Shiatsu

    • Hallo Heike,

      mir geht es nach meinen Shiatsubehandlungen sehr ähnlich. Da bin ich, je nachdem, die nächsten ein - zwei Tage platt und merke, dass mein Körper Ruhe braucht und es auf allen Ebenen ordentlich arbeitet.
      Problematisch und als Verschlimmerung empfinde ich das allerdings nicht.
      Wenn es geht, lege ich mir den Termin so, dass ich am folgenden Tag nicht arbeiten muss und mich voll und ganz mir widmen kann. Mit schönen Spaziergängen, Tee und was mir gerade gut tut.

      Liebe Grüße
    • Hallo Heike,

      nach einer Shiatsu Behandlung ist erst einmal Ruhe angesagt.
      Normalerweise kannst Du in eine Tiefenentspannung fallen,
      in der Du Deine Meridiane neu positionierst.

      Das heißt, dass bei uns häufig einige Meridiane entweder zu stark oder voll sind,
      und andere schlaff oder leer, bei der sanften Berührung der Behandlerin werden die Meridiane
      ausgeglichen und das muss Du erst "verdauen".

      Die asiatischen Behandlungsformen lassen sich meist mit unserer westlichen Weltanschauung schwer begreifen, aber vielleicht sind wir hier auch von Grund auf verbildet,
      so dass wir die einfachen Sichtweisen mit unserem Verstand nicht fassen können.

      Herzliche Grüße Kerstin
      Bitte sieh das Leben als Geschenk
      und
      die Menschen um uns als zarte Geschöpfe,
      die es verdient haben in diesem kurzen Leben
      Liebevoll und achtsam behandelt zu werden.
      Ehren wir jedes Leben mit Aufmerksamkeit und Freude des Herzens.
      Kerstin 2015