• Guten Abend liebe Community. Ich möchte auf diesem Wege auch einen Traum teilen, dessen Bedeutung ich noch nicht ganz einordnen kann.

    Der Traum ist mir leider nur bruchstückhaft in Erinnerung. Vielleicht reicht es ja für einen Deutungsansatz? Ich war zu Besuch in dem Haus, in dem meine Kollegin wohnt. Zu dieser Kollegin habe ich ein enges Verhältnis. Unten im Garten begegnete mir ihre Tochter, oben auf dem Dachboden war ihr Mann handwerklich tätig. Der Dachboden sah übrigens so aus, wie der aus dem Elternhaus meines Vaters. Ich war die ganze Zeit auf der Suche nach meiner Kollegin, konnte sie aber nicht finden. Nur einmal sah ich kurz ihr Gesicht durch einen Türrahmen. Das war auch auf dem Dachboden.


    Ich könnte jetzt noch mehr zu meiner Situation erzählen, möchte aber nichts vorwegnehmen.


    Vielen Dank schonmal ;)

    "It's always darkest before the dawn."

  • Liebe Traumwolke,


    Du bist auf der Suche nach deinem eigenen Selbst

    findest Dich als Kind im Garten beim Spielen

    das ist Dir zu wenig


    im Speicher bastelte der Mann ... hier ist das Denken, der Verstand ... da findest Du Dich nicht,

    auch wenn Du Dich in der Person Deiner Kollegin kurz gesehen hast.


    Wir denken zur Zeit alle ein wenig viel und suchen nach der ultimativen Wahrheit.
    Doch vielleicht ist diese ja auch nur im eigenen Herzen tief verborgen. <3


    Alles liebe für Dich

    Kerstin

  • Liebe Kerstin,


    vielen Dank für deine Antwort.


    Ich denke, wir sollten unsere Blicke öfter nach innen richten, wenn wir auf der Suche nach etwas sind, das hast du treffend beschrieben!

    "It's always darkest before the dawn."