Milchmittel?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Milchmittel?

      Guggu,

      ich weiß, ich weiß - Homöopathika haben alle spezielle Wirkungen, man kann keine allgemeinen Fragen stellen, ich machs aber trotzdem. *gg*

      Hat hier schon wer Milchmittel genommen, Erfahrungen damit, weiß was drüber, was nicht googlebar ist, etc?

      Wär schön, wenn wer was erzählen kann.

      :winke:
      Gesundheit ist der größte Reichtum.
      Zufriedenheit ist der wertvollste Schatz.
      Liebe ist der beste Freund des Herzens.
      Und all das steht dir zu.
      ***
      Schamanismus? Lucia!
      authentisch & kompetent


      ***
      Pretty words are not always true; true words are not always pretty.
    • Ich hab einmal eins genommen, ja. Hat positiv gewirkt. Irgendwas, was nicht ergoogelt werden kann? Nö, würd ich jetzt nicht sagen. Ich hatte eine D 6 - Potenz und die Gabe war einmalig (nach längerer Einnahme eines anderen Mittels). Keine Auffälligkeiten /Besonderheiten, deren ich mich erinnere. :pardon:
      Gruß,
      Panther-Adler
      If I could live the dreams that I see...
    • Hallo Lucia,

      was nicht ergooglet werden kann weiß ich nicht...

      Da deine Frage sehr allgemein ist kann ich dir auch nur allgemeines Antworten.

      Das Überthema der Milchmittel ist ein Mutterthema (was nun nicht verwundern wird).
      Welcher Art... kommt auf das spezielle Milchmittel an.
      Oft reicht dies in das Selbstbild von Mann/Frau rein.

      Bei Lac lupi und Lac caninum ein anderes als bei Lac delphinum etc. die Reihe ist endlos.

      Und so ist es auch auf der Körperebene ein sehr gemischtest Bild der Beschwerden, möchtest du die zusammenfassen kämst du auf über 2000 Symptome.

      Liebe Grüße

      Arthemesia
      Es ist nicht die Aufgabe eines anderen Menschen mich zu lieben wie ich bin... es ist meine.