Unterschied zwischen Aromatherapie und Osmotherapie

  • Mahlzeit liebe Mituser


    Ich hab mal ne Frage .... *grins* hab ich doch immer.


    Ich arbeite mich gerade wieder intensiver in die Aromatherapie ein.
    Das habe ich vor einigen Jahren mal nach dem Konzept von Wolf gelernt
    und wende es auch immer noch gerne an.


    Nun habe ich durch eine Bekannte auf den Begriff Osmotherapeutische
    Heilanwendungen gehört.


    Auf meine Nachfrage klngt es für mich wie Aromatherapie.
    Aber sie bestand darauf das es was völlig anders ist.
    Konnte es mir aber nicht wirklich verständlich erklären.


    Vielleicht gibt es ja hier eine Fachfrau/einen Fachmann:


    Was ist der Unterschied zwischen Aromatherapie und Osmotherapie ?


    fragende Grüsse
    Morgenstern*

  • Hallo Morgenstern,


    vor zehn bis zwanzig Jahren war ich mal ne Fachfrau - viel habe ich inzwischen auch wieder vergessen. Damals verwendeten wir die Begriffe Aromatherapie und Osmologie, wobei das letztere einfach die Wissenschaft von den Düften war und das Erstere deren Anwendung zu Heilungszwecken.


    Osmotherapie würde ich im ersten Moment ebenso wie du für dasselbe wie Aromatherapie halten. Leider habe ich für Osmo- keine genaue Übersetzung gefunden, allerdings diesen Wikieintrag: Klick! Allerdings weiß ich, dass die "Urväter" der Aromatherapie am Beginn des letzten Jahrhunderts auch in hohen Dosen und per Injektionen gearbeitet haben.


    :herz: lich Baba

  • Hallo Morgenstern,
    könnte Osmotherapie etwas mit dem Begriff der Osmose zu tun haben ? Bin keine Fachfrau aber das würde logisch klingen.


    Liebe Grüße


    NImue


  • Guten Morgen,
    Der Artikel, den Baba verlinkt hat, beschreibt es schon sehr gut, wobei ich persönlich zur Ödembehandlung eine Lymphdrainage bevorzuge.
    Zur Osmologie gibt es auch einen Artikel in der Wiki.


    Liebe Grüße Jens-Uwe

    If Nothing goes right,
    Square Up!
    and
    Circle left!

  • Seufz.......jaaa die gute alte Lymphdrainage.
    Bloß dass die Verschlimmbesserei unseres Gesundheitssystems ja dafür sorgte, dass die keine Kasse mehr finanziert..........grummel