Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 650.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Magie der Sprache

    toshka - - Das Philosopha

    Beitrag

    Danke für dieses Thema und den Dialog Sehr spannend.Inspirierend. So viele Aspekte... Ich dachte erst : jaja, das Wollen... heisses Thema ... wie stehe ich dazu ? Da gibt es Ablehnung : Vielleicht , weil ich oft nicht weiss, was ich will ...ach all die Kämpfe ...und weil es sehr leidvoll sein kann, das *Falsche* zu wollen... Und es gibt auch eine uneingeschränkte Akzeptanz in mir für das Wollen, denn es ist kraftvoll . Und ich kenne sie, diese Kraft . Sehr kraftvoll, wenn diese Kraft aus dem Inn…

  • Hallo Kirsten, Zitat von Panther-Adler: „Ich würd' hingehen, ja, “ ...vielleicht reicht das für den Moment ? Etwas gutes kann ja auch ganz ruhig beginnen ...? Die Rückmeldung von ihnen wäre der nächste Schritt und dann kannst du wieder spüren beim nächsten Schritt . ( Jaja, Schildkrötenweg wäre das ... ) ist dein JA noch da ? Löst sich das Verschwommene vielleicht ganz einfach auf - oder klärt sich ? Ist es ein Irritation , weil die Euphorie fehlt - vielleicht ? ??? Viel Glück auf dem Weg , wie …

  • Liebe Ahaliah, Ich sehe im Traum ähnliches , wie schon advaita und Birkenfrau vor mir. Der See ist die Seelenwelt , die Gefühlswelt , das Unbewusste. Ist er klar und ruhig ( nicht von Emotionen aufgewühlt ) kannst du tief sehen. In der Tiefe kannst du in deinem Traum einen Blick auf die Fische erhaschen. Fische verkörpern Intuition und Spürsinn. Sie sind verbunden mit dem grossen Ganzen und nehmen feinste Strömungen und Einflüsse wahr und reagieren darauf. Sie zeigen sich kurz und verschwinden w…

  • Liebe Kirsten , so wie du es erzählst ist es nahezu selbsterklärend . Mir hat jemand vor ein paar Wochen ein schönes *Bild* vermittelt. Es geht nicht darum wie ein Kanal zu fungieren und quasi nonstop Energie weiterzuleiten, sondern darum eine Schale zu sein , die sich mit Wasser (Energie) füllt und erst dann Energie weitergibt, wenn sie überfliesst. Es geht darum , darauf zu achten, dass die eigene Schale voll ist . Gute Genesung , toshka

  • Liebe Kirsten, Warum hast du denn nicht gefragt *wer* es ist - was es braucht/will ? Wie willst du etwas beachten, von dem du nicht weisst wer/was es ist - ?

  • Liebe Kirsten, Zitat von Panther-Adler: „bei mir ist es so, dass gravierende Dinge oft Schmerz auslösen, oder Gefühle, die ich als schmerzhaft erlebe. Schmerz ist nicht angenehm - mich "öffnet" er allerdings oft. Für mich selber genauso, wie für andere Menschen oder das große ganz Andere. Schmerz schafft es, durch die Stellen durchzukommen, die (aus "Schutz"?) in mir verhärtet sind. “ ja , so ist es Zitat von Panther-Adler: „Somit macht mich das offener und weicher - und was weich ist, bricht ni…

  • Zitat von advaita: „Die "Echsen" wären dann lautmalerisch die "Exen" und dass sind neben alten Liebesbeziehungen (mein Ex-Freund) auch alte, nicht verarbeitete Erfahrungen (grün als noch nicht ausgereift gesehen) die sich nach Integration sehnen. “ Zitat von advaita: „Diese "grünen Erfahrungen" springen dich an und wollen erlöst werden. “ Lieber advaita, schade, jetzt sehe ich wie richtungsweisend deine Antwort hier schon war. Irgendwie war ich da zu gelähmt oder zu sehr in der Angst dieser Spur…

  • Liebe Kirsten, Asche beinhaltet in den Mineralien die Essenz des Verbrannten.- Oder anders gesagt : die Mineralien sind die geklärte , auf den Kern reduzierte Essenz . Asche ist hoch konzentrierter Nährstoff für neues Wachstum. So wie Advaita es schreibt , ist es wohl sehr wichtig, dass du die Asche auf der Haut behältst.

  • Wenn ich mich bislang mit dem tropischen Tierkreis identifiziert habe, ist es dann stimmig an einem vedischen Ritual teilzunehmen, das sich auf den siderischen Tierkreis bezieht ? Haben beide Tierkreiszeichen paralell in meinem Leben Gültigkeit ?

  • Liebe alte Eule, der Aspekt der sich mir am deutlichsten bei deinem Traum zeigt, ist die Erdung. Wie wichtig die Verbindung zur Erde ist um hoch zu steigen und sich oben zurecht zu finden - das Ziel zu erreichen. Das oberste Stockwerk gäbe es nicht ohne das Erdgeschoss.Nicht nur das Ziel ist wichtig. Auch der bewusste Weg dahin. Im Erdgeschoss findest du die Orientierung. Und es braucht den Moment der Ruhe , des Ankommens und des Innehaltens. Ich kenne das auch real : wenn ich zu aufgeregt bin w…

  • Danke liebe Kirsten für dein *mit mir sein*

  • Liebe Kirsten, ja diese Paralellen sind mir auch aufgefallen. Ich wehre ab.... Die Echsen und den alten Mann. Der alte Mann hat für mich etwas von einem weisen Alten. Er sieht mich, er nimmt mich wahr - und irgendwie ist er mir auch vertraut. Seine Energie. Was auch paralell ist : Mein Kopf versucht krampfhaft eine lösung zu finden wenn ich mit diesem alten Schmerz in Berührung komme. Das hilft nicht weiter. Die Echsen sind auch auf dem Dachboden. Das spielt sich im Kopf /im Denken ab. ....Diese…

  • Lieber advaita, ja ! Aber wie ???? Was mache ich, wenn ich mitten im Schmerz bin ? Danke für Deine Antwort .

  • Vor einigen Wochen hatte ich erneut einen Traum. der an diesem Ort stattfindet. Ich bin auf dem Dachboden des Hauses. Es ist noch jemand da neben mir. Nur schemenhaft wahrnehmbar. Vor mir ist ein Holzstapel. Von diesem Holzstapel aus springen grüne Echsen auf meinen Körper. Ich erschrecke und wische sie mit der Hand ab. Da sind grössere und kleinere. Sie fallen auf den Boden. Doch gleich springen wieder neue auf mich. Nun sind es eher mehr und kleinere. Hauptsächlich an den Beinen. Einige am Obe…

  • Liebe Kulla, die Lunge gehört in der TCM zum Element Metall, welches mit seiner Energie den Herbst repräsentiert. Da geht es thematisch unter anderem tatsächlich um *innehalten*. Innehalten bedeutet wahrnehmen (können), was widerum bedeutet , dass sich evtl. etwas zeigt, was sonst überssehen, bzw. übergangen wird und nun erst die Chance hat in's Bewusstsein zu treten. Insofern finde ich, dass deine Erfahrungen bei den Behandlungen sehr stimmig sind und ich denke genau um das *wahrnehmen * als er…

  • Liebe Schwertfee , liebe Sati, liebe Ate ! Vielen Dank für Eure Antworten , sie haben mir neue Impulse geschenkt ! Helga, Deine Begeisterung hat mich richtig angesprungen und mich dazu bewogen , weniger zu überlegen und mich darauf einzulassen. Du hast eine wirklich tolle Erfahrung gemacht. Danke für's erzählen . Besonders gefällt mir Deine Einstellung , dass das Erlebnis ein Geschenk ist. Liebe Sati, ja eben , es ist alles sehr komplex und oft weiss man gar nicht , was die eigentliche Ursache i…

  • Vor einiger Zeit habe ich mich für eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung angemeldet. Aus einer Mischung von Gründen : weil es mir gerade über den Weg läuft , unweit von mir stattfindet ( die Gelegenheit !) , ich neugierig bin . Ich bringe eine Mischung aus Skepsis und Vertrauensvorschuss mit . Der Vertrauensvorschuss kommt daher, dass ich die Veranstalterin kenne und schätze. Über den "Heiler" weiss ich persönlich nichts ausser gegoogelter Internetberichte und einer glaubwürdigen Erzählung einer…

  • Zitat von Eirashand: „Bei Deinem Satz "...in die Kraft des Tieres zu gehen..." musste ich an den Büffel denken. Das fühlte sich sehr kraftvoll und gut an. Es fühlte sich beinahe so an, als wenn ich jeden der kraftvollen Büffelmuskeln an mir selbst spüren könnte. - Das tat richtig gut. “ Liebe Eirashand Bist Du mit systemischer Aufstellung vertraut - bist du experimentierfreudig ? Du kannst Dich direkt in die Kraft des Tieres hineinversetzen indem Du mit dieser Methode seinen Platz einnimmst und …

  • Hallo Eirashand, es gab hier im Forum einmal eine Deutung zu einer Gestalt mit Ziegenkopf. Der Schamane Don Charon sagte damals, dass es darum geht in die Balance zu kommen und ganz ( !) in die Kraft des Tieres zu gehen. Also nicht nur geistig über den Kopf sich anzunähern. Fiel mir gerade ein. Liebe Grüsse, Toshka

  • Dreiecke

    toshka - - Merkaba - Lichtkörper im Aufstiegsprozess

    Beitrag

    Liebe kirsten, das Buch ist mir eingefallen, weil sich bei mir wahrscheinlich beim Lesen hier Puzzles in meinem Hirn zusammengefügt haben Du beschäftigst Dich mit dem Dreieck , in Deinem Traum gestaltest Du ein Mosaik, Du hast neue Kontakte zu jüdischen Menschen etc. Mir ist das Buch vor fast 20 Jahren schon in die Hände gekommen und mir hat es sehr viel über die Energien von Farben, Formen Zahlen etc. offenbart. In der Schule lernt man gerade mal , dass es Komplimentärfarben gibt und in diesem …