Muskelkater nach Massage?

  • Guten Abend,

    ch das kommt immer auf die Intenzion des Lernenden an, wenn er/sie die Massage tatsächlich nur für den Hausgebrauch erlernen möchte,.....


    ;) Das würde ich nicht als " am Menschen arbeiten" bezeichnen :D
    Ich vermute außerdem mal, das der Muskelkater nicht mehr aktuell ist - der Anfang des Fred´s ist schließlich schon gut ein Jahr alt.
    :winke:

    If Nothing goes right,
    Square Up!
    and
    Circle left!

  • Morgen!
    :fingerzeig:


    Astrein, das ist mir garnicht aufgefallen.
    Tja - da hilft wohl nur Brille putzen
    :hospital:

  • Hallöchen,


    an sich ist Muskelkater nach einer Massage nicht unnormal. Obwohl du deine Muskeln selber nicht aktiv bewegst, müssen diese sich trotzdem anstrengend bzw. werden massiert und damit zur Bewegung, Aktivität und Lockerung angeregt. Sollte dies aber nicht nach 2-3 Tagen verschwinden solltest du dich untersuchen lassen. Manche bekommen den Muskelkater bei Massagen schneller andere nicht so schnell. Ich bin auch einer von denen die sehr anfällig auf sowas sind. Ich habe vor kurzem für ein Programm zur Fußreflexzonenmassage überreden lassen. An sich hilft es super. Ich merke aber auch durch den Muskelkater dass, es auch anstrengend und fordernd ist.

    Ich lege immer mein Amethyst auf die stark belasteten Muskeln. Er lindernd fabelhaft meine Schmerzen.


    ______________________________

    Edit Kerstin,

    Links zu setzten sind erst ab dem 30. Beitrag erlaubt.
    das kannst Du in meiner Begrüßung in Deiner Vorstellung lesen,

    oder auch in den Nutzungsbedingungen nach lesen unter § 9b

    Liebe Grüße
    Kerstin

    ______________________________