Jesus hier zu Weihnachten

  • Ihr Lieben,
    heute Morgen erreichten mich ein paar Worte.
    Ich habe lange gezögert, ob ich sie hier auch übermitteln sollte.
    Vielleicht gibt es Diskussionen über Channeling's usw. aber letztendlich kann es nicht Schaden wenn ich diese Worte übermittele.
    Ich wuste nie genau warum ich noch hier bin, in dem Forum, wo ich doch alle verlassen habe. Aber das Channeling erklärt mir, warum ich noch hier bin!
    Als nun denn:
    -----------------------------------------

    Ich bin der ich bin und der ich immer war. Jesus Christus spricht zu dir.

    Dieses Forum steht unter einen besonderen Stern. Es ist geboren aus der Liebe zu den Menschen und der Gemeinschaft von Menschen zur Spiritualität. Zu der Verbundenheit der Menschen mit dem, was sie wahrlich sind.


    Ich richte meine Worte hier in das Forum, weil ein besonderer Geist über euch wacht. Es ist der Geist der Wahrhaftigkeit. Ihr seit stetig bemüht, die Wirklichkeit aus dem Dunst der begrenzten Worte zu filtern. Auch wenn dies nicht immer gelingt. Euer Anliegen ist es, wahrhaft zu Helfen wo Hilfe von Nöten ist.

    Ein Wandel ist Vollzogen innerhalb diese Forum, doch der Geist ist geblieben.

    Ich richte meine Worte hier hinein, weil ich einen besonderen Segen euch spenden möchte. Den Segen über eure Worte und Texte, möge der Ausdruck eurer selbst, eurer Weisheit sich dort wiederspiegeln.

    So wünsche ich allen, die mit diesm Forum verbunden sind Glück und Segen für die kommenden Tage. Mögen Sie Ruhe und Frieden in sich finden.

    An’anasha

    Jesus der Christus

    ---------------------------------------------

    Gesegnete Weihnacht euch allen
    Burkhard Nahim

    Du bist der Himmel.

    Alles andere- ist nur das Wetter.

    ~ Pema Chödrön -

  • Lieber Burkhard,


    herzlichen Dank für die Übermittlung dieser Worte,

    sie bedeuten mir sehr viel <3


    Was gestorben geglaubt, darf neu entstehen.
    Es ist immer wieder in der Natur zu sehen,

    wie aus einem heruntergeschnittenen Baum neue Triebe erwachsen.


    Wie aus betonierten Flächen durch Tiere und Pflanzen mit den Jahren eine Wiese werden kann.


    Bezaubernde Weih-Nächte :baum: mit einem fröhlichen Fest, ob virtuell oder real

    wünsche ich jedem Lesenden und Schreibenden hier und außerhalb des Forum, in dieser ungewöhnlichen Zeit.


    :hrz:

    Herzliche Grüße

    kerstin

  • Liebe Vetch,
    Ich war nur der Überbringen der Worte!; obwohl ich sagen muss, dass Jesus diesmal dass, was ich selbst spüre, womit ich in Resonanz bin, zum Außdruck gebracht hat.
    Das lag in mir, war mir selbst nur nicht so klar.
    Ich danke auch!
    Burkhard Nahim

    Du bist der Himmel.

    Alles andere- ist nur das Wetter.

    ~ Pema Chödrön -