nur weil ich die 60 übers…

  • Johannes

    AlteEule - - Buchempfehlungen

    Beitrag

    Liebe Foris, liebe @Kirsten, danke für deinen Beitrag. Ich habe das Buch ebenfalls - vor Jahren - mit Gewinn gelesen. Irgendwo in einem Regal will es jetzt (nach dieser Anregung) wiedergefunden und von mir neu gelesen werden. Leider existiert der Lucy-Körner-Verlag seit etlichen Jahren nicht mehr, die dort erschienenen Titel sind sämtlich vergriffen und nicht mehr im Buchhandel erhältlich. (Klar, es besteht die Möglichkeit, das noch irgenwo eine Buchhandlung die Bücher am Lager hat, das fiele fü…

  • Zitat von Panther-Adler: „Lass mich begeistert sein von einem Menschen und ich seh die Potenziale, selbst, wenn's die Person noch nicht sieht. “ Liebe Kirsten, es kommt jetzt unmittelbar: Hast du schonmal in einen Spiegel geschaut? Begeisterst dich, was du siehst? Welche Potenziale siehst du in diesem Menschen, der dir entgegeblickt? Hab ein sonniges Wochenende! Herzlich Ulla (AlteEule)

  • Orakeln mit der Geistertrommel

    AlteEule - - Sprachbox

    Beitrag

    02.jpg Rot, Grün, Gelb, Blau Farbenspiel. Die Göttin lächelt. **************** Tja, ab und an stelle ich doch mal eine Frage ... ... und erhalte Antwort! Danke AlteEule

  • Zitat von AlteEule: „Ichselbst bin Mensch, weil ich mich als Mensch empfinde. “ Ihr Lieben, so habe ich weiter oben das Menschsein für mich beschrieben. Also "von innen heraus". Die körperliche Form, das Aussehen selbst, ist meiner Meinung nach eher wichtig für Außenstehende: So werde ich als "Mensch" - und nicht als z.B. AlteEule oder anderes Tier "von außen" erkannt. Sollte ich mich - abweichend von diesem Äußeren - nicht-menschlich verhalten, wäre dies für Außenstehende ein Anlass, mich zumin…

  • Liebe Mit-Denkende, Ichselbst bin Mensch, weil ich mich als Mensch empfinde. Noch habe ich einen Körper, doch wenn ich diesen Körper überlebt habe, werde ich - meiner Ansicht nach - immer noch "wie ein Mensch" fühlen (können), wenn es denn für meine Aufgaben, die ich erfüllen will/muss, notwendig ist. Dies ist ein kleines "Gewölle" von AlteEule (°V°)

  • Liebe Mit-Menschen hier, bei diesem Thema bin ich mir uneins: Die Verwendung von "männlichen" Pluralformen stört mich eher selten, da fühle ich mich mitgemeint. Mich irritiert es (so dass mir meine Irritation auch selbst auffällt), wenn eine Frau im Gespräch wörtlich sagt: "ich bin der Nutzer dieses xy" "ich bin Kunde hier" "hier hat jede sein Recht auf ..." Dann denk ich: "wieso redet sie so?" und kann es nicht verstehen. In diesem Sinne: allen Mitgliedern hier (m/w!) ein sonniges Wochenende Al…

  • Heile deine Schilddrüse

    AlteEule - - Buchempfehlungen

    Beitrag

    Zitat von Erdherz: „Edit Panther-Adler: Link zum Buch auf Amazon eingefügt. Achtung: Das Buch derzeit (noch?) nicht auf Deutsch erhältlich. “ Nur zur Info: das Buch ist unter der "ISBN 978-3-442-34236-5; William, Anthony : Heile deine Schilddrüse" im Buchhandel und auch bei Amazonien in deutscher Sprache erhältlich. LG AlteEule

  • Liebe Kirsten, Zitat von Panther-Adler: „... was genau wollen die durch eine Hospitation rausfinden, .. “ eine Frage würde dies klären ... Außerdem, nur mal so angedacht, haben "Hospitieren" und "Hospital" (= Krankenhaus) die gleiche Wurzel .... Hab du einen schönen Abend! Herzlich grüßt aus OWL Ulla (AlteEule)

  • Runentraum - Kundige Stimme gebraucht

    AlteEule - - Schamanismus

    Beitrag

    Zitat von Birkenfrau: „auch die Doppelung von Tyr mir sagen wollen? “ Liebe Birkenfrau, als Idee - schau dir das Bild des gedoppelten Tiwaz noch einmal an: es ist auch das Bild der in sich gespiegelten Rune Ansuz! Lieben Gruß aus OWL AlteEule (°V°)

  • Zitat von Panther-Adler: „... weil alles in mir EGOISMUS schreit ... “ es gibt einen Unterschied zwischen "Egoismus" und Selbstliebe": wer sich selbst "liebt, wie seinen Nächsten", achtet sich und die eigenen Bedürfnisse. Egoisten nutzen andere (und sich) aus. Bleib fröhlich! Es grüßt Ulla (AlteEule)

  • Als ich Kind war, las ich in einem Märchen ...: das Mädchen hörte an seinem 15. Geburtstag eine Stimme, die sprach: du wirst großes Unglück und großes Glück erleben. Wähle: willst du Unglück in der Jugend und Glück im Alter oder Glück in der Jugend und Unglück im Alter? Sprach das Mädchen: Jetzt bin ich jung, gesund und stark, wer weiß, wie ich sein werde, wenn ich alt bin? So wähle ich Unglück jetzt in der Jugend! Und das Unglück brach über sie herein: die Eltern starben, sie verlor Heimat und …

  • Liebe Kirsten, danke für's Erinnern - ich werde den Raum aufsuchen - ein anderer Frühling - vielleicht ... Liebe Erdherz, auch dein Rat der aktiven Meditation ist stimmig für mich. Habt alle einen sonnigen Tag AlteEule (Ulla)

  • Märchenkunde

    AlteEule - - Buchempfehlungen

    Beitrag

    Liebe Kerstin, Märchen sind für mich Lebenshilfe der besonderen Art - leider ist das von dir erwähnte Buch im Buchhandel vergriffen. Erhältlich ist aber von Rudolf Geiger : '. . . vergnügt bis an ihr Ende. . .' .ISBN 978-3-932386-68-8 mit dem Untertitel: "Ein Leben mit Märchen, Erfahrungen und Einsichten" Habt alle eine gute Zeit! AlteEule (°V°)

  • Ihr Lieben alle, In diesem Traum, von dem ich weiß, dass ich träume, denn: "ich bin zwar dabei, aber nicht körperlich anwesend" kann ich nicht aktiv werden. Doch wenn es stimmt, was @advaita schreibt: Zitat von advaita: „Der Traum ist ein Diagnose Traum ... “ dann lebe ich zur Zeit als träumende, klarsichtige, handlungsunfähige Beobachterin meines eigene Lebens. Ich werde den Traum/mein Dasein im Leben ändern. Will erleben, was passiert. ************** Liebe @kerstin danke auch dir für deinen mä…

  • Hab's überschlafen: Zitat von advaita: „ja, mit dem seit Jahrzehnten gleichen Verhalten “ Zitat von advaita: „Nein, nicht die Spur. Du machst - wie üblich - gar nichts. “ Zitat von advaita: „Ja, seit einer halben Ewigkeit “ das ist alles zutreffend - jedoch ausschließlich, wenn es um Gefühle, Gefühlsäußerungen, geht. Es wird einen Grund geben, der mich so zaudern lässt, der mir sagt: "dein Gefühl ist lächerlich", "keiner will wissen, was gerade DU dazu meinst" "misch dich nicht ein in Dinge, die…

  • Ihr Lieben, ich danke euch allen dafür, dass ihr mir zeigt, was euch an diesem Schwanentraum auffällt. Ich denke darüber nach, sehe manche Traumsequenz im Nachdenken erneut. Manches Gefühl, für das ich keinen Begriff hatte, ist nun klarer. Noch eine Ergänzung: Zitat von AlteEule: „Der Wasserarm - stehendes, nicht fließendes Wasser - steht mit dem Meer in Verbindung, denn in regelmäßigem Abstand steigt/fällt der Wasserspiegel. Schwan kann sich nicht rühren, reckt den Hals, um den Kopf über Wasser…

  • Heute, kurz vor der Aufstehzeit, träumte ich: Ein wei0er Schwan steckt mit den Füßen so tief im Schlick fest, dass er sich nicht befreien kann. Der Wasserarm - stehendes, nicht fließendes Wasser - steht mit dem Meer in Verbindung, denn in regelmäßigem Abstand steigt/fällt der Wasserspiegel. Schwan kann sich nicht rühren, reckt den Hals, um den Kopf über Wasser zu halten. Ich beobachte. Was macht der Schlamm mit den Schwimmfüßen? bleinen die Schwimmhäute heil? Ich sehe die Füße im Schlamm stecken…