Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 777.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • „edit Panther-Adler: Hallo Vilenjak, Sag mal, kannst Du nicht bis 30 zählen, sondern nur bis 4? *kopfschüttel* Alle 4 Wochen kommt ein Beitrag von Dir, mit nem Link. Dann kriegste ne Verwarnung, weil Du Links vor dem 30. Beitrag setzt- und kaum ist die abgelaufen, kommt der nächste Link. Ich find's langsam nicht mehr witzig, lass das bleiben. Beim nächsten Mal sperre ich Deinen Account.“

  • Energie der Engel

    Panther-Adler - - Engel und Engelkontakte

    Beitrag

    Guten Abend, Amuny, Zitat von Amuny: „ich Heile unter anderem durch die Kraft der Engel. “ Du bist ein Mensch, nicht wahr? Menschen heilen? Menschen sind diejenigen, die heilen? Wodurch auch immer? Ist das wirklich so? Wenn ja, wer behauptet das und wer hat etwas von dieser Behauptung? Ich habe heilende und unheil- stiftende Wirkungen erlebt, als Klientin und als Ausführende, beides. Ein Mensch, der geheilt hat, ist mir bisher nie begegnet. Nicht ein einziger. Alle waren stets Kanal- und die, wo…

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Liebe Sahne, Zitat von Sahne: „ich denke das jeder Mensch in einer Beziehung etwas mit sich bringt, was dem anderen fehlt. “ Im Sinne einer Ergänzung, ja. Das bedeutet trotzdem nicht, dass der eine den anderen braucht, um er/sie selber zu sein. Eine Eiche ist eine Eiche und eine Buche ist eine Buche. Beide sind Bäume und können wunderbar in ein und demselben Wald stehen und den Wald zu einem schönen Mischwald machen (den es nicht gäbe, wenn da nur Eichen oder nur Buchen stehen würden). Aber die …

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Liebe Anita, Zitat von Arthemesia: „Wer sich selbst gegenüber nicht loyal ist ( sich verrät), der ist es dann auch nicht dem anderen gegenüber. “ Das ist mir klar. Ich sagte doch: Fragt sich nur, wem gegenüber. Das Zwinkern deutete bereits an, dass die Frage rhetorisch ist. LG Kirsten .

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    @Julika: Zitat von Julika: „warum nochmal hast Du ein schlechtes Gewissen- Du hast Dich verliebt, lebst bereits in einer Partnerschaft (?) und da kommen Dir alte Moralvorstellungen in die Quere von wegen "das macht man nicht", obwohl Ihr mit offenen Karten spielt ? “ ich sagte, ich habe in das Modell einer offenen Beziehung gelebt. Allerdings war das nicht in dieser, sondern in einer zurückliegenden Partnerschaft. Gegenüber jenem früheren Partner hätte ich da kein schlechtes Gewissen gehabt. Mei…

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Weil's mir grad auffäl lt @Sahne: Das sind meine eigenen Empfindungen. Es kann gut sein (s. Dein eigener, anderer Faden) dass Du das anders empfindest/erlebst. Ich fiinde das völlig in Ordnung - und sage damit nicht, dass das, wie es für mich ist, "so ist" in dem Sinne, dass es allgemein gültig wäre. Das ist es nicht - und muss es auch nicht. Ich hatte allerdings tats#chlich nie diese romantische Voorstellung vom Prinzen für ein ganzes, langes Leben... Vielleicht ist das untypisch, weiß ich nich…

  • Monika. Bon voyage! Raphael, der Engel, zu dem Du stets eine besondere Beziehung hattest, wird Dir sicher manches Geheimnis enthüllen, wenn Du Dich unter seinen Flügeln ausruhst. Mach's gut! Kirsten

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Zitat von Sahne: „In welche Lücke konnte er rein? “ Wieso "Lücke"? "Lücke" würde bedeuten, da wäre etwas "unvollständig", als hätte etwas "gefehlt" oder würde etwas "fehlen". Das empfinde ich so nicht. Den Anspruch habe ich so gar nicht. An eine Beziehung. An einen anderen Menschen. An mich. Nein. Ich bin in mir vollständig. Mit oder ohne meinen Partner. Mit oder ohne "ihn". Vollständig in sich sein braucht keinen anderen. Weil da keine Lücke ist. Es gibt keine Lücke, die gefüllt werden kann (od…

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Zitat von Sahne: „Nehmen wir an, dieser Mensch ist nicht frei? “ Er schon. Ich nicht. Zitat von Sahne: „Oder viel jünger? “ Ein paar Jahre sind das schon. Aber Altersunterschiede haben mich nie sehr interessiert. In keiner Richtung. Und er ist definitiv ein Mann und kein Bub. Also, da steht nix zu befürchten. Zitat von Panther-Adler: „Leider plappert er sehr viel - und überträgt andaueernd alte Erfahrungen auf Neuland. “ ... und deswegen bin ich jetzt (erstmal) still. Bringt ja auch nix, das Gan…

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Zitat von Sahne: „du hast ein schlechtes Gewissen, weil du dich verliebt hast? “ Ja. Oder besser gesagt: Nein. Nicht, weil ich mich verliebt hab', sondern, weil die Situation ist, wie sie ist. Das Gefühl der Verliebtheit ist schön, aber die Umstände sind's nicht. Ich mein, man kann sich in sehr absurden Situationen verlieben. Ich hab Menschen nie für Besitz gehalten (und mich erst recht nicht "besitzen" lassen), aber so Dinge wie "Treue" oder "Vertrauenswürdigkeit", doch, das bedeutet mir schon …

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Liebe Julia, Jaha... einerseits. Aber wenn's da nicht nen Haken bei gäb, hätt ich ja nun kein schlechtes Gewissen. Bloß, das suchste Dir ja auch nicht aus. So, "Bumm, jetzt verlieb ich mich mal grad." So isses dann ja auch nicht. Aber meine Güte, was für ein Mann! Und ich wusste gar nicht, dass ich mich so... dass es mich so erwischen kann. Immer noch. Ich dachte, ich wär vernünftig. Und hätte gelernt, mein Herz vor neuer Verletzung zu schützen. Aber dagegen war ich niucht gewappnet. LG Kirsten

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Danke. Einfach mal grad so. Wer Chancen bekommt, sollte die nutzen, nicht wahr? Ich hab... die Klärung auf den Weg gebracht. Meine innere Klärung... mei, das ist gegen ziemlich viel, was mir als "richtig" beigebracht worden ist. Ich hab keine Ahnung... ich... Himmel nochmal, mich hat's erwischt. Und zwar so richtig erwischt. Nun sind Verliebte selten zurechnungsfähig - und wie das alles gehen soll, weiß ich auch nicht. Aber vielleicht hat das Leben nen eigenen Plan. Ich fühl mich grad wie 18 - a…

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Ihr habt ja recht, mit dem Klären. Manchmal ist's nicht ganz so leicht, wenn's einem das "Das tut man nicht" dazwischen schiebt. Nö, tut man auch nicht. Was, wenn ich mir mit dem, was "man nicht tut", selber was schuldig bleibe? Gefühle scheren sich manchmal 'nen Deibel um Moral... Aber Klären ist wohl doch das Richtige. Danke. LG Kirsten

  • Schlechtes Gewissen

    Panther-Adler - - Das Philosopha

    Beitrag

    Moin zusammen, was macht Ihr, wenn Ihr ein schlechtes Gewissen habt? Wie geht ihr damit (und mit Euch, wenn Ihr eins habt) um? Neugierige Grüße, Kirsten, die grad sehr von ihrem gepiesackt wird

  • Liebe Anke, Zitat von Birkenfrau: „ja, was für ein "Zufall", zwei Milzautoritäten in der Leitung hier. Und dann nennt sich das Forum heiler-forum. Passt schon, hm? “ Keine Ahnung. Das Forum ist von jemand anderem gegründet worden (hat, soweit ich weiß, auch damals den Namen bekommen). Und heilen oder Heilung unterstützen können wahrscheinlich alle - auf je eigene Weise. Zitat von Birkenfrau: „Dieser tiefkörperlichen Intelligenz kann der Verstand niemals beikommen. Es gibt da ein Bild, weil sich …

  • Fremde Gefühle

    Panther-Adler - - Meditation - Kontemplation

    Beitrag

    Dann versuch's doch erstmal einfach so, manchmal entwickeln sich Syszteme und Kategorien quasi "nebenher" (wenn sie denn gebraucht werden, was auch nicht immer der Fall ist).

  • Liebe Sahne, ich hatte und habe den Kontext, was Du mit Klage meinst, völlig anders verstanden. Drum war ich so verwundert und stellte die Frage, was das denn mit Vergebung zu tun habe. Bei mir ist Deine Klage überhaupt nicht als "Anklage" an Deinen verstorbenen Zwillingsbruder angekommen, sondern als Trauerklage. Als "Beklagen", nicht im Sinne von "jammern", das ja heute oft einen negativen Touch hat, sondern als "Wehklage", als "Leid klagen". Und das ist (meiner Meinung nach) ein heute in unse…

  • Zitat von Lichtfeehoik: „die Antwort ist VERGEBUNG. “ Wieso? Mir erschließt sich das aus dem Geschriebenen so nicht. Wie kommst Du darauf? Neugierig-herzliche Grüße, Kirsten

  • Auch wenn das vielleicht Zitat von kerstin: „Innere Autorität die Milz “ Zitat von Birkenfrau: „Bedeutet, dass du eine der wenigen Menschen bist, die spontan entscheiden "dürfen". Sogar sollen. Spontan heißt, du machst nicht Pläne für übernächstes Jahr, sondern schaffst dir so viel wie möglich Freiraum für deine spontanen Impulse. Das Leben kommt und schickt dir was, und du hast einen sehr gesunden Instinkt, auf den du dich verlassen kannst “ nur wenige Menschen sind: Ich bin auch einer davon. U…

  • Liebe Sahne, liebe Lichtfee, liebe sonstige Lesende, Zitat von Sahne: „Ich mache mich damit sehr verletzlich?! “ Ja, das tust Du. Du machst Dich damit allerdings nicht nur verletzlich, sondern, so wie ich Dich lese, bist Du auch verletzt. Sich damit ganz offen zu zeigen, ist mutig, ist tapfer und ist selten. Eines ist es aber nicht: Pflicht. Du darfst das so tun, Du hast aber jederzeit das Recht, die Chance und die Möglichkeit, Dich in geschützte Räume zurückzuziehen. Mir ist wichtig und ich möc…