Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 711.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Psychologische Astrologie

    Panther-Adler - - Astrologie

    Beitrag

    Hallo Luzie, das ist interessant, was Du da schreibst. Also, mit mehreren, die dann für verschiedene Energien, Planeten, Aspekte, o.ä. sttehen, hab ich das jetzt noch nicht gemacht. Das wäre was zum Ausprobieren, wenn es sich mal ergibt. Zitat von Luzie: „Ich hab mir dann so ein Tierkreis und sogar die Planeten dazu selbst „gebastelt", wollte auch gern mit damit arbeiten, “ Ja, ich auch. Zitat von Luzie: „aber das ist leider im Sande verlaufen. “ Ach, wer mag, kann Dinge auch wieder ausbuddeln -…

  • Eichhörnchen

    Panther-Adler - - Schamanismus

    Beitrag

    Zitat von Erdherz: „Mir ging es nicht um eine Buchempfehlung. “ Das hat auch keiner gesagt. Nur: Wenn es um die beiden unterschiedlichen Eichhörnchen -Kids mit ihren unterschiedlichen Reaktionen geht und Eirashands Verhalten das eine Hörndl dazu bringt, genauso wie sein Geschwister zu reagieren, dann ist die Botschaft, die genau in der Unterschiedlichkeit liegt, futschikato. Darum ging's mir in meiner Antwort, sonst nix. Grüße, Kirsten

  • Psychologische Astrologie

    Panther-Adler - - Astrologie

    Beitrag

    Liebe Kerstin, Ich schau mir auf einem Computerprogramm das Bild an und arbeite dann mit dem, was sich zeigt. Bzw. , was ich für mich auch mache (und auch anderen anbiete/nkann) ist, mit dem begehbaren Horoskop spielerisch zu arbeiten. Ich hatte vor ein paar Jahren die Idee, ein flexibles, begehbares, transportables Horoskop zu bauen. Im Ergebnis bedeutet das, dass ich heute an jedem Ort, wo es genug Platz gibt (fußboden? große(!) Tischplatte) mit jedem/für jeden sein/ihr Horoskop legen kann. Un…

  • Eichhörnchen

    Panther-Adler - - Schamanismus

    Beitrag

    Hi Eirashand, ich finde, Jeanne Ruland ist keine besonders verläßliche Quelle, was Krafttiere angeht. (Oldies im Forum darf ich hier daran erinnern, dass sie Leoparden und Geparden in ihrem Kraffttierbuch als ein und dasselbe abhandelt, was nicht nur biologisch/zoologisch Quark ist, sondern im entsprechenden Faden auch zu einiger Verwirrung führte). Ich kenne zwei schamanisch Tätige, die Jeanne Ruland sehr schätzen, mein Fall war das, was ich von ihr gelesen habe, nie. Aber da kann ja jeder für …

  • Feel free - zu reduzieren und auszudehnen, wie's beliebt.

  • Zitat von Sahne: „Ich kenne mich mit der Stellung von Planeten usw. nicht aus, aber vielleicht ist es gerade so eine besondere zeit für solches. “ Was wir im Moment haben und kürzlich hatten, ist, dass Uranus das Zeichen nach 7 Jahren gewechselt hat. Wer sich anschauen will, was Uranus im Stier so machen kann, kann ja mal 77-84 Jahre von heut zurückrechnen. Interessant, dass viele hier darauf saturnisch (Reduktion) re-agieren. Ist nicht meins, ich reagiere grad eher ausdehnend, erweiternd, samme…

  • „Edit Panther-Adler: Hallo Deike, Zitat von Deike: „Meine Schwester hat schon länger Probleme mit ihren Ballenzehen, “ weiß Deine Schwester, dass Du hier für sie fragst, hat sie Dich darum gebeten? Das mit der heilerischen Hilfe fürDritte ist so eine Sache, die auch rechtlich sehr heikel sein kann. Deshalb haben wir, nachdem es hier mal einen ganz krassen Fall gab, in unseren Boardregeln einen entsprechenden Passus (Regel 3), der darum bittet, dass Menschen hier für sich sprechen und um Hilfe fr…

  • Hi Sahne, Zitat von Sahne: „Mir ist aufgefallen, dass wenn der Mensch stirbt ist er weg. “ Für viele, ja. Für viele aber auch nicht. Wovon ich immer mehr überzeugt werde, ist, dass Verstorbene uns - wenn auch auf andere Weise - ein Gegenüber sein und bleiben können. Nicht müssen, das nicht, nicht als Zwang verstehen, bitte, aber können können sie. Die Beziehung zu einem Verstorbenen ändert sich, aber sie ist nicht vorbei, jedenfalls nicht zwangsläufig. Zitat von Sahne: „In den modernen Wohnungen…

  • Zitat von Erdherz: „Da wird auch gelegentlich mal links und rechts noch was mit gekogelt, was sich außerhalb des Grills (= Thread; außerhalb = bezieht sich auf meine Traum-Threads) befindet. “ Nur hierzu ganz kurz: Das mag Dir so vorgekommen sein - war aber echt anders gemeint. Es ging (und geht) mir nicht drum, Dir da einen reinzudrücken - auch wenn's ob der zeitlichen Koinzidenz so rüberkam. Nee. Ich hatte Deine Antwort hier von wegen "manipulativer Thread" überhaupt nicht verstanden und hab m…

  • Zitat von Sahne: „dass je tiefer man unten ist, es um so wichtiger ist die Kleinigkeiten zu erkennen und dankbar zu sein, dass es sie gibt. “ Das unterschreib ich Dir von Herzen. Und nicht nur, wenn man unten ist. Ich versuche (gelingt nicht immer), mir jeden Tag abends bewusst zu machen, was schön war, was gut getan hat, was Freude gemacht hat. Und auch so zwischendurch: Neulich sah ich hier auf meinen Rasen, der ganz munter blüht und auch ein paar etwas seltenere Pflanzen hier hat. Ich beobach…

  • Ich mach mal chronologisch weiter mit meinen Antworten: Zitat von Erdherz: „Die Hiobsgeschichte hier einzubringen, liebe Kirsten, entspringt deinem momentanen Empfinden zum Thema Schuld “ Nein. Die Hiobsgeschichte hier einzubringen, Erdherz, entspringt meinen Erfahrungen und weitergehenden gesellschaftlichen Überlegungen. Und sie entsprach und entsprang vor allem dem Versuch, Worte zu finden für ein Unbehagen, dass mich immer wieder mal beschlich, wenn ich so manche Texte las und manche Gespräch…

  • Zitat von Birkenfrau: „Hiob und seine Botschaft - “ Nicht ganz. Hiob- und wie ich, Kirsten, die Botschaft seiner überlieferten Geschichte derzeit verstehe. Niemals könnte ich sagen, was die Botschaft dahinter ist. Ich kann nicht wissen, was die Bedeutung für jemand anderen ist- weil ich nicht der/die andere bin. Zitat von Birkenfrau: „Letztlich, wenn wir nach einer Ursache suchen, kommen wir immer zur Sinnfrage. Warum? Oder wozu? Das ist was ganz spezifisch menschliches. Das macht uns zu Mensche…

  • Zitat von Guls: „bis mich mein Großvater aufklärte und mir das Handwerkszeug an die hand gab um mich zu schützen. Ziel waren immer die, die mehr sahen aus der Familie, als die anderen. Das liegt daran, dass in meiner Familie immer andere von diesen Leuten beschützt wurden, die denen am schlimmsten mitgespielt würde waren Bewahrer mit gewissen Fähigkeiten. “ Dann schütz Dich ja halt aber doch auch. Und dazu gehört, nicht "offen wie ein Scheunentor" rumzulaufen. Zitat von Guls: „Hätte ich auf den …

  • Der Traum ist der Gegenpol zur Frau im Blumentopf, meiner Meinung nach. Das Thema " Schutz vor Manipulation" aber auch "selbst manipulieren" liegt m.E. in beidem offen da.

  • Nimm den anderen Traum mit dem grünen Raum noch dazu (die gehören m.E. zusammen) und das Thema "Manipulation " & "blinder Fleck" könntest Du auch noch dazu nehmen. Vielleicht kommst Du dem gemeinsamen Nenner(den ich persönlich da wahrnehme, aber das ist meine Interpretation) dann näher. Kirsten

  • Hallo zusammen, na, manchmal sind Internetunterbrrechuungen doch zu irgendwas gut, denn eins ist sicher: Dieser Faden hätte sich niemals so entwickelt, wenn mein Internett funktioniert hätte. Warum? Ganz einfach: Weil ich früher geantwortet hätte- und dann wäre es anders gelaufen. Ich werde hier noch auf einiges antworten, aber erst nach und nach, weil ich dem, was hier steht, gerne gerecht werden oder das wenigstens versuchen will. Für einiges werde ich Zeit brauchen, einiges will ich in Ruhe b…

  • Zitat von Guls: „P-A, ich hab die Vermutung, dass deine gesundheitlichen Probleme in letzter Zeit was damit zu tun haben, “ Ich teile diese Annahme nicht. Mich hat niemand angegriffen und ich bin auch nicht offen wie'n Scheunentor. Ich hab auch vor Deinem Herzchakra und Leuten mit Allmachtsphantasien keine Angst. Ich reiß mich wirklich nicht drum, aber, wenn's sein muß, weiß ich mich zu wehren. Ich hab in diesem Leben ein einziges Mal die Wirkung einer Besetzung erlebt (nicht bei mir, aber direk…

  • Liebe alle, was ich jetzt hier tue, mache ich zum ersten Mal. Es ist also neu für mich - und wenn ich mir so das betrachte, was ich seit 2009 von diesem Board hier kenne, dann ist es auch neu für dieses Forum. Es ist also einfach ein Versuch - und ich bitte Euch, das auch genauso zu betrachten. Wenn Ihr mögt, mit Interesse, wenn Ihr wollt, vielleicht mit Wohlwollen oder auch ein wenig Neugier. Ich weiß, dass viele, die hier schreiben und geschrieben haben, die hier lesen und gelesen haben, der I…

  • „ Zitat von Erdherz: „Aber liege ich falsch, wenn ich da Vorurteile oder besser Vorbehalte im Ausdruck "spirituelle Menschen" wittere? “ Ja, liegst Du. Aber ich mach da morgen ein neues Thema zu auf, das wird hier ot. Schau unter "Religionen und Mythen" morgen nachmittag nach. Ich werd an zwei biblischen Geschichten deutlich machen, was ich damit meine. Bis dahin, gute Nacht, Kirsten“

  • Zitat von Simurgh: „Nicht "Jemand" hält einen Menschen von Heilung ab, sondern der jeweilige Mensch selbst. “ Ja und nein. Natürlich gibt es Resonanzen, das ja. Dennoch kann es Umstände und Geschehnisse geben, die einen Menschen kränken - und die dieser Mensch nicht selbst verursacht hat. Und diese Kränkung kann krank machen. Ich halte den Satz: "Du hältst Dich selbst von Heilung ab." für eine gefährliche, wenn auch bei einigen "spirituellen" Menschen beliebte, Verkürzung. Gefährlich darum, weil…