Bachblüten 10x Mischung

    • Bachblüten 10x Mischung

      Hallo zusammen !

      Ich bin vor kurzem auf bachblüten gestosen, dachte ich pobiere es mal aus, ich leider seit 5 jahren jetzt an panikattacken, wie herzrasen beim einkaufen schwindel wenn ich raus gehen atem not krazem am halz wenn ich trenieren usw lauter so komische sachen wo echt mein leben kaputt machen.

      Ich habe mir eine mischung selbst hergestellt

      Agrimony
      Hornbeam
      Olive
      Rock Rose
      Scleranthus
      Sweet Chestnut
      White Chestnut
      Cherry Plum
      Willow
      Wild Rose


      Kann es probleme geben ? nehm die jetzt 4 tage 3 tropen morgens und abends, am ersten tag wo ich sie nahm hab ich mich komisch gefühlt so 2 stunden lang, konnte nicht mal reden war alles anstrengend und musste durch die nase atmen usw, ein kumpel von mir meinte ob alle ok sein haha oh mann ich nickte nur, aber danach ging es mir echt gut soweit aber kann ja sein das ich das nicht vertrage ? ob es gefährlich sein kann bei der mischung hab so ein test online gemacht viele sachen haben für die mischung gesprochen wo ich denk das die gut wären, bin über jeden rat dankbar

      @Miki2809
      Edit Ilaya: Externe Links gelöscht. Bitte beachte Boardregel Nr. 9b
      :winke:
    • Hallo miki,

      Auch ich finde 10 verschiedene Blüten als Mischung sehr viel.
      Trotzdem würde mich interessieren, wieviel Tropfen du von jeder Blüte in welche Flaschengrösse gemischt hast.

      Als ich dein Post las, kam intuitiv scleranthus und willow als Mischung reicht aus.
      Für Notfälle würde ich die rescue tropfen immer in der Tasche haben.

      Lg Shirana
    • Ich habe die mischung von der apotheke online fertigen lassen, ist eine 30 ml flashe weiß nicht wie viel die da rein gemacht haben denk mal 2 tropfen von jeden so wie ich das mal online gelesen habe, muss ich mir wohl wieder eine neue mischung machen lassen :) was mach ich jetzt mit der ich gekauft habe ? soll ich die weiterhin nehmen ?
    • nein ich kämpfe ganz alleine, brauch keine arzt der mir nur pharma sachen andrehen will, oder die schicken dich in kur mit lauter kranken leuten das macht es schlimmer stadt besser weil nur negative leute da sind der glaube und posetive energie ist sehr wichtig, und ich glaube das mann es heilen mann muss nur glauben und ich glaube bachblüten bringen was ob es placebo ist oder nicht ist egal wenn es hilft und die selbstheilung fördert ist doch gut ;)
    • Hallo Miki,

      10 Bachblüten ist gelinde gesagt... zuviel.
      Als maximal Zahl wird in der einschlägigen Literatur 7 angegeben.
      Bei einer Bachblütentherapie, die tiefgreifender wirkt gehe ich auf 1 bis max. 3 Blüten.
      Jede Blüte unterstützt einen seelische Entwicklungsprozeß.
      Stell dir das mal bei 10 Prozeßen gleichzeitig vor... spür einfach mal hinein und frage dich ob das für ein System, welches verängstigt ist (Panikattacken) sinnvoll ist.

      Meine Empfehlung: Geh zum Fachmann/zur Fachfrau

      Für den Notfall ... Notfalltropfen, wie Shirana ja schon empfohlen hat.

      Liebe Grüße und alles Gute

      Arthemesia
      Es ist nicht die Aufgabe eines anderen Menschen mich zu lieben wie ich bin... es ist meine.
    • Nu ja, Panikattacken, Schwindel und Herzrasen könntest -besser- solltest du durchaus beim Doc abklären lassen. Zumindest bist du dann auf der sicheren Seite, was den Zustand von Herz/Kreislauf angeht. Ob du daraufhin verschriebene Medikamente nimmst oder nicht bleibt letztendlich in deiner Verantwortung.

      Bachblüten haben, soweit ich weiß, keinerlei Einfluss auf Befindlichkeiten, wenn da nix ist. Soll heißen, selbst wenn du den oben beschriebenen Cocktail einnimmst, wirst du nur auf die Bachblüten ansprechen, welche für dich passen.

      Einen Nachteil hat die Mischung jedoch:
      Die für dich stimmenden Bachblüten sind in so einer Mixtur von der Einnahmemenge her vermutlich unterdosiert.....denn bei der Menge müsste man dann ja die komplette Flasche mit einem Zug reinziehen, um von der/den passenden Blüte/n eine wirksame Dosis einzunehmen.

      Wenn man sich nicht auskennt ist man gut beraten, die passende Bachblüte bzw. Mischung mit Hilfe eines Heilpraktikers oder eines alternativmedizinisch offenen Hausarztes zu finden. Kann z.B. kinesiologisch ausgetestet werden..... Allerdings solltest du auch damit rechnen, dass bei der von dir beschriebenen Symptomatik eventuell die Empfehlung kommt, das Ganze fachärztlich abklären zu lassen.

      :winke:

      Edit: Arthemesia war schneller.....
      ;)
    • Miki2809 schrieb:

      brauch keine arzt der mir nur pharma sachen andrehen will, oder die schicken dich in kur mit lauter kranken leuten das macht es schlimmer stadt besser weil nur negative leute da sind der glaube und posetive energie ist sehr wichtig,
      Diese Aussage ist für mich Fatal! Erstens stellst du dich über andere Patienten, obwohl alle wie du auf Hilfe von jemanden angewiesen sind. Vielleicht sitzen im Wartezimmer mehre Menschen die, die gleichen Symptome heben wie du! Diese haben dir eins Voraus sie wollen Hilfe und nehmen diese an.


      Miki2809 schrieb:

      Die probleme die ich habe sind psychisch panik herzrasen etc. sowie blokaden die ich habe
      Das haben zur Zeit viele Menschen, viele sind durch Stress überfordert, haben Angst nicht mehr Funktionieren zu können. Haben Angst nicht mehr Ernst genommen zu werden! Da ist Hilfe vom Mediziner(Arzt) und Seelenarbeiter(Psychologe) sogar Notwendig. Alleine kommst du da nicht raus. Es ist keine Schande Hilfe anzunehmen.
      So wie du das angehst kann es nicht und wird nicht besser. Ein Ding der Unmöglichkeit. Nur mal Direkt gesagt,ohne Umschweife.