Kundalini - Reiki

  • Hallo ihr Lieben ,


    hat schon mal einer etwas von Kundalini-Reiki gehört und ist da vieleicht sogar eingeweiht ??


    Was für Erfahrungen habt ihr gemacht ??


    Bin völlig neugierig, mir wurde empfohlen mich einweihen zu lassen


    Liebe für Euch
    Anja

  • Liebe Anja!


    Was möchtest du den wissen. Ich bin in das System eingeweiht.
    vielleicht kann ich dir ja helfen.


    alles liebe
    wolke

  • Liebe Wolke ,


    erstmal danke für deine Antwort .


    Ich möchte eigentlich alles wissen , war deine Kundalini schon wach oder ist sie erweckt worden ?
    Warst du vorher schon wo anders eingeweiht ?
    Wie war die Einweihung , was hast du gespürt ?
    Wie ging es dir vorher und wie hinterher ?
    Kennst du die ewigenKopfschmerzen und das Grippegefühl ?


    Alles Liebe
    Anja

  • Guten Morgen Anja!


    Also bevor ich mit KR begann war ich schon in Usui 1 u.2 eingeweiht.
    Usui ist eigentlich der Grundstock. Die Grundprinzipien von Reiki
    hatte ich schon gelernt.
    Meine Kundalini war vorher nicht erwacht und ist auch dadurch nicht wirklich erwacht. Ich habe mir darüber aber auch nie Gedanbken gemacht. KR hat bei mir aber viel intensiver gearbeitet als Usui.
    Während ich bei Usui in der Reinigungsphase gar nichts merkte, außer nach dem 1er.(da war ich in Hochstimmung, ich bin tagelang durch die Gegend gestrahlt) Bei mir löste es ein Gefühl des heimkommens aus, ich hatte bei den Medidationen nur ein Bild und das war eine Blume die sich vor meinen Augen öffnete. Diese Blume kam auch bei Usui 2 wieder.


    KR dagegen hat angefangen "zu graben". Die Einweihungen waren
    mal mehr oder wenige intensiv. Ich konnte meistens wahrnehmen wie und wo was in den Chakren passierte. Einmal weiß ich noch hatte ich das Gefühl zu schweben, ein anderes mal als ob ich "ausbalanciert" würde, dann waren wieder Energiekugeln ich meinen Handchakren zu fühlen. Es war jede der 9 Ew`s anders, jede schön und intensiv.
    Zwischen den Ew, ließ ich mir immer Zeit. Mit den 14 Tage Abständen
    kam ich nicht zu recht, daß war mir zu wenig. Es gab soviel zu tun.
    Kr hat von der 1.EW weg angefangen Blokaden zu lösen.
    Das erstemal wußte ich gar nicht was los war. Ich fühlte und sah längst vergangen Dinge, die ich gut verpackt weggestellt hatte. Da waren Tage dabei da hat es mich fast zerrissen und ich war ständig am heulen.
    Aber grad daß ist es wo ich heute sag, gut daß ich es gemacht habe.
    Um das erwachen der Kundalini machte ich mir nie Gedanken.
    Bei den Ew´s war es dann schon einige male daß ich die Wärme in meinem Rücken spürte, das stieg so bis ungefähr Herzhöhe.
    Auch danach wen ich damit arbeitet konnte ich es hin und wieder fühlen, aber nur wen ich selber in dementsprechender Schwingung war.
    Körperliche Reaktionen kenne ich nach den Ew´s nicht." Nur" die seelischen, aber die dafür intensiv !
    Von KR gibt es immer wieder sehr viel Negatives zu hören, für mich war es aber genau das Richtige. Es war nicht leicht und auch teilweise nicht schön, aber sehr notwendig und ich würde mich jederzeit wieder einweihen lassen.
    Zurzeit arbeite ich mit dieser Energie nicht mehr. Ich brauchs nicht mehr. Grad jetzt meldet sich aber die Kundalini, zumindest vermute ich es .Mein Rücken erwärmt sich von unten rauf, sehr intensiv wen ich mit den Englen arbeite. Es kommt alles zu seiner Zeit und das von ganz allein. Vertrauen ist zur Zeit mein großes Thema.


    Wen dich Kundalini Reiki anspricht dann mach es, ohne darauf zu warten oder zu erwarten daß deine Kundalini erwacht, auch ohne Angst daß es passieren könnte!
    Wen du es nur machen möchtest weil es dir von jemanden empfohlen wurde lass es. Nur du kannst es fühlen ob es für DICH das richtige ist.


    In Liebe
    Wolke

  • Liebe Wolke ,


    danke für deine Antwort .


    Ich habe nun meine erste Eihnweihnug gemacht und fühle mich gut .


    Meine Kundalini war schon wach und ich konnte mt ihr schon arbeiten , deshalb habe ich nicht so starke Erlebnisse wie andere , doch ich muß sagen trotzdem ist es ein Erlebnis , was an Energien frei gesetzt wird .


    Ich habe seit gerstern das Gefühll mein ganzes Leben neu organisieren zumüssen , meine irren Kopfschmerzen sind zum Glück nun auch weg .


    Alles Liebe
    Anja

  • Huhu...


    Ich habe auch KR , jedoch ist meine Kundalini wohl auch nicht erweckt worden dadurch... jedoch das System finde ich sehr schön, es sind sehr schöne Energien. Auch habe ich nach den Einweihung viel in meinem Leben geändert. Man merkt wirklich das stark an einem gearbeitet wurde und man selbst weiter arbeiten musste... Einige Blockaden wurden gelöst, wobei neue Entstanden, da das Ego ja so gerne immer wieder mitreden möchte... und so ackere ich mich dadurch... :D


    Was ist das eigentlich für ein Gefühl, wenn die Kundalini erweckt ist???

  • Hallo,
    wenn die Kundalini wach wird, fängt erst der Rücken an immer wärmer zu werden, danach bekam ich irre Schmerzen im Kronrnchakra, kommte nicht mehr richtig sehen, Unruhe ohne Ende, immer das Gefühl zuviel Energie im Körper zu haben ...
    So war es bei mir und das wurde mit der ersten Einweihung besser und nun ist es ganz verschwunden


    LG
    Anja

  • Hallo


    Als sie bei mir Erwacht ist,habe ich ganz viel wärme
    gespürt,sah wünderschöne Farben,und spürte so eine ruhe in Mir die ich so zuvor nicht kannte.
    Es hat sich vieles in Mir gelöst und Arbeite auch heute sehr viel damit.


    Licht und Liebe
    Zauberblume :winke:

  • Und bei mir standen ein ganzer Kreis von Engeln lächelnd um mich. Ich hatte das Gefühl ich würde getauft werden, und sie wären meine Paten :)

  • Hallo ihr Lieben,


    hoffe, ihr seid nicht enttäuscht wenn ich schreibe, dass ich in Kundalini-Reiki 1 - 3 (meister) eingeweiht bin, aber dadurch sich an meiner Kundalini nichts verändert hat, also sie wurde nicht durch die Einweihungen *wachgerüttelt*, kann auch nicht von besonderen Erlebnissen berichten. Aber die Erfahrung möchte ich natürlich nicht missen.


    Richtig gut getan hat mir die Einweihung in Meridian-Reiki, weil sie mir eine richtig gute Portion *Erde* gegeben hat, Kraft & Power. Auch diese Erfahrung möchte ich nicht missen.


    Bei mir ist zum Wachrütteln die praktische Arbeit angesagt. Zur Zeit arbeite ich intensiv an unserer Tochter, massiere sie ganz oft, weil sie krank ist, und siehe da - die Kundalini wärmt meinen Rücken, die Stirn poltert etc.


    Also ran an die praktische Arbeit :hüpfen: und die Kundalini wird es euch danken.


    liebe grüße runa

    Einmal editiert, zuletzt von Runa ()