ARD Themenwoche Tot und Sterben vom 17. Nov. bis 23. Nov. 2012

  • da hier ja öfters über Tot und Sterben gesprochen wird (oder auch nicht) und (überwiegend) nur sich selbst gesehen wird, und was das sterben des anderen mit einem macht.... anstatt sich mal mit dem Tot selbst zu befassen (was nicht heißt, das MAN nicht geschockt, wütend, traurig, fröhlich, zufrieden, emphört, ängstlich, erwartungsfroh sein darf) kann sich ja mal diese Themenwoche anschauen.


    Themenwoche Tot uns Sterben


    und ja auch ich weis wie es sich anfühlt, wenn ein geliebter Mensch stirb, der Mensch stirbt viel zu früh, und es weis wie es sich anfühlt, wenn jemand stirbt, dem MAN noch sagen will wie bösartig er oder sie war. und dann wird einfach vorher gestorben.... nicht nett ;-)


    gruß

    manchmal wünsche ich mir die Gelassenheit eines Stuhles
    den der muss auch mit jedem Arsch klar kommen


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe noch mehr davon

    Einmal editiert, zuletzt von Stachelturm ()

  • Liebes Forum,


    falls der eine oder andere noch interessiert ist: Die Beiträge sind auch via Internet noch "sehbar". Und der eine oder andere ist es absolut wert - gesehen zu werden.


    Das Thema Tod - welches wir so oft separieren - was als Bestandteil des Lebens - für mich - seine Berechtigung findet. Im Leben damit befassen, was am Ende des Lebens steht.


    Gruß


    Ursus

    Einmal editiert, zuletzt von Ursus ()