Am 30.06. MRT wegen Verdacht auf Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi ate,

      schau doch bitte mal auf deiner Packung nach. Da müsste irgendwo etwas von THC-Gehalt < 0,2 % stehen. Sonst kann ich mir nicht vorstellen, dass die das frei, ohne Rezept verkaufen könnten. Soweit ich weiß, sind die Cannabisölprodukte direkt aus den Samen hergestellt (also keine THC-haltigen Blüten in einer Ölbasis). Diese Öle gibt es überall, wo auch der Tee angeboten wird. Ich glaube der Unterschied zum Hanföl, das man auch in Drogerien bekommt, liegt nur in der Sorte (sog. medizinischer Cannabis).

      Wäre toll, wenn das Öl ohne THC tatsächlich genauso schmerzlindernd wirkt, ohne bedödelnde Nebenwirkung. Probiert habe ich es noch nicht.

      In Israel z. B. ist Cannabis schon länger bei chronischen Schmerzen zugelassen. In einem Interview hat eine uralte Dame ihre Tablette grinsend in die Kamera gehalten und gesagt: "Die geht jetzt runter und ich geh' hoch!" Das spricht schon eher für ein THC-haltiges Medikament. :D

      Liebe Grüße
      Erdherz
      "Denke nicht nur mit deinem Kopf, denke mit deinem ganzen Körper."
      Eckhart Tolle
    • Hi Erdherz,
      genauere Angaben wie im Link ersehe ich nicht auf der Packung.
      Da es "nur" ein Lebensmittelzusatz auf Basis von Hanfsamenöl
      ist, gibt es keine näheren Angaben, es wird geschrieben, daß
      die abhängig machenden Faktoren herausgefiltert sind (steht alles
      im Link weiter unten).
      Habe es nochmal im Netz gefunden: noch ein Link
      Gruß ate (in Eile, Babysitting)
      ~~~> "pure awareness" <~~~
    • Danke ate,

      die Seite habe ich auch heute Mittag entdeckt. Sogar sehr günstig momentan, da 2 für 1 angeboten wird. Ich suche auch für ab und zu etwas sanfteres als die üblichen Schmerzmittel, wenn ich mal wieder Probleme mit den Nervenschmerzen durch die Unfälle habe.

      @Dorothea: wir tauschen da noch mal Erfahrungen aus. Ich nehme auf jeden Fall auch nichts, was berauschend wirkt und da ist bei Cana oil nichts drin, sonst dürfte es in Deutschland nicht angeboten werden.
      Die freiverkäuflichen Mittel wie Ibu, Aspirin usw. sind keineswegs ungefährlich, wenn man sie über längere Zeit nimmt. Von inneren Blutungen bis Hirnschädigung gibt es da einiges an Nebenwirkungen.

      Liebe Grüße
      Erdherz
      "Denke nicht nur mit deinem Kopf, denke mit deinem ganzen Körper."
      Eckhart Tolle
    • Hallo Ate, hallo Erdherz,

      ich danke Euch für die Infos und die Links. Bei der Firma 2 = 1 bestelle ich bald.

      Ich war am Sonntag auf einer Gesundheitsmesse. Da war auch ein Vortrag über Rolfing.

      Man lässt 10 Behandlungen a 85 EURO machen ist ist dann gerader und schmerzfreier. Aber ich versuche es lieber nicht, da die hart rangehen an den Rücken.

      Gruß
      Dorothea
    • Hi Zuckermaus,
      hatte bis jetzt noch nie Probleme, ich bestelle jedoch
      per Post (Bekannte von mir auch per Telefon) und
      bezahle auf Rechnung.
      Zahlungen im Netz tätige ich ansonsten nur über PayPal,
      wenns nicht anderes geht.
      Gruß ate
      ~~~> "pure awareness" <~~~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ate ()

    • Hi Dorothea,

      ich hatte am 30. 1. bei o. g. Firma 2 P. (zum Preis von einem) bestellt und problemlos auch ohne Kreditkarte bezahlt. Als nach drei Wochen noch nichts da war, habe ich eine Email geschickt. Am nächsten Tag kam sofort eine Entschuldigung, man forsche selbst nach, wo das Paket geblieben ist und schicke sofort nochmal neu. Ich solle das andere Paket, falls es noch kommt, nicht annehmen. Innerhalb von 4 Tagen war das Päckchen da.

      Einen Tag später kam Sendung Nummer 1 in völlig zerknittertem gefüttertem Umschlag, steckte allerdings schon im Briefkasten. Ich konnte die Annahme nicht verweigern, weil ich es nicht persönlich angenommen und auch ohne drauf zu schauen schon aufgerissen hatte. Es stand "France" anstatt "Allemagne" drauf. Wieder Email geschickt, dass ich es behalte (dann habe ich Vorrat und einmal Bestellerei gespart) und darum gebeten, mir eine neue Rechnung zu schicken. Antwort kam heute schon: Ich darf die zweite Lieferung kostenlos behalten als Entschädigung für die lange Wartezeit! Also das war echt mehr als erwartet. Kann die Firma deswegen sehr empfehlen. Frage wegen der Zahlung einfach mal telefonisch oder per Email nach.

      Ach ja, geschlafen habe ich die letzten Nächte sofort besser!

      Liebe Grüße
      Erdherz
      "Denke nicht nur mit deinem Kopf, denke mit deinem ganzen Körper."
      Eckhart Tolle
    • Liebe Dorothea,

      mir kommt da gerade noch ein anderer Gedanke, weil du in diesem Thread auch das Aspergersyndrom erwähnst.

      Könnte es sein, dass es da einen seelischen Zusammenhang mit deinen Rückenschmerzen gibt? Ich habe von Menschen mit autistischen Störungen gehört, die sich ein Stützkorsett anziehen, wenn sie unter Menschen sind, um sich geschützter zu fühlen.

      Wenn etwas in dir sich zusammenrollen will (wie im Mutterleib) oder ständig Fluchtimpulse kommen - oder beides - dann reißt das an der Wirbelsäule. Sie muss ununterbrochen mit gegensätzlichen psychischen Impulsen durch entsprechende Anpassung der physischen Spannungsverhältnissen klar kommen. Das würde evt. erklären, warum nur ganz starke Schmerzmittel wirken. Es geht ja auch um ganz starke, existenzielle Spannungen.

      Ich habe gelesen, dass Autismus gut durch homöopathische Edelgase wie Helium beeinflussbar ist. Da gibt es Bücher und jede Menge Fallbeispiele im Netz. Kannst ja mal googeln, wenn dich das anspricht.

      Alles Liebe
      Erdherz
      "Denke nicht nur mit deinem Kopf, denke mit deinem ganzen Körper."
      Eckhart Tolle
    • Hallo Erdherz,

      es ist so , dass es da einen seelischen Zusammenhang mit meinen
      Rückenschmerzen gibt.

      Wenn etwas in mir sich zusammenrollen will (wie im Mutterleib) oder
      ständig Fluchtimpulse kommen - oder beides - dann reißt das an der
      Wirbelsäule. Sie muss ununterbrochen mit gegensätzlichen psychischen
      Impulsen durch entsprechende Anpassung der physischen
      Spannungsverhältnissen klar kommen. Das würde erklären, warum nur
      ganz starke Schmerzmittel wirken. Es geht ja auch um ganz starke,
      existenzielle Spannungen. Das trifft auf mich zu, danke, dass Du
      mich darauf bringst. Ich kam von selbst nicht drauf. Wenn ich
      allein in unserem Doppelbett liege liege ich ganz breit da mit im
      Bett meines Mannes. Der schläft dann manchmal im Wohnzimmer für
      Stunden um mich nicht zu stören.


      Mein Autismus war nicht durch homöopathische Edelgase wie
      Helium beeinflussbar. Ich war jahrelang bei einer Homöopthin und
      bekam da Hochpotenzen u. a. Helium. Geholfen hat es nicht.

      Die einzige Behandlungen die ich mir gönne ist Pneumatische Pulsationstherapie.
      Das lindert.

      Dir alles Liebe wünscht
      Dorothea