Am 30.06. MRT wegen Verdacht auf Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi ate,

      schau doch bitte mal auf deiner Packung nach. Da müsste irgendwo etwas von THC-Gehalt < 0,2 % stehen. Sonst kann ich mir nicht vorstellen, dass die das frei, ohne Rezept verkaufen könnten. Soweit ich weiß, sind die Cannabisölprodukte direkt aus den Samen hergestellt (also keine THC-haltigen Blüten in einer Ölbasis). Diese Öle gibt es überall, wo auch der Tee angeboten wird. Ich glaube der Unterschied zum Hanföl, das man auch in Drogerien bekommt, liegt nur in der Sorte (sog. medizinischer Cannabis).

      Wäre toll, wenn das Öl ohne THC tatsächlich genauso schmerzlindernd wirkt, ohne bedödelnde Nebenwirkung. Probiert habe ich es noch nicht.

      In Israel z. B. ist Cannabis schon länger bei chronischen Schmerzen zugelassen. In einem Interview hat eine uralte Dame ihre Tablette grinsend in die Kamera gehalten und gesagt: "Die geht jetzt runter und ich geh' hoch!" Das spricht schon eher für ein THC-haltiges Medikament. :D

      Liebe Grüße
      Erdherz
      Und wir, die an steigendes Glück
      denken, empfänden die Führung,
      die uns beinah bestürzt,
      wenn ein Glückliches fällt.

      Rainer Maria Rilke, Duineser Elegien
    • Hi Erdherz,
      genauere Angaben wie im Link ersehe ich nicht auf der Packung.
      Da es "nur" ein Lebensmittelzusatz auf Basis von Hanfsamenöl
      ist, gibt es keine näheren Angaben, es wird geschrieben, daß
      die abhängig machenden Faktoren herausgefiltert sind (steht alles
      im Link weiter unten).
      Habe es nochmal im Netz gefunden: noch ein Link
      Gruß ate (in Eile, Babysitting)
      ~~~> "pure awareness" <~~~
    • Danke ate,

      die Seite habe ich auch heute Mittag entdeckt. Sogar sehr günstig momentan, da 2 für 1 angeboten wird. Ich suche auch für ab und zu etwas sanfteres als die üblichen Schmerzmittel, wenn ich mal wieder Probleme mit den Nervenschmerzen durch die Unfälle habe.

      @Dorothea: wir tauschen da noch mal Erfahrungen aus. Ich nehme auf jeden Fall auch nichts, was berauschend wirkt und da ist bei Cana oil nichts drin, sonst dürfte es in Deutschland nicht angeboten werden.
      Die freiverkäuflichen Mittel wie Ibu, Aspirin usw. sind keineswegs ungefährlich, wenn man sie über längere Zeit nimmt. Von inneren Blutungen bis Hirnschädigung gibt es da einiges an Nebenwirkungen.

      Liebe Grüße
      Erdherz
      Und wir, die an steigendes Glück
      denken, empfänden die Führung,
      die uns beinah bestürzt,
      wenn ein Glückliches fällt.

      Rainer Maria Rilke, Duineser Elegien
    • Hallo Ate, hallo Erdherz,

      ich danke Euch für die Infos und die Links. Bei der Firma 2 = 1 bestelle ich bald.

      Ich war am Sonntag auf einer Gesundheitsmesse. Da war auch ein Vortrag über Rolfing.

      Man lässt 10 Behandlungen a 85 EURO machen ist ist dann gerader und schmerzfreier. Aber ich versuche es lieber nicht, da die hart rangehen an den Rücken.

      Gruß
      Dorothea