Wann beginnt das Fischezeitalter?

  • Hallo Ihr Lieben!


    Vom Wassermannzeitalter habe ich schon gehört. Ich wollte nur wissen, seit wann es existiert und ob nach dem Wassermannzeitalter das Fischezeitalter folgt?


    Was ändert sich dann? Was hat das Wassermannzeitalter gebracht?


    Folgen nach den Indigo- und Kristallkindern die Lichtkinder?


    Ich habe von den vielen Begriffen nur gehört und wollte hier an dieser Stelle näheres darüber erfahren. Es wäre toll, wenn der/die eine oder andere mir dazu ein paar Informationen geben könnte. Danke!


    Liebe Grüße

    Lillybe

  • Oh sorry,

    mir ist da wohl ein Fehler passiert.

    Das Fischezeitalter war ja schon und Google hat ergeben, dass das Wassermannzeitalter ungefähr 2000 Jahre währen soll.


    Das Wassermannzeitalter bringt hauptsächlich eine Zeit der Spiritualität und hoffentlich eine Zeit des Friedens.:zzz:

  • Liebe Lillybee,


    diese Frage beschäftigt eine Menge von Menschen.

    Meine Erfahrung damit ist sehr unterschiedliche Antworten zu bekommen.


    Was sind solche Zeitalter?


    Bei den Anthroposophen lernte ich, das Rudolf Steiner das Fische-Zeitalter im Jahr 1413 beginnen läßt und gegen 3573 unserer Zeitrechnung sollte das Wassermann-Zeitalter beginnen. (Quelle https://anthrowiki.at/Wassermannzeitalter )

    Für die Astrologin Silke Schäfer hat das Wassermann-Zeitalter aber schon begonnen ...


    Also ist jede Quelle genau zu prüfen, ob sie für Dich wirklich stimmig ist.


    Mit dem alten Steiner bin ich einig, dass unser jetziges Zeitalter das materiellste überhaupt ist.

    Was für mich im Grunde nicht zum Wasserman-Zeitalter passen kann.


    Mit der totalen Digitalisierung könnte es vielleicht möglich sein,

    dass sich der Mensch wieder auf seine echten Werte und Fähigkeiten zurückbesinnt (jeder einzeln und individuell).


    :/Tja, aber da gibt es auch andere Visionen ...


    Liebe Grüße

    Kerstin

  • Danke für deine Antwort, kerstin.


    Wie meinst du das, die totale Digitalisierung könnte erbringen, dass sich die Menschen wieder auf ihre echten Werte und Fähigkeiten zurück besinnen?

    Kannst du mir ein Beispiel geben?

  • Liebe Lillybee,


    meine Vision der totalen Digitalisierung ist :

    • dass das bedingungslose Grundeinkommen eingeführt wird, weil wenn die Computer alles regeln, brauchen die Menschen doch ein Einkommen, um einzukaufen, denn nur so funktioniert unsere Wirtschaft.
    • Wenn sie Menschen wieder mehr Zeit haben, werden sie ihren Fähigkeiten besser nachgehen können, oder wieder mehr Gemeinschaft pflegen, denn der Mensch ist sozial.
    • Die Vereine werden wieder mehr gepflegt werden.
    • Die Dörfer werden wieder interessanter.


    Das ist vielleicht auch nur mein Wunschdenken ... aber je mehr wir uns etwas wünschen,

    kann das auch in Erfüllung gehen.


    Liebe Grüße

    Kerstin