Tian Tao Yoga / DVD mit sehr guter Wirbelsäulenübung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tian Tao Yoga / DVD mit sehr guter Wirbelsäulenübung

      Tian Tao Yoga

      ist eine Methode, welche auf tradierten Praktiken chinesischer Mönche basiert,
      und lange Zeit direkt weitergegeben wurde,
      diese dienten unter anderem
      *** zur Regeneration und Selbstheilung
      *** auch von älteren oder nicht mehr so kräftigen Mönchen
      *** zum körperlichen und energetischen Ausgleich, z.B. nach langem Sitzen (auch bei Sitzen in Meditationshaltung)

      Dies bedeutet, dass es sich um sehr sanfte und nicht besonders aufwändige, anstrengenden und dehnende Übungen
      (welche dann immer wieder Probleme mit sich bringen, siehe die große Zahl der Personen, welche durch übertriebene Yoga-Asanas-Anwendungen an körperlichen Beschwerden leiden),
      und gleichzeitig ist es ohnehin - meiner Erfahrung nach - immer wieder so,
      dass wirklich effektive und heilsame Praktiken nicht allzu aufwändig sein müssen.


      Der Name Tian Tao Yoga -> "tian" wird oft mit "Himmel" übersetzt, offensichtlich geht dieses System zurück auf eines Namens Hsin Tao.
      In Verbindung mit diesen Praktiken fallen Begriffe wie Langlebigkeit, Selbstheilung, sanfter Weg zur Gesundheit.
      Es handelt sich um Praktiken, welche auch die körperliche Selbstheilung mit dem geistigen Weg verbinden.
      Die Übungen nennen sich - vermutlich des Verständnisses wegen, worum es in etwas geht, "Yoga", sind allerdings offensichtlich im wesentlichen
      beeinflusst aus der Tradition stammend vom Zusammentreffens vom aus Indien nach China gebrachten Buddhismus mit dem Taoismus.


      Dies bedeutet unter anderem
      *** die Vorstellung der Verbindung von Mikrokosmos und Makrokosmos,
      d.h. jemand der praktiziert, übt einerseits im Einklang mit universellen Gesetzen, andererseits wird der Erfolg davon einmal auch wieder sich allgemein auf die Außenwelt automatisch auswirken
      *** das zugrundeliegende Denken dahinter mehr auf der Ebene von Meridianen und deren Bahnen als auf der Ebene von Chakren
      *** kein Verschließen vor der Wirklichkeit, sondern das Ziel ist innerhalb dieser existierend diese möglichst ganzheitlich zu erleben
      aber nicht mit geschlossen Augen von der Wirklichkeit immer mehr wegzudriften.


      Ich war auf der Suche nach Übungen, welche sehr schonend auf die Gelenke wirken, für den gesamten Organismus gut sind,
      und die anfängliche Skepsis löste sich nach einiger Zeit der Praxis und.


      Die DVD enthält drei Übungen,
      *** eine Atemübung, welche sehr einfach aufgebaut ist, und dazu dient, den Körper wieder mit frischer und heilsamer Energie zu versorgen
      *** eine Wirbelsäulenübung - diese ist vor allem der Grund meiner Empfehlung; sie ist eine äußerst sanfte, rhythmische "bequeme" Bewegungsform,
      nach vor und zurück bzw. in Wellenbewegungen kombiniert mit Händen und Beinen.
      Die Wirkung ist nicht nur auf die Wirbelsäule beschränkt, sondern aktiviert auch die inneren Organe und versorgt generell mit frischer Energie
      (für mich gut geeignet zwischendurch während längerer Arbeit am PC)
      *** und eine dritte Übung, welche auf den Verstand stärkend und den Geist beruhigend wirken soll,
      sie ist neunteilig, jedoch sehr gut zum Mitmachen erklärt.

      Bestellt hatte ich von dieser HP
      link
      an einem Donnerstag, am Samstag war die DVD bereits im Postfach.
      Meine Suche galt Übungen, welche sehr schonend auf die Gelenke wirken, für den gesamten Organismus gut sind,
      und die anfängliche Skepsis, ob dies tatsächlich stimme,
      löste sich nach einiger Zeit der Praxis in gute Erfahrungen auf.


      Vor allem die Wirbelsäulenübung halte ich für sehr empfehlenswert, und eine effektive Unterstützung
      - auch in Verbindung mit anderen Methoden und Heilanwendungen - sowohl zur Selbstheilung als auch Energieversorgung und Balance,
      denn es geht dabei nicht darum, ein bestimmtes Ziel (z.B. große Dehnung) zu erreichen,
      sondern vor allem auf das eigene Wahrnehmen, Empfinden auch zu hören
      und sich nicht zu überanstrengen,
      sondern es sich leichter zu machen.

      viele Grüße

      Christoph

      Bewusstheit schafft Heilung


      "Der wahre Zweck des Menschen ist die höchste Bildung seiner Kräfte zu einem Ganzen"
      Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835)
    • 2 Ergänzungen
      *** weitergegeben in der Gegenwart wurden diese Übungen von einem chinesischen Lehrer namens Ho Lo,
      der vor dem dortigen Regime nach Australien flüchtete.
      *** da bei der Wirbelsäulenübung die Aufmerksamkeit/die richtige Form der Bewegung auch
      vom sich vor- und zurückschwingend kreisenden Perineum ausgeht,
      inkludiert diese dadurch ein sanftes Beckenbodentraining = heilender Einfluss unter anderem auf den Urogenitalbereich.

      Christoph

      Bewusstheit schafft Heilung


      "Der wahre Zweck des Menschen ist die höchste Bildung seiner Kräfte zu einem Ganzen"
      Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835)