• Hallo Ihr Lieben,


    gestern bin ich wieder auf die Elestiale aufmerksam geworden. Elestiale sind Quarze, oft Rauchquarz, Bergkristall oder auch seltener Amethyst oder Citrin. Manchmal finden sich auch verschiedene Anteile in einem.


    Elestiale sind Kristalle, die im Inneren eine Verletzung erfahren haben und sich selbst 'geheilt' haben. Dadurch entstand ihre spezielle Wuchsform als Zepter-, Fenster- oder Skelettquarz.


    So passen sie doch wunderbar in diese besondere Zeit, in der so viele alte Verletzungen in uns hochkommen und noch einmal angeschaut werden wollen.

    Der Elestial erinnert uns daran, daß es möglich ist, uns selbst - auf allen Ebenen - zu heilen und zeigt uns, daß wir mit all unseren Narben kraftvoll und wunderschön erstrahlen können.


    IMG_E0471.jpeg

  • Danke! Von so einem Stein hab ich also jetzt zum ersten Mal erfahren, und nu möcht ich auch einen!


    Na, wenns sein soll, finde ich einen - oder er mich. :)

    :twl: Die Wahrheit kommt nicht ans Licht. Sie IST Licht. :twr:

  • Gestern hat ein Elestial ganz unerwartet zu mir gefunden. Er ist wunderschön und ich freue mich riesig über ihn.

    Wenn das Licht paßt werde ich ein Bild machen und ihn Euch zeigen.

    (Der Elestial oben auf dem Bild ist schon seit 2016 bei mir.)


    Am Abend hatte ich ihn gereinigt und zum Schlafen an mein Bett gelegt. Heute Morgen hatte ich dann einen Traum, der sehr speziell war und dessen Botschaft mich dann schon etwas gestreßt hat, weil ich mich um das Thema nicht kümmern mag. =)

    Das geht ja schon mal gut los. :pfeif: :heilig:

  • Okeee... X)

    Lieber doch nicht?


    Oh doch, das mit der Verletzung, die so ein Stein selbst heilt, das berührt mich!


    :twr:

    :twl: Die Wahrheit kommt nicht ans Licht. Sie IST Licht. :twr:

  • Rauchquarz

    Ich weis nichts über Steine....

    Allerdings hängt bei mir am grossen Fester draussen so ein runder Stein, der im Raum einen Regenbogen verteilt, sieht schön aus.

    aber hab mal so einen schwarzen Rauchquarz im Secondhand Laden gekauft und ihn einer Kollegin für den Schreibtisch geschenkt, ich wusste nichts über diesen Stein, fand aber dass das Schwarze zu ihr passt, Lach...wusste nicht wie er hies, sie hat es gewusst und war erstaunt wie gut dieser Stein gerade zu ihr passte..


    ..ob er ihr, in etwas geholfen hat, weis ich nicht....könnte aber sein, sie hat bald darauf gekündigt und sich Frühpensionieren lassen. a050.gif

  • Die Sonne hat sich während der Aufnahme hinter einer dicken Wolke versteckt und war nicht wieder hervorzulocken.

    Dabei wäre es so schön gewesen, wenn sie meinen neuen Eleastial hätte noch etwas mehr strahlen lassen. Er funkelt nämlich wunderschön im Licht. Vermutlich läßt er es Euch erahnen.....


    IMG_1987.jpeg