Kinesiologie

  • hallo ihr lieben,


    zur Zeit da ich probleme mit dem Halswirbel hatte bin bei einer Physiotherapeutin gelandet die unter anderem auch Aromatherapie mit ätherischen Ölen und Kinesiologie anbietet...


    nun nach dem zweiten Behandlungszeitraum wendet sie nun bei mir eben diese beiden genannten an...


    heute da sind wir zu den Urängsten gegangen anhand der Muskelfragestellung hat sie das Geburtstrauma bei mir hochgeholt was die Ängste in mir ständig ausmachen in meinen Nierenmeridianen was auch Wasser bedeutet..


    zuerst war der ständige Schmerz wegen der linken Schulter wenn ich die drei Tag arbeit nachhause komme, so wir haben eben durch diese Muskeltest und deren Befragung herausgefunden das ich dort in der Arbeit Energieverlust habe und da ich mich schützen soll bei weiteren Muskeltest und Abfragen kam dann die Aromaanwendung von Zirbelkiefer zum Schutz und zur Stärke...

    als nächstes kam der Muskeltest der zum Geburtstrauma hinführte, ich sollte mir diesen Weg vom Mutterleib bis zum Geboren werden vorstellen..
    dies konnte ich auch sehr gut und bei dem Einsetzen der Wehen die mich in Angst versetzte das spürte ich sehr stark als wäre ich gerade wirklich in der Situation...


    dann machte sie an meiner Stirn und Nacken Handstellung und sagte ich solle nun an eine Geburt so wie ich sie mir wünsche denken und dies tat ich, ich stellte mir vor wie ich zuerst im Mutterleib wohlbehütet lag und dann schön langsam als die Geburt begann ich schaukeln und sanft bis ans Ende gelangte und zwei Hände holten mich heraus und ich wurde auf den Bauch meiner Mutter gelegt...es fühlte sich sehr gut an.. ja so meinte sie kann sich eine neue Geburt kreiiren die diese Angst dann wegnimmt...


    ich bin sehr fasziniert von dem ganzen ----hat jemand von euch auch solche Erlebnisse gehabt mit der Kinesiologie?


    alles liebe angel :sonne:

  • Hallo carpe_diem,


    ganz sicher bin ich mir mit Folgendem nicht, schreib aber mal auf, was ich darüber denke:


    Der letzte Teil klingt für mich nicht mehr nach Kinesiologie.
    Die Methode selbst wird in differenzierten Formen von verschiedensten Richtungen angewandt.
    Durch Imagination Realität erschaffen.
    Die "Festplatte überschreiben" -traumatische Begebenheiten in positive Erlebnisse umwandeln und diese so verankern.


    Ich vermute mal, deine Physiotherapeutin wollte dich nicht verschrecken und hat es beim dem Begriff Kinesiologie belassen.


    Ist doch in Ordnung,- und wenn dadurch Heilung fließt ist es letztendlich egal, wie die Sache benannt wird.


    Herzlichst.
    Wolfsspur

  • hallo Wolfsspur,


    danke für deine Anstösse ja ich denke da sie auch Touch for Health macht und im Sprirituellen arbeitet das sie dies so mit einbringt...wie du sagst wenn Heilung geschieht ist es supi....


    ich muss schmunzeln über den ausdruck Festplatte überschreiben :knuddeln:


    alles liebe dir angel :sonne:

  • Hallo carpe_diem,


    .... Festplatte überschreiben...


    Ich denke da gerade in so technischen Begriffen darüber nach, weil eine befreundete Heilpraktikerin sich ein Gerät
    zugelegt hat, welches an einem PC hängt.
    Nach ihren Aussagen macht das Gerät genau das mit pathogenen Schwingungen beim ebenfalls angeschlossenen Klienten.
    Mir ist das zu technisch und irgend etwas in mir wehrt sich gegen diesen Gedanken.


    Habe dazu das Meta Scan Thema eröffnet.


    Herzlichst.
    Wolfsspur

  • Wer kennt sich damit aus und könnte mir ein paar Fragen dazu beantworten?
    Speziell interessiert mich nach welchen "Gesätzmäßigkeiten" die Über oder Unterenergien verbunden werden dass dann, je nach dem, ein Dreieck, Viereck oder Geraden entstehen.
    Oder weiß Jemand, wo ich was darüber finde?


    LG Katrin

  • Hallo Kathrin,


    ich meine, dass im Bereich Touch for Health an Dreiecken, Vierecken etc geschaut wird, welche Blockade dahinter steckt, ob es z.b. was psychisches ist.


    Vielleicht kannst du mal ein Beispiel benennen ?


    lg Shirana

  • Hallo Jeanne Dark

    Speziell interessiert mich nach welchen "Gesätzmäßigkeiten" die Über oder Unterenergien verbunden werden dass dann, je nach dem, ein Dreieck, Viereck oder Geraden entstehen.


    Ich bin mir nicht sicher wie du das meinst.
    Die Gerade ist Mittag-Mitternacht also z.B. Herz - Gallenblase
    Bei einem Dreieck liegen die Meridiane auf dem gleichen Körperteil und fließen in die gleiche Richtung (also entweder nur Yin oder nur Yang).
    Beim Quadrat sind es 2 Yin und zwei Yang (an den 4 "Extremitäten) Meridiane.


    Mehr fällt mir dazu im Augenblick nicht ein, ich balanciere nämlich schon lange nicht mehr auf diese Weise.


    Liebe Grüße
    Simurgh

    "Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen".
    Platon

  • Ich hab um 1:00 Uhr nachts nur die halbe Frage gelesen, deshalb noch den Nachschlag


    In dem Buch steht es gut beschrieben drin. In deinen Unterlagen müsste es aber auch drin stehen.


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_…fix=Touch+for%2Caps%2C209



    Ich habe leider Probleme beim Link setzen (das ganze "Wischi-Waschi" ging nicht, gibt es da einen Trick, den ich nicht verstehe)


    Liebe Grüße
    Simurgh
    P.S. Der Link ist drin, aber ich weiß nicht wie das jetzt ging :denk::kopfhau:

    "Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen".
    Platon

    Einmal editiert, zuletzt von Simurgh ()

  • Danke für eure Antworten!
    Mal ein Beispiel, damit ihr versteht, was ich meine.
    Ich habe HZ + / Ni + / PC - / Le -/ MP+ Wie verbinde ich die nun. HZ u. GB nach der Mittag-Mitternachtsregel und der Rest? Immer von einem zum anderen, oder gibts da ein Schema?

  • Hallo Jeanne Dark


    Ich hoffe mal, es meldet sich noch jemand der sich besser auskennt als ich.


    Ich hab mir deine Über- und Unterenergien auf eine Organuhr übertragen. Leider ein schlechtes Beispiel
    Es ist keinen Bieberdamm, kein Dreieck, kein Quadrat und keine Gerade.
    Alle genannten Meridiane sind Yin-Meridiane (zufällig so gewählt?).


    Wenn ich das machen müsste, würd ich wahrscheinlich mit dem Pericard anfangen und dann nochmal nachtesten.
    Aber ich bin kein "Fachmann" auf diesem Gebiet, ich steh eher auf Psycho-Kinesiologie.


    Liebe Grüße
    Simurgh

    "Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen".
    Platon

  • Ich habe HZ + / Ni + / PC - / Le -/ MP+ Wie verbinde ich die nun. HZ u. GB nach der Mittag-Mitternachtsregel und der Rest? Immer von einem zum anderen, oder gibts da ein Schema?


    Hallo Jeanne Dark,


    wie Simurgh schon geschrieben hat, gibts da keine Verbindung wie Dreieck etc.


    Vielleicht hilft es dir weiter, wenn ich dir beschreibe, wie ich in deinem Beispiel vorgehen würde......und unter Voraussetzung, dass ich ne Touch for Health Balance mache und kein bestimmtes Thema mit dieser Methode bearbeite.


    Ich schau auf die Uhrzeit und dann zu dem dahinterliegenden Meridian - Muskel, bei dem Unterenergie angezeigt wird und teste ab, ob ich mit Akupressurpunkten, Neuro-vaskulären Kontaktpunkten, Massagepunkte oder Streichen des Meridians ausgleiche. Je nach Ergebnis arbeite ich dann weiter, wiederhole danach den entsprechenden Muskeltest und schaue aber auch, nach dem Prinzip der Mittag-Mitternachtsregel nach dem gegenüberstehenden Meridian, ob dieser jetzt auch noch im Gleichgewicht ist.


    Du kannst so jeden Muskel, jeden Meridian bearbeiten oder aber auch nach Bearbeiten des ersten alle vorhergehenden Meridiane, die im Ungleichgewicht waren, testen. Oft, jedoch nicht immer sind danach alle anderen Meridiane im Gleichgewicht.


    Ein Dreieck wäre z.b. Ungleichgewicht im Herz, Kreislauf und Lunge, was ein emotionales Ungleichgewicht wäre ( Wenn ich das noch so richtig in Erinnerung habe........lang lang ists her mit der Ausbildung und da ich heute ganz anders arbeite, leider etwas im Untergrund vergraben).


    Viereck wäre dann Herz, Niere, Gallenblase und Dickdarm und ein strukturelles Ungleichgewicht.


    lieben Gruß


    Shirana

  • Simurgh und Shirana, vielen Dank für eure Antworten.


    Shirana ,
    heißt das, ich gucke gezielt, ob sich ein Dreieck oder Viereck ergibt und lasse alles andere außer acht?
    Ein Vieleck gibts doch aber auch?
    Wieso ist mein Beispiel kein Vieleck? Wenn ich alles miteinander verbinde kommt doch auch irgendwas raus? ?(
    Und das meine ich eben. Gibts dafür irgendwelche Regeln? Und wo finde ich das idiotensicher erklärt?

  • Hallo Jeanne Dark


    Ein "Vieleck" ist es nicht, weil Überenergien als "Zufälle" gesehen werden, sie zählen nicht. Ein Dreieck z.B. kann also aus 2 Unterenergien, aber nicht aus 2 Überenergien bestehen.
    Und du hast nur 2 Unterenergien in deinem Beispiel, das ergibt kein Vieleck.
    Du musst nicht alles andere außer acht lassen. Aber wenn ein Dreieck oder Quadrat dabei ist, fängst du da zu balancieren an. In dem Buch (von dem gesetzten Link) steht drin wie das geht.
    Hast du denn keine Unterlagen von deinen Seminaren?


    Liebe Grüße
    Simurgh

    "Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen".
    Platon

    Einmal editiert, zuletzt von Simurgh ()

  • Worauf du gezielt achtest, liegt vorrangig daran, ob du allgemin nach Blockaden schaust oder über ein Thema rein gehst und testest.


    Testet du allgemein, schaust du, ob Dreieck, Vierecke, Biberdamm oder Mittag-Mitternacht zutrifft und unterstützt entsprechend.


    Für ein Vieleck gibt es in dem Bereich, den John F.Thie entwickelt hat, keine Regeln, keine Vorgehensweise.


    Wenn du es idiotensicher erklärt haben möchtest, schau dir die Bücher an, die Simurgh dir empfohlen hat. Das dicke dunkelblaue, ist, meine ich als erstes angegeben, ist das ausführlichste in der Reihe oder du machst die 4 Grundkurse und erfährst so alles gleichtheoretisch und praktisch und das dann am eigenen Körper.


    Lg Shirana

  • Hast du denn keine Unterlagen von deinen Seminaren?


    Nein, die Seminare sind erst im Juni. :rolleyes:
    Ich will das aber jetzt schon verstehen. :victory:
    Komm nicht dran vorbei. Kennt ihr vielleicht. ;)


    [team]
    Edit Wolfsspur - Namen mit Link zum Beitrag ins Zitat eingefügt.[/team]

    [team]
    [/team]

    [team]Hallo Jeanne Dark,
    bitte verwende die Zitatfunktion so, dass über den Link im Namen auch erkenntlich ist,
    wen du zitierst. Falls du Probleme mit dieser Funktion hast, kannst du das Zitieren hier
    im Thread üben. Im dritten Beitrag des Threads findest du eine ausführliche Anleitung.
    Gruß
    Wolfsspur[/team]

  • Hallo Jeanne Dark
    Ich hab´s mir fast gedacht, deshalb wahrscheinlich auch die dumme Frage :ohmann: .
    Ich kann dich aber gut verstehen, bin nämlich auch so :]
    Aber aus eigener Erfahrung: Was dir beim Lesen fürchterlich schwer erscheint, wird im Seminar auf einmal ganz logisch und leuchtet dir schnell ein :idee:


    Liebe Grüße :winke:
    Simurgh

    "Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen".
    Platon

  • Jetzt habe ich mir die dicke blaue Schwarte bestellt und gehofft, dass da etwas mehr drin steht zum richtigen erstellen der Stressgrafik :sabber: und was finde ich?
    Nicht mal zwei Seiten darüber. :heul: ?( ;( So richtig aufschlussreich ist auch das nicht.

  • dieses dicke Buch ist die umfassenste Ausgabe, wo viele Infos drin stehen, die nicht in den Kursheften und auch nicht in dem lila Buch stehen.


    Ich will das aber jetzt schon verstehen.


    Verstehen und Begreifen passiert oft schnell über die praktische Erfahrung und die bekommst du ja in den Kursen.


    Manchmal bedarf es Geduld.......


    lg Shirana

  • Zitat von Shirana


    Manchmal bedarf es Geduld.......

    Die kann ich mir nicht leisten in dem Fall.. Mir läuft die Zeit davon. Im Juni kann alles zu spät sein. Das Universum treibt gern Spielchen mit mir! :vampir: :D

  • Jetzt habe ich mir die dicke blaue Schwarte bestellt und gehofft, dass da etwas mehr drin steht zum richtigen erstellen der Stressgrafik :sabber: und was finde ich?
    Nicht mal zwei Seiten darüber. :heul: ?( ;( So richtig aufschlussreich ist auch das nicht.


    beim XXX gibt es Kataloge zu bestellen oder online das TFH 2 Kurs-Script. Darin ist die Methode beschrieben.
    ABER: ob du durch das Lesen die Systematik erlernern wirst? Ich habe das nicht geschafft, ohne Kurs.


    sunrise


    [team]Edit Ilaya- Link gelöscht. Keine Links vor dem 30. Posting. Bitte Boardregeln beachten.
    Gruß Ilaya
     [/team]