Energie der Engel

  • Wer merkt etwas? 1

    1. Ja (0) 0%
    2. Nein (1) 100%

    Moin,


    ich Heile unter anderem durch die Kraft der Engel. Und ich wollte euch einfach mal etwas gutes tun und euch ein kleines Geschenk machen.


    Jeder der diesen Beitrag liest, bekommt eine kleine Kostprobe der Energie mit der ich arbeite.


    Was mich jetzt interessiert ist folgendes: "Wer merkt etwas?"


    Hab dazu eine kleine Umfrage gestartet.


    Jedes mal, wenn ihr auf diese Seite geht, verändert sich die Energie zu dem, was ihr gerade braucht. Sollte sich aber immer gut anfühlen.

  • Hallo Amuny,


    ganz neu und gleich mit der Tür ins Haus wie es aussieht ;) .


    Wie kommst du darauf, ungefragt "Engelenergien" auf Menschen zu werfen? Was du hier machst ist wie das Spiel der Kinder untereinander, wenn sie auf einen Zettel schreiben: "Wer das liest ist doof", bloß hier mit angeblichen "guten Energien". Doch als Heiler solltest du wissen, dass jedes ungefragte Losschicken von Energien ein An-/Eingriff, eine Anmaßung ist.


    Du bist noch jung und ich möchte dir nichts unterstellen. Doch hinterfrage bitte dein Tun, denn das kann dir niemand abnehmen. Es gibt genug selbsternannte Heiler und auch viele Menschen im ganz Alltäglichen, die ihr Helfersyndrom im besten Gewissen ausüben und damit doch kein Heil schaffen, sondern damit entweder Unverständnis und Ablehnung ernten oder aber Menschen, die auf sowas abfahren, in Unmündigkeit und Abhängigkeit halten. Beides hat nichts mit Heilwerden zu tun.


    Gruß
    Anke

  • Moin Birkenfrau,


    danke für deine Kritik. Nehme ich mir aufjedenfall zu herzen. (Da ich durchaus auch ein Helfersyndrom habe... ab und zu...)


    Allerdings ist das mit den Engeln doch so, das sie nichts tun, was man nicht will...


    Damit mein ich, das jeder der sich mit der Energie unwohl fühlt, das alles für sich canceln kann. Weist du was ich meine? Die Seele sagt schon bescheid, wenn es ihr zu viel wird. Oder der Verstand meldet sich, spätestens wenn es bewusst zu viel wird.


    Ich wünsch aufjedenfall, den Leuten die es ausprobieren und Spaß daran haben, viel Spaß und den anderen sag ich:"Bis zum nächsten mal." (Ich will mir jetzt für jeden Monat etwas überlegen, was ich den Leuten kostenlos zugänglich machen will. In diesem Stil.)


    Dieser Beitrag geht jetzt bis zum 01.02.2019 0:00, das Datum an dem auch die Umfrage endet.


    Beste Grüße


    Amuny

  • Lieber Amuni
    Was ich spüre ist die Energie deiner Absicht und die will was aufzwingen.
    Fühlt sich nicht gut an. Engelenergien spüre ich da nicht.
    Sowas nuss ich nicht haben.
    Und ja ich kenne Engel
    Vor deinen Beiträgen bin ich schon mal gewarnt ab jetzt!
    Burkhard J. Nahim

    A NI O'HEVED O'DRACH
    (Du wirst unermesslich gelieb)


  • Allerdings ist das mit den Engeln doch so, das sie nichts tun, was man nicht will...


    diese Aussage ist doch Quatsch....wenn Du die "Engelenergie" aufrufst und in den Raum wirfst ist sie da und andere sind von jetzt an gezwungen ihren Schutz hoch zu fahren nur um von Deiner "Engelenergie" nicht erschlagen werden.



    Damit mein ich, das jeder der sich mit der Energie unwohl fühlt, das alles für sich canceln kann.


    ich soll canceln warum ich mich von Deiner Energie belästig fühle? toll




    Weist du was ich meine?


    warum sollte Birgenfrau wissen was Du meinst---- wäre es nicht besser Du weißt was Du meinst?


    Ich wünsch aufjedenfall, den Leuten die es ausprobieren und Spaß daran haben, viel Spaß und den anderen sag ich:"Bis zum nächsten mal."


    Mit anderen Worten denen den es gefällt freu ich mich und die anderen sind mir völlig egal....... "denn ich will Heilen"



    (Ich will mir jetzt für jeden Monat etwas überlegen, was ich den Leuten kostenlos zugänglich machen will. In diesem Stil.)


    ach Du ....... was für eine liebenswerte Drohung.....

    manchmal wünsche ich mir die Gelassenheit eines Stuhles
    den der muss auch mit jedem Arsch klar kommen


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe noch mehr davon

  • Gut, wenn das so schlecht ankommt. Habs raus genommen. Und Stachelturm... canceln bedeutet abbrechen...


    Aber wer trotzdem möchte: Meldet euch :) (Das darf ich doch, oder?)

    Einmal editiert, zuletzt von Amuny ()

  • Hallo Amuny,

    Habs raus genommen

    was hast Du heraus genommen?

    canceln bedeutet abbrechen

    englische Begriffe haben meist mehrere Bedeutungen.
    Der wirkliche Sinn wird ihnen durch die Wortumgebung erteilt.
    Am häufigsten wird das Wort "canceln" bei uns für Stornierungen oder Löschungen gebraucht.


    In so einem Forum in dem mit Worten kommuniziert wird,
    und Smilies die Emotionen beschreiben, ist es wichtig klar und deutlich zu schreiben, was man sagen möchte.


    Das ist anders als eine WhatsApp Nachricht in einer Fußball-Gruppe in der es
    höchstens um die Koordination von Terminen oder die Freude, der Frust des letzten Spiels "beschrieben" wird.


    In Deiner Vorstellung schreibst Du:

    - Kundalini erfolgreich hinter sich gebracht

    Ja, was ... Kundalini :zwinker:
    Hast Du sie im Yoga hinter Dich gebracht?
    Oder bist Du ihr geweiht worden?


    Erzähle uns doch davon und wie das war.
    Erzähle uns Deine Geschichte, wie Du dazu kamst zu "heil" werden zu wollen.


    Herzliche Grüße
    Kerstin

    ... alles hat seine Zeit ...

  • Moin Kerstin,


    ich hab das Feld auf dieser Seite raus nehmen lassen :) Also das, was die Besucher mit den Engeln verbunden hat, damit diese die Energie schicken können.


    Ok, ich werd in Zukunft deutlich und Deutsch schreiben.


    Die Kundalini ist 2015 bei mir aktiviert worden. Wodurch kann ich nicht genau sagen. Ich komme aus einer spirituellen Familie. Also kann es die Energiearbeit gewesen sein, die meine Mutter gemacht hat. ( Sie ist ausgebildete Geistheilerin.) Sie arbeitet jeden Morgen und Abend für unser seelisches Wohl.


    Meine Erfahrung mit der Kundalini: Ja zunächst war Sie sehr heftig. Ich habe dann meine Heilerin kontaktiert, die mir sagte, das ich noch nicht bereit wäre. Also haben wir die Kundalini erstmal deaktiviert. Meine Seherischen Fähigkeiten habe ich trotzdem bekommen. So weit war sie dann halt doch schon durch. Als ich dann anfing,Wesen zu sehen und zu hören, fing ich an mit Ihnen zu sprechen und Informationen aus zu tauschen.Nach und nach führten die Wesen mich dann in ihre Welt ein. Als ich dann so weit war, wurde mir auch wieder das fehlende Stück der Kundalini wieder eingesetzt. Unter Aufsicht meiner neuen Freunde, wurde der Prozess nun beendet.


    Ja und so bin ich dann auch zum heilen gekommen. Durch die Hilfe der Wesen.


    Ich hoffe, ich hab deine Frage ausführlich genug beantwortet. Und wenn nicht, sag gerne bescheid.


    Verzeiht mein wirr war (das sich teilweise Wörter wiederholen) hab das alles auf meinem Handy geschrieben.



    Beste Grüße


    Amuny

  • ich hab das Feld auf dieser Seite raus nehmen lassen :) Also das, was die Besucher mit den Engeln verbunden hat, damit diese die Energie schicken können.

    wow die Engel gehorchen Dir? Du kannst denen Anweisung geben.....?


    ich bin schwer beeindruckt.....

    manchmal wünsche ich mir die Gelassenheit eines Stuhles
    den der muss auch mit jedem Arsch klar kommen


    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, ich habe noch mehr davon

  • Dann hab ich mich falsch ausgedrückt. Ich hab sie darum gebeten.


    Hast du ein Problem mit irgendwas an mir Stachelturm???

  • Lieber Amuny,
    du kommst hier ins Forum und haust erst einmal allen was um die Ohren!
    Wenn man ein Angebot macht in so einem Forum fühlt man sich doch erst einmal ein und prüft, ob überhauptein Bedarf danach ist. Dann den ersten Beitrag zu laden (wie auch immer) dass jeder was ab bekommt hat nichts mit Respekt und Achtsamkeit zu tun die man als Heiler haben sollte.
    Das klingt für mich eher nach einemUnerfahren jungen Menschen der sich beweisen will.
    Weißt du, hier gibt es viele sensible Menschen mit den unterschiedlichsten Fähigkeit wie du auch, nur die meisten haben weit mehr Erfahrung als du.
    Also ließ dich doch erst einmal ein und schalte nicht auf „senden“ sondern auf „empfengen“.
    Vielen Dank
    Burkhard J. Nahim

    A NI O'HEVED O'DRACH
    (Du wirst unermesslich gelieb)

    Einmal editiert, zuletzt von Burkhard J. Nahim ()

  • Danke für deine klaren Worte. Ich bin manchmal über eifrig.


    Ich hatte keine bösen Absichten. Und einfügen will ich mich ja auch, sonst würd ich ja nicht mit mir reden lassen...


    Und um Erfahrung zu sammeln, bin ich ja in eben dieses Forum gekommen. Und um Kontakte zu knüpfen, Erfahrungen aus zu tauschen...


    Also ich biete jedem, der Hilfe braucht, meine Hilfe an. Ich arbeite hauptsächlich über die Engel. Wer interesse hat schreibt mich gerne direkt an.


    Ich habe Erfahrung in folgenden Bereichen:


    [sbox=blau]Edit Kerstin
    @Amuny
    Das ist Werbung und hat hier nichts zu suchen.
    Was Du heiltest oder wie Du arbeitest ist ganz alleine Deine Sache.
    Werbung ist nur in Absprache mit mir hier erlaubt.
    Auf der anderen Seite sollte Dir klar sein, dass Heilversprechen in Deutschland noch nicht einmal von Ärzten ausgesprochen werden dürfen. Hier kannst Du noch mal lesen was erlaubt ist und nicht.
    [/sbox]

    Einmal editiert, zuletzt von Amuny () aus folgendem Grund: Was vergessen... wollte keine neue Antwort schreiben, wenn es auch so geht.

  • Guten Abend, Amuny,

    ich Heile unter anderem durch die Kraft der Engel.

    Du bist ein Mensch, nicht wahr? Menschen heilen? Menschen sind diejenigen, die heilen? Wodurch auch immer? Ist das wirklich so? Wenn ja, wer behauptet das und wer hat etwas von dieser Behauptung?
    Ich habe heilende und unheil- stiftende Wirkungen erlebt, als Klientin und als Ausführende, beides. Ein Mensch, der geheilt hat, ist mir bisher nie begegnet. Nicht ein einziger.
    Alle waren stets Kanal- und die, wo es heilsam wirkte, waren sich dessen bewusst.
    Abgesehen davon, dass mir allein aus dem Stand 4 verschiedene Arten einfallen, als was Engel gesehen/gefühlt/wahrgenommen und verstanden werden. Welche dieser Arten Du jetzt meinst oder ob das noch eine andere ist, darüber kann ich nur Spekulationen anstellen- und das möchte ich nicht tun.

    Und ich wollte euch einfach mal etwas gutes tun und euch ein kleines Geschenk machen.

    Das größte kleine Geschenk, dass Du uns und Dir machen kannst, ist: Echtheit. Sei Du. Das reicht. Ohne Drumherum.

    Was mich jetzt interessiert ist folgendes: "Wer merkt etwas?"

    Ich. Allerdings bezweifle ich, dass das, was ich bemerke, das ist, was Du beabsichtigt hast, von daher gehe ich darauf jetzt nicht ein.

    Allerdings ist das mit den Engeln doch so, das sie nichts tun, was man nicht will...

    Das kommt auf die Definition von "Engel" an.
    Es stimmt jedenfalls nicht, dass wir Menschen uns mit dem Satz, es geschehe ja nichts außerhalb des Plans, uns unserer Verantwortung für unser Tun und Lassen entziehen können.

    Damit mein ich, das jeder der sich mit der Energie unwohl fühlt, das alles für sich canceln kann

    Selbstverständlich. Nur: Du brauchst den anderen diese Arbeit gar nicht erst zu machen, wenn Du das Feld nicht zu beeinflussen versuchst.

    Dieser Beitrag geht jetzt bis zum 01.02.2019 0:00,

    Irrtum. Dieser Beitrag steht so lange hier drin, wie es dieses Forum geben wird. Und da Energie nicht verloren gehen kann, wird das, auf den, der es zulässt, auch genauso lange wirken.

    ich hab das Feld auf dieser Seite raus nehmen lassen Also das, was die Besucher mit den Engeln verbunden hat, damit diese die Energie schicken können.

    Lieber Amuny: Dieses Forum hat, genau wie jedes Mitglied dieses Forums, ein eigenes Energiefeld. Irgendetwas davon wird Dich angezogen haben, sonst wärst Du (mit Deinem Energiefeld) nicht mit diesem Forum in Resonanz gegangen.
    Und ja, der Faden hat ein anderes "Feld" als zu seinem Beginn. Das liegt allerdings hauptsächlich an den Beiträgen, die seit der Eröffnung dieses Themas in diesem Faden geschrieben worden sind.

    Ich komme aus einer spirituellen Familie.

    Ich nicht. Außer einer meiner Großmütter hatte und hat niemand viel damit zu tun. Früher tat mir das immer leid. Inzwischen begegnen mir mehrere Menschen, deren Eltern spituell unterwegs waren oder sind. Seitdem weiß ich es zunehmend mehr zu schätzen, dass ich dadurch,dass es in meiner Familie eben KEIN Thema war, viele Freiräume ohne Beweisdruck hatte.

    Meine Seherischen Fähigkeiten habe ich trotzdem bekommen.

    Ich habe schon als Kind mitunter Dinge "gesehen". Völlig ohne Heiler drumrum und ohne solche Begriffe wie "Kundalini" oder so überhaupt zu kennen. Dass das vom Aufstieg einer solchen Kraft abhängig ist, bezweifle ich.

    Als ich dann anfing,Wesen zu sehen und zu hören, fing ich an mit Ihnen zu sprechen und Informationen aus zu tauschen.


    Welche Techniken der "Geisterunterscheidung" kennst, kannst und verwendest Du?

    Verzeiht mein wirr war

    Sicher. Das ist in gewissen Situationen so, dass Menschen verwirrt sind und dann auch genauso schreiben.

    - Paranoide Schizophrenie erfolgreich geheilt

    Das glaube ich Dir nicht - und Du darfst davon ausgehen, dass mir mehrere Menschen mit unterschiedlichebn Formen von Schizophrenie bekannt waren und sind.
    Nachdenklich-herzliche Grüße,
    Kirsten Panther-Adler

    Sachen gehen in Scherben, wenn die Scherben das Wirkliche besser treffen als das Heile. (Susanne Riedel)

  • Amuny...


    27 bist du, also gar nicht so jung, als dass man dir unterstellen könnte, du könntest nicht genau über deine Entscheidung nachdenken?


    Dieses hier:

    Was mich jetzt interessiert ist folgendes: "Wer merkt etwas?"

    sagt mir, dass du dir deiner Sache nicht sicher bist?


    "Ein "Heiler" stellt sich in die Welt und verströmt seine Energie. Und dann kommen die Menschen, welche diese Energien für sich benötigen wollen zu diesen Menschen und nutzen für sich, was dieser hat und kann" ... sagte mal ein kluger Mensch zu mir, weil ich wie du, mit all meinen Interessen los geprescht bin um die Welt zu retten. Also hier kann ich dich sehr gut nachvollziehen. Den Mutter Theresa Komplex abzulegen bedeutet harte Arbeit mit sich selber. Zu warten bis man gefragt wird, kann einen, wenn man so ambitioniert ist, schier umbringen, denn man will ja so gerne.


    ich Heile

    In erster Linie heilt es durch dich hindurch. Nicht du heilst. Das ist eine Einstellung die es braucht, um ein guter Transporteur dessen sein zu können. Es ist eine Demut in dir, gegenüber dem Geschenk des Empfangens. Von mir aus des auserwählt seins, dies tun zu dürfen.


    Was ich dir glaube, denn das kam genau so an bei mir ist:

    ich wollte euch einfach mal etwas gutes tun

    Ich bin überzeugt, dass eine Erdbeersahnetorte die selbe Energie hat, wie ein Kilo Lakritz. Es kommt auf den Geschmack an ob das nun für jemanden etwas Gutes ist, nur weil es ein anderer gerne isst. Verstehst du?

    Sollte sich aber immer gut anfühlen

    Das ist ebenso eine sehr wässrige Aussage mein Lieber. Denn du solltest dir deiner Sache, wenn du sie ungefragt an dir wildfremde Menschen versendest zu einer Million sicher sein. Und da es diesen Zustand nicht gibt, und deine eigenen Aussage dies unterstreicht, ist es nicht ratsam diese Arbeit in diesem Still weiter zu betreiben.


    Aber weißt du was? Ich habe noch etwas empfangen!


    Es kann sein, dass du tatsächlich einen guten Draht hast, zu Engel, und diese dich hier her geführt haben, um genau das gerade zu lernen und zu verstehen. Vielleicht bist du zu engagiert mit ihnen und sie möchten dass du dich in Zurückhaltung übst und aufmerksamer wirst, was ihre Intensionen betrifft? Denn, und das ist eine Überzeugung meinerseits, benutzen sie uns, um hier zu wirken und nicht umgekehrt. Bei allem, was man so in diesen fabelhaften Engelbüchern so liest, gehe ich auch davon aus dass diese überaus intelligenten Lichtwesen alles andere als nur friedlich und lieb sein können.


    Mein Rat ist daher: Achtsamkeit. Empfange im Stillen und lausche deinen Gefühlen. Du bist auf einem Weg, der dir vorgezeichnet ist und niemand hier kann dich davon abbringen diesen zu gehen. Ganz bestimmt kann es dich zu etwas geleiten, dass dich "ermächtigt" anderen Menschen zu helfen.


    Und garantiert kannst du hier auf ganz dufte Menschen treffen, die dich ein Stück weit begleiten werden. Alleine nur dadurch dass du liest und zuhörst, wirst du dich weiten können.


    Du kannst ganz bestimmt bereits einiges, aber nicht alles ist schon fertig. Ich fühle, dass du hier her gebracht worden bist, damit du lernen kannst, das eine oder andere zu optimieren oder sich gar völlig neuen Gedankengängen zu öffnen.


    Ich habe hier Menschen kennengelernt, die eine echte Schule haben. Verstehst du? Es ist kein "Eso" Kränzchen. Alles hat ganz viel Boden und Fundament.


    Erzähle von dir. Wie bereits von Kerstin aufgefordert, noch ein bisschen mehr über dich und deine Reise wo du meinst dass sie hingehen soll. Bin neugierig und gespannt. Und zum Schluss ein Herzliches Willkommen hier :zwinker:


    Gruß Sahne :sonne:

  • Hallo @Amuny


    danke für das Angebot- ich lehne aber ab und gebe, falls was bei mir von Dir gelandet ist, was da nicht hingehört, wieder vollständig an Dich zurück.
    Ich habe mein höheres Selbst gefragt, ob ich etwas mit den von Dir bereitgestellten Engelsenergien anfangen kann und die Antwort war
    "Nein, das brauchst Du nicht". Ich kann wenig damit anfangen, dass man sich mal "was Gutes" tut mit Engelsenergien. Ich tu mir was Gutes, indem ich ein Bad nehme oder ein Stückchen Schokolade langsam genieße, aber mit Engelsenergien... das ist nicht stimmig.


    Klar, mal angenommen, jemand zieht sich Energien von Dir rein, die sein ganzes Symstem durcheinander bringen, dann fällt das natürlich alles auf Dich zurück. Du bist verantwortlich. Somit lieber aufpassen.


    zum Wohle des Ganzen
    Julika

    ~ ich spüre, also bin ich ~