Bengal hat Durchfall

  • Hallo ihr Lieben,

    Aus unglücklichen Umständen habe ich eine Bengal-Mama bei mir, die hier ihre Jungen zur Welt gebracht hat.

    Jetzt muste ich das Futter umstellen und sie hat heftig Durchfall seit einigen Tagen. Ich habe ihr Kamille und Eibischwurzel gemörsert und unter das Fressen gemischt. Kein Effekt.

    Bevor ich Sie zum Tierarzt bringe wollte ich Hausmittel anwenden.

    Habt ihr da Erfahrungen schon mal gemacht?

    Würde mich freuen zu hören!

    Danke

    Burkhard J. Nahim

    Du bist der Himmel.

    Alles andere- ist nur das Wetter.

    ~ Pema Chödrön -

  • Lieber Burkard,

    meine Tochter nimmt Hüttenkäse und geriebene Karotte, die sie zusammen mischt und löffelweise verabreicht.
    Sie Geht aber auch zum Tierarzt, um den Durchfall abzuklären,

    dieser arbeitet auch mit Homöopathie.


    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Danke Kerstin,

    Wenn es nicht besser wird gehe ich mit ihr auch zum Arzt.

    Auf einer Arztseite im Netz habe ich gelesen Kartoffelbrei ist erst mal gut.

    Das frisst sie auch. Daumen drücken und weiter Beobachten.

    Danke

    Burkhard J. Nahim

    Du bist der Himmel.

    Alles andere- ist nur das Wetter.

    ~ Pema Chödrön -

  • morosuppe, aber falls das futter die ursache ist, dann wechseln


    Rezept für die Morosche Karottensuppe: 500g geschälte Karotten in einem Liter Wasser eine Stunde kochen, durch ein Sieb drücken oder im Mixer pürieren. Die Gesamtmenge auf einen Liter Wasser auffüllen. Drei Gramm Kochsalz ( ein knapp gestrichener Teelöffel) hinzufügen. Fertig.
  • Danke Morgaine999,
    Bengalen sind empfindlich mit Magen Darm. Bei Umstellungen kommt das schon mal vor. Darum renn ich nicht sofort zum Arzt.
    Dann werde ich mal morgen Mören kaufen.
    Woher hast du das Rezept?
    Danke
    Burkhard j. Nahim

    Du bist der Himmel.

    Alles andere- ist nur das Wetter.

    ~ Pema Chödrön -

  • Ich bin Kinderkrankenschwester gewesen und das ist ein uraltes Rezept aus der Arbeit, sehr gut erforscht inzwischen.Ich kopier mal die Texte aus meinem alten Forum, was ich da vor 10 Jahren mal reinsetzte:


    Edit Kerstin 22. März 2021 22:00 Uhr den Text durch Links ersetzt, da es sonst das Copyright verletzt

    https://www.aerztezeitung.de/M…HEC-lahmlegen-290530.html

    und noch ein Artikel dazu:

    http://www.kritische-tiermedizin.de/ernaehrung/karotten.htm

    Karotten können Antibiotika ersetzen

  • Guten Morgen,

    mein Sohn hat zwei British-Blue. Die sind jetzt etwas über ein Jahr alt. Andauernd haben die beiden (kommen nicht aus einem Wurf) Durchfall und Erbrechen mit hohem Fieber. Die zwei sind keine Freigänger und werden wie rohe Eier behandelt. Einer von den beiden hat dabei erhöhte Nierenwerte, der andere nicht. Der mit den erhöhten Nierenwerten bekommt nun ein extra für ihn zugeschnittenes Antibiotika. Ich würde ja Nux Vomica Globuli D12 ausprobieren. Ab ins Futter damit. Übrigens wurde Schonkost verordnet, Futter mehrfach umgestellt - nichts hilft.


    https://herzenskatzen.de/nux-vomica-brechnuss


    LG Somelight

    Deine Gedanken gestalten dein Leben