schreien und Kind verloren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • schreien und Kind verloren

      Hallo,

      Ich hab heute Nacht sehr aufwühlend geträumt

      Bein ersten Traum habe ich um Hilfe geschriehen und davon bin ich aufgewacht(mehr weiß ich nicht).

      Beim zweiten Traum ist das Kind meiner freundin gestorben(gleich alt wie meins und wir kennen uns seit dem geburtsvorbereitungskurs sie ist aktuell wieder schwanger)

      Ich konnte das Kind aber weiterhin sehen , so als Geist.
      Meine Freundin war dann froh, dass es mir auch so ging. Sie konnte sie auch weiter hin sehen.

      Ich hatte in der kiwu eine Pause eingelegt und das hat die ganze Sache sehr entspannt.
      War vor zwei Tage eine Heilerin und war sehr angenehm dort wenn auch sehr kurz.
      Und sie sprach mir Mut zu es weiter zu versuchen aus ihrer Sicht sind zwei Seelen da .die zu mir wollen
      Gestern war ich für den neuen Versuch wieder in der kiwu und da wurde doch eine evtl. Insulinresistenz festgestellt ( weiteres Medikament zur unterstützung)...

      Lg