Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Hallo Foris,
      benötige mal Euren Rat. Vor über zwei Wochen haben wir die Naturholzdecke im Schlafzimmer mit weisser Farbe überstrichen. Wir haben darauf geachtet eine nicht schädliche Farbe zu nehmen. Das Zimmer stinkt jetzt seit über zwei Wochen so "scharf", dass wir auf Matratzen in einem anderen Zimmer schlafen.

      Habe schon viel gegen das Stinken unternommen. Es siegt immer wieder. Mir wird übel von diesem Geruch. Ich lüfte viel, heize dann und versuche es mit Duft und Räuchern. Nichts hilft.

      Liebe Grüße Light
      Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. Marc Aurel
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Original von Light
      Wir haben darauf geachtet eine nicht schädliche Farbe zu nehmen. Das Zimmer stinkt jetzt seit über zwei Wochen so "scharf",

      :denk: Für wen nicht schädlich?

      :denk: Wegen der Kosten, würde ich mich mit einem Anwalt beraten.
      Ansonsten wird euch evtl. nur das Abschleifen und neu Streichen weiterhelfen.

      Wünsche euch die einfachste und effektivste Lösung dieses Problems.

      Lieben Gruß
      Sterneneremit
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      light, du schreibst "wir"...es wäre interessant zu wissen ob die zweite person ähnlich wie du auf die farbe reagiert ?

      ich sehe es so, die farbe kannst du nicht verändern (ausser entfernen) aber an deiner empfindlichkeit auf die farbe bzw dessen geruch...vielleicht mit hilfe eines heilpraktikers mal die schleimhäute und/oder entgiftungsorgane überprüfen

      gruss, liho
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Mir stellt sich die Frage, welche Art von Farbe oder Lack vorher auf dem Holz war.
      Habt Ihr das abgeschliffen, bevor Ihr die "unschädliche" Farbe aufgetragen habt?

      Denn ich denke, eine Farbe kann so unschädlich sein, wie sie will........sie kann mit anderen Stoffen reagieren. Und wenn nun zwei Stoffe aufeinander treffen, bei deren Reaktion aufeinander neue Stoffe entstehen, dann können letztere durchaus schädlich sein.....

      Kannst Du nicht im Fachhandel nachfragen? Ich glaube nämlich, dass es soooo viele verschiedene Produkte in diesem Bereich gibt, dass man schon Chemiker sein müsste um genau zu blicken, was da an Deiner Decke gerade geschieht, und warum es so stinkt.

      Goldfee
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Hi,
      danke für Eure Antworten. Das Holz war natur und wir haben es mit Wachsfarbe gestrichen. Es steht ganz groß auf der Dose : Für Menschen, Tiere und Pflanzen unbedenklich. Mein Mann hat einige Tage darin geschlafen und ist dann auch ausgezogen. Ich reagiere etwas empfindlicher darauf. Mir wird übel. Lack wäre schädlicher - aber stinkt nicht so lange.

      Lieben Gruß Light
      Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. Marc Aurel
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Wachsfarbe......
      hm, na wenn ich mal dran denke, wie empfindlich ich auf Kerzen aus "echtem Bienenwachs" reagiere, und wie sehr ich den Geruch den sie verströmen, und den andere als "Duft" bezeichnen, hasse und ablehne.....ja als Gestank bezeichnen möchte, dann kann ich nur sagen:

      Des einen Uhl ist des anderen Nachtigall. Und nur weil irgendwas biologisch ist, muss es nicht zum Wohlbehagen beitragen.
      Grins.
      Ich meine, das Stoffwechselendprodukt von Schweinen ist auch biologisch und ganz frei von Chemie.......dennoch muss ich den Geruch nicht mögen
      :brueller:

      Ich wünsche Dir, dass es sich bald legt, und Ihr wieder Euer Schlafzimmer ohne Geruchsbelästigung benutzen könnt.
      Goldfee
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      @Light, versuche es mal mit Essig.

      Einen Eimer mit Essig vollmachen, alle Fenster und Türen schließen.
      Den Eimer 24 Std im Raum stehen lassen. und dann eben einfach auskippen.

      Hat bei mir in der Wohnung geholfen, in der es von der Vormieterin, die alles vergammeln ließ, toll geholfen.

      Liebe Grüße

      Anisha'anah
      Keiner hat mich gefragt, ob ich geboren werden will.
      Keiner wird mich fragen ob ich sterben will,
      lasst mich wenigstens leben wie ich will.
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Hi, habe gerade Essig gekauf und aufgestellt. Bin mal gespannt. Werde den Erfolg mailen.

      Folgende Nachricht habe ich vom Hersteller erhalten:

      wir haben Ihre Nachricht erhalten und bedauern die Problematik mit dem Osmo Dekorwachs.

      Vor gut zwei Wochen wurde der Anstrich auf einer Holzdecke aufgetragen. Auch jetzt ist noch ein sehr starker, scharfer Geruch vorhanden.

      Die Osmo Anstriche basieren auf natürlich pflanzlichen Ölen. Diese als Bindemittel eingesetzten Öle (Sonnenblumen-, Soja- und Distelöl) dringen in den Untergrund ein und verketten sich von innen.

      Anders als bei herkömmlichen Lacken trockenen ölbasierende Anstriche nicht einfach durch das Verdunsten des Lösemittels. Das Bindemittel oxidiert, d.h. es reagiert mit dem Sauerstoff aus der Umluft. An der Oberfläche, direkter Kontakt zur Luft, erfolgt die Trocknung innerhalb von 12 Stunden. Für die ins Holz eingedrungenen Öle benötigen die Sauerstoffmoleküle wesentlich länger.

      Bis zur endgültigen Trocknung geben die Öle ihren charakteristischen Eigengeruch (eher ranzig) ab. Dieser ist jedoch gesundheitlich unbedenklich.

      Zur sofortigen Verbesserung kann ein Geruchsneutralisator (z.B. Febreze) aufgesprüht werden. Dieser wirkt nicht wie ein Raumspray durch Überlagerung mittels Duftstoffe. Durch die eingesetzten Cyclodextrine werden die Gerüche chemisch umgewandelt und neutralisiert.

      Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


      Na denn.... Gruß Light
      Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. Marc Aurel
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      hahaha,
      erst stellen sie ein Naturmittel her, und dann empfehlen sie die Beseitigung der daraus resultierenden Gerüche mittels einer chemischen Duftkeule...........

      :top2: :brueller: :strampeln:
      Das haut mich jetzt vom Hocker
      :top2:

      Wenn der Essig nix bringen sollte, dann kaufe Dir eine packung Billigkaffee, schütte sie in eine weite, flache Schale und stelle sie irgendwo im Raum auf............zumindest bekommt man auf diese Weise mit weniger Material (also einem Tässchen) einen verstunkenen Kühlschrank wieder auf die Reihe.....

      Godlfee
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Die natürlichen Farben haben es in punkto Geruch anscheinend in sich. Vor ca. 1 Jahr hat eine Waldorf-Schule auch beim Umbau extra auf Baubiologische Verträglichkeit bzgl. der Baumaterialien und Farben geachtet. Ergebnis: Als die Schule im Sept. 2007 ihre Pforten für die Schüler geöffnet hat, war die Geruchsbelästigung in einigen Klassenzimmern so stark, daß an Unterricht nicht zu denken war. Die Abhilfe schaffte dort der Memon-Kombitransformer, der eigentlich zum Schutz vor Elektrosmog und Erdstrahlen entwickelt wurde. Sofort nach Einbau konnten die Minus-Ionen wieder frei bis zum Boden fliessen. Die Minus-Ionen haben die Aufgabe Schmutzpartikel (Haus- und Feinstaub) und Gerüche einzupacken. Der Unterricht in dieser Waldorf-Schule konnte jedenfalls am nächsten Tag störungsfrei stattfinden. Zudem haben die Schüler jetzt dort eine harmonisierte Zone, frei von pathogenem Elektrosmog und Erdstrahlen.

      Lg
      Leonie
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Also,

      ich muss sagen, dass der Tipp mit dem Essig gut ist. Ich habe das Gefühl, dass mit Essig der Geruch nicht überlagert, sondern aufgelöst wird. In einigen Tagen werde ich dann den Kaffeegeruch drübersetzen und wieder einziehen.

      Lieben Gruß Light
      Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. Marc Aurel
    • RE: Holz mit gesundheitsunbedenklicher Farbe gestrichen - stinkt

      Hallo Light,

      das Ganze hört sich wirklich seltsam an. Meiner Meinung nach kann etwas, das so extrem riecht, nicht gesund sein.
      Ich habe letztes Jahr die Möbel im Kinderzimmer gestrichen und damit gerechnet, dass wir das Zimmer einige Tage trotz extra dafür empfohlener Farbe nicht nutzen könnten. Ich war angenehm überrascht, dass fast kein Geruch zu bemerken war.

      Ich wünsche Dir alles Gute mit Deinem Zimmer. Das mit dem Essig war mir neu, das sollte man sich vielleicht merken.