Magie

  • Magie ist die Interessanteste sache die es gibt.


    Man kann Zaubern, ohne das man ein Wort oder Gesten machen muß.


    Es reicht ein freundlicher Blick, ein nettes Lächeln, ein Lied. Singen... singen ist die größte Magie schlecht hin. Man muß es nur mal ausprobieren. Einfach mal singen, und erstaunt sein, wie sich was in einem selbst verändert. Man wird ruhiger, hat schnell mal ein Lächeln im Gesicht, man ist ausgeglichener. Man kann sich damit Erden. (ein böses wort )


    Und so ist z.B. auch ein Blick Magie. Ohne ein dazutun, wie ein böser Gedanke (ich wünsch dir die Pest an den Hals) oder eine Geste. Ein Blick auf jemanden gerichtet, der einem was Böses will, sei es in Wort oder Tat, kann "liebenswerte" Überraschungen erlegen, wenn man den Blick auf ihn richtet. Man muß sich nicht mal anstrengen. Weil es dann einfach geschieht.
    Es brauch nichts gesagt werden. Die Augen sind die Seele, der ausgang von Innen. Der Blick sagt,


    "Dein schlechtes Benehmen fällt auf Dich zurück"


    und es fällt auf den jenigen zurück.

  • Hallo Stachelturm,


    hier steht ja schon all das, was ich gerade in dem anderen Thema formuliert habe. Hier bin ich mit dir konform. :dance:


    Liebe Grüße sunrise :sonne:

  • Well met, Stachelturm ;)


    Die Fakten kann ich schon gut nachvollziehen, aber mit Magie hat das für mich nicht viel zu tun (außer dass die Systematik die da wirkt bei Magie ebenfalls zum Tragen kommt, allerdings nur zu einem eher geringen Teil und nicht notwendiger Weise!)