Aktivitäten meiner Chakren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aktivitäten meiner Chakren

      Hallo miteinander !

      Ich habe eine Grosse Aktivität in meinem Stirnchakra festgestellt. Das hat sich bei mir mit einem Grossen Kopfschmerz bemerkbar gemacht. Ich hatte anfangs nur Kopfschmerzen. Doch dann hatte ich geistige Bilder empfangen. Meine Innenseite der Stirn betrachte ich wie eine Leinwand, auf der eigentlich mein lebensfilm laufen Soll.

      Doch diese Leinwand war ausgeschaltet und davor war eine dicke eiswand gemauert. Doch plötzlich merkte ich wie mir ein loch vors dritte Auge gebohrt wurde und seit dem kann ich die realität ungekühlt wieder geniessen.

      Weiss jemand was bei mir passiert im Stirnchakra ?

      Gruss
      Pathfinder
    • Hallo pathfinder,

      vielen Dank für deine Vorstellung und herzlich willkommen :welcome:

      Wie lange hast du schon die starken Kopfschmerzen und bestehen diese immer noch, und wie sieht es mit morgendlicher Übelkeit, evtl. bestehender Brechreiz aus? Kommen evtl. Sehfeldausfälle/ Probleme mit den Augen/dem Sehen hinzu? Falls ja, dann bitte zunächst erstmal unbedingt durch einen Arzt evtl. Ursachen hierfür abklären lassen: neurologischer Status :denk: (das meine ich durchaus ernst! Bitte nicht falsch verstehen) und dann erst in Ruhe mit dem Stirnchakra arbeiten...

      schwertfee :aikido:
      "You have to go beyond your ears. Listen with your eyes."

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von schwertfee ()

    • Hallo liebe schwertfee,

      Ich nehme zwar Medikamente, aber mit dem Sehen und morgendlicher Übelkeit hatte ich noch keinerlei Schwierigkeiten. Ich hatte neulich auch Empfindungen durch mein drittes Auge wahr genommen. Es hatte sich angefühlt wie als wenn mir eine Verzerrung von dem dritten Auge genommen wurde. Ich fühlte plötzlich wie meine Wahrnehmung gleitend oder fliessend wurde. Ausserdem könnte ich die Lichtquelle durch die Haut hindurch wahrnehmen. Zwar nicht die gesamte Farbe, aber ein abstrakter Ton in jedem Fall...

      Gruss
      Pathfinder
    • Hallo pathfinder,

      pathfinder dominik schrieb:

      Weiss jemand was bei mir passiert im Stirnchakra ?
      erst einmal finde ich die Hinweise einer erfahrenen Heilpraktikerin auf eventuelle medizinische Abklärung für wichtig.

      Zu den anderen Aspekten = Chakren arbeiten nicht immer gleichmäßig, und wenn Blockaden auftauchen, machen sie auch mehr zu
      und/ oder ändern ihre Aktivitäten.
      Solche Blockaden können sein
      *** zuviel innerer Druck, etwas unbedingt wollen
      *** Ängste, Emotionen welche auftauchen (sitzen oft im Solarplexuschakra, die Chakren beeinflussen sich gegenseitig)
      *** mehr "Herz" / Gefühl / Einfühlung ist manchmal gefragt bei der Arbeit mit Chakren
      *** blockierende Glaubenssätze = in dem Sinne, dass du diese auch als real und wahr annimmst, somit reagiert dein Energiekörper darauf
      *** Aspekte von außen, wie Gedankenfelder von Menschen, die derzeit nicht dazupassen -> dann lernen, in der Gegenwart zu sein, sich zu erden und loslassen

      Da Chakren interagieren, ist es immer hilfreich, ganzheitlich vorzugehen, so kann die beispielsweise Reinigung eines disharmonischen 2.Chakras
      mit weißer Farbe auch vieles andere wieder in oberen Bereichen ins Gleichgewicht bringen.

      Manches findest du hier auch mit Hilfe der Suchfunktion rechts oben,
      das Thema mit den Schwierigkeiten beim Öffnen des dritten Auges oder Arbeit damit
      oder der Lokalisierung
      kommt immer wieder
      z.B.
      link 1
      link 2
      link 3

      viele Grüße

      'Christoph

      Bewusstheit schafft Heilung


      "Der wahre Zweck des Menschen ist die höchste Bildung seiner Kräfte zu einem Ganzen"
      Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835)