5 Tibeter

  • Ich möchte die 5 Tibeter ausprobieren.
    Hat Jemand von Euch Erfahrung damit?


    "Die 5 Tibeter stellen ein einzigartiges System der Energiearbeit dar.


    Bei diesen spirituellen Übungen werden wahrhaftig Körper, Geist und Seele miteinbezogen. Ihre anmutende Schlichtheit und ihre enorme Kraftentfaltung machen sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil unserer Energiearbeit.


    Messungen zeigen, dass die Chakrenaktivität nach einmaliger Praktizierung der 5 Tibeter auf über 20%, meist jedoch auf 30% ansteigt. Diese Anhebung des Energieniveaus hält meist mehrere Stunden an. Deshalb sind diese spirituellen Übungen grandios.


    In kurzer Zeit wird das gesamte Meridian-, Chakren- und Aurasystem gereinigt und energetisiert, Ausgeglichenheit, Vitalität und spirituelles Wachstum sind in der Regel schon nach den zweiten bzw. dritten Übungseinheiten wahrzunehmen.


    Die 5 Tibeter sind für jeden geeignet, egal wie alt man sich fühlt. Wichtig ist nur, dass man sie richtig praktiziert. "


    Quelle:http://www.esotheka.de/Die_5_Tibeter.htm

  • Hallo sani,


    möchte auch wieder mit den 5 tibetern anfangen nachdem ich sie vor jahren schon mal einige monate morgends geübt habe. Das Buch, nach dem ich damals vorgegangen bin kann ich nicht wiederfinden aber folgender link ist auch gut:



    [team]Edit Sora : Keine Linksetzung vor dem 30. Posting
    Bitte Boardregeln beachten.[/team]

  • Die 5 Tibeter sind ja ganz nett, aber dass man als letzte Übung als Mann
    auf Sex verzichten soll, da jeder Orgasmus Lebensenergie verschleudert,
    ist für mich nicht nachvollziehbar.


    Ob deshalb die Chinesen ein Problem mit Tibet haben?


    :denk:

  • Ja mein Lieber Portos ,das benötigt man in diesen Kreisen nicht mehr.
    Das ist ein Übertreten in eine andere Welt, andere Schwingungen.


    Tibeter sind sehr offen ,so wie die Natur.Das ist schön.Ader was andere lieben erzeugt schnell neid. Ist doch traurig .Darum.
    chinesen ---- wollen alles---- jetzt ---- gleich.
    Das geht doch nicht.Das darf man nicht.
    Fingerzeig.chinesen diktieren olala

  • @Portos

    Du muss ja die letzte Übung ja nicht machen! :DIch glaube das tun auch die Wenigsten.

  • hallo sani_07,


    ja ich hab sie schon über halbes Jahr gemacht und dann ging bei mir alles drunter und drüber und ich vergass wollte zwar wieder anfangen und hab dann auch mein buch nicht gefunden..und dann war faulheit im spiel


    aber ich denke wie ich die bilder wieder sah bei youtube da ich mich bei den Übungen sehr wohl gefühlt hatte das ich wieder starten möchte danke für den Thread..


    alles liebe dir angel :knuddeln:

  • Zitat

    Original von Portos
    .... aber dass man als letzte Übung als Mann
    auf Sex verzichten soll, ...


    Na da bin ich mal wieder froh eine Frau zu sein :freude:


    :brueller:

  • jesaja was willste als Frau mit einem Mann der auf Sex verzichtet X(
    Sex mit mir selbst hatte ich lang genug :peinlich::brueller:


    Die Tschajo

  • Aso...dachte eher als Frau kann ich alle Sex-ereien geniessen und Mann schaut zu... :brueller:


    ...wird ja wohl auch noch welche geben die mitmachen...oder??

  • Hallo Portos:knuddeln: :knuddeln:



    Also das "Mann" beim Sex,Lebensenergie verschleudert, :denk:


    irgendwie merke ich da nichts davon:D :D


    was die Tibeter angeht,die würden diese Gedankengänge eher lustig finden,


    Frage:


    Kann man Lebensenergie verschleudern,wenn alles im Fluß ist:D :D





    Liebe Grüße
    Angelika:herz:

  • Hallo sani,


    Ja, die 5 Tibeter habe ich auch schon vor ein paar Jahren gemacht.
    Ich persönlich habe einen enormen Energie-Schub wahrgenommen.


    ... mal schauen, ob ich das Buch wiederfinde ... :D


    :top2: der 1. Tibeter ist gut, um sich von negativer Energie zu lösen :top2:


    ;) den 6. Tibeter habe ich nie gemacht, na ja wg. Sex,
    da hatte ich auch so meine Bedenken :brueller: :brueller: :brueller:


    liebe Grüße
    ICH

  • Zitat

    aber dass man als letzte Übung als Mann
    auf Sex verzichten soll, da jeder Orgasmus Lebensenergie verschleudert,


    Da läuft bei meinem Mann was verkehrt. :brueller:

  • Ich lese immer nur SEX, wie gut das ich nur die 5 Tibeter mache und nicht sechs- ich meine sex! :irre:

  • und mir fällt auf, dass alle die sich damit beschäftigt haben, ihr Buch ver"legt" haben...*grins*

  • Als ich zwanzig war hab ich die 5 Tibeter regelmäßig praktiziert, was mir auch sehr gut tat. Mit 27 Jahren hatte ich einen Bandscheibenvorfall und seit der Zeit mache ich die Übungen nur noch teilweise, das ist für mich auch ok. Probier es aus!!


    VG :winke:

  • Huhu.... :winke:


    grabbele das mal wieder nach oben! Habe die 5 mal eine Weile gemacht, jetzt nicht mehr, und *schwör* fange jetzt wieder an :]Nein, ich habe mein Buch nicht verlegt.... Ist noch jemand mit am Ball, von den "über mir schreibenden"?
    Wie oft macht ihr die Übungen? Also ich meine wieviele Wiederholungen? Seit ihr bei 21 angelangt?


    LG Alex( ich motivier mich jetz!!!) :top2:

  • Die 5 Tibeter sind super!


    HAbe ich lange Zeit jeden Morgen gemacht - alle 21 mal.
    Besser als KAffee! :D


    Nur jetzt hab ich wieder das Problem, dass ich in meinen Winterschlaf falle und nicht mehr übe...
    Und ich muss morgens so früh raus, dass ich sie eigentlich besser nachmittags machen sollte.


    Sind auf jeden Fall Klasse und ich fange bestimmt bald wieder an.


    Firion