Werner Koch........Wer war schon bei Ihm?

  • Hallo Liebe Forum Mitglieder,


    ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Werner Koch kennt, bzw. bei Ihm war?
    Er soll einer der bekanntesten Geistheiler in Deutschland sein..


    Hier ist seine Homepage:


    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


    Wäre sehr lieb, wenn mir jemand helfen könnte, und mir sagen könnte, ob er gut ist.


    Lg Patty..:)


    [team]@sweetybaby28:
    Edit Wolfsspur
    Externen Link gelöscht.
    Bitte Boardregeln beachten. (siehe 9b)[/team]

  • Hallo sweetbaby


    Woher weißt du, dass Werner Koch einer der bekanntesten deutschen Geistheiler ist?
    Vom Hörensagen oder von seiner eigenen Internetseite?
    Milde ausgedrückt trieft seine Seite nur so vom Eigenlob.


    Nachdem ich seine Homepage gelesen habe, kann ich nur sagen: Lass lieber die Finger weg. Das ist aber meine höchst persönliche Meinung.
    http://www.geistheiler.com.de/
    Wie heißt es so schön: Eigenlob stinkt :D


    Liebe Grüße
    Simurgh

    "Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen".
    Platon

  • Hallo Patty,
    ich kenne ihn auch nicht, was aber nix heißen muß. Meine Frage wäre eher: Wobei soll er Dir denn helfen? und : Warum verlässt Du Dich auf das Urteil anderer? Ich habe für mich die Erfahrung gemacht, dass das höchst individuell ist. Der Heiler/die Heilerin, mit der ich super klarkomme, muß noch lang nicht für Dich oder sonstwen passen und umgekehrt. Achte auf Dein eigenes Gefühl. Wenn es für Dich stimmt, geh hin. Wenn nicht, lass es bleiben. Möglichkeit 3 wäre, hier das Probleme/ die Probleme zu schildern, weswegen Du einen Geistheiler aufsuchen willst und lies Dir dann die Tipps durch, die Du bekommst. Vielleicht ist ja da etwas dabei, was für Dich stimmt.
    Gruß,
    Panther-Adler


    P.S. Ich hab mir jetzt die HP nochmal genauer angeschaut. Er macht halt Werbung für seine Arbeit- ja und? Übermäßig viel Eigenlob - also was, was über Werbung rausgeht, find ich persönlich da nicht. Keine Ahnung, ob ich zu ihm gehen würde.

    Sachen gehen in Scherben, wenn die Scherben das Wirkliche besser treffen als das Heile. (Susanne Riedel)

    Einmal editiert, zuletzt von Panther-Adler ()

  • Hallo Patty,

    Nachdem ich seine Homepage gelesen habe, kann ich nur sagen: Lass lieber die Finger weg. Das ist aber meine höchst persönliche Meinung

    Habe sie auch gelesen und schließe mich dem an! Empfehle diesen Link http://www.dgh-ev.de/ für Infos und Suche! oder....

    Möglichkeit 3 wäre, hier das Probleme/ die Probleme zu schildern, weswegen Du einen Geistheiler aufsuchen willst und lies Dir dann die Tipps durch, die Du bekommst.

    :teleskop: Plejaden Stern
    [team]Edit Wolfsspur:
    Zitat ergänzt......[/team]

    mit dem :heart: sehen - mit dem :heart: gehen - mit dem :heart: handeln
    Bernd Hornaff
    :heart:

  • Liebe Patty,


    ich würde mir erst einmal jemand in deiner Nähe suchen, zu dem du auch persönlich hingehen kannst,
    oder wahlweise den genannten Heiler einmal ausprobieren oder dem Vorschlag von Panther-Adlerin oder Plejaden Stern folgen.
    In Insiderkreisen ist jener Herr tatsächlich bekannt und wird öfter als Referenzperson genannt,
    auch von Leuten, welche bei ihm gelernt hatten.
    Ansonsten kann ich auf dessen HP nichts Schlechtes entdecken,
    begabt für seine Tätigkeit ist er offensichtlich,
    allerdings ist es auch immer eine Frage, ob es für dich persönlich stimmig ist.


    lG


    Christoph


    Bewusstheit schafft Heilung



    "Der wahre Zweck des Menschen ist die höchste Bildung seiner Kräfte zu einem Ganzen"
    Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835)

  • Das Thema ist zwar schon paar Jahre alt, will aber trotzdem antworten.


    Wenn das der Werner Koch aus dem Odenwald ist, der auch Pendel (Pendelkoch) Seminare gibt, dann ist es der, der sowas von unfreundlich ist.


    Eine Bekannte hatte ein Pendelkurs bei ihm gebucht, 2Wochen bevor der Kurs anfing ist ihre Mutter verstorben. Sie rief den Herr Koch an wollte den Kurs stornieren, das ginge nicht, sie muß den Kurs voll bezahlen, bzw. hatte ihn schon bezahlt. Also nichts mit sortieren und kein Geld zurück.


    Das zum Thema Werner Koch.

    Nicht behindert zu sein,
    ist kein Verdienst,
    sondern ein Geschenk,
    das uns
    jederzeit
    genommen werden kann...."


    (Richard von
    Weizsäcker)