Klangschale, was kauft man da?

  • Hallo. Ich arbeite eigentlich mit einer Trommel, seltener mit einer Rassel, habe aber festgestellt daß ich gut auf manche Klangschalen reagiere. Da ich da jedoch der absolute Laie bin wollte ich mal die Experten fragen, wo man so etwas in einer ausreichend guten Qualität bezieht? Ich benötige ein solches Teil vor allem zur Einleitung von Trancezuständen. Es sollte sich um einen "sauberen" (?) möglichst lang anhaltenden Ton handeln, jetzt mal unabhängig davon ob dieser hoch oder tief ist.
    Kann mir jemand helfen? :aufgeb:


    ciao, Troglodyt

  • ich würde dir ne cd empfehlen. es gibt grausig schrille tönne, und beängstigend dumpfe...


    zudem kommt es ja darauf an ob die schlägst, oder ob du den stab daran reibst. jedenfalls sind klangschalen recht teuer. wenn du sie nur für einen schlag brauchst, dann kannst du dir schon eine kaufen. wenn du aber experimentieren willst, welche töne dich am besten begleiten, so würde ich ne cd nehmen, denn all die grössen zu anzusachaffen, braucht ne menge zeit, platz und geld.


    wenn du willst, kannst du dann ja immer noch solche schalen kaufen...

  • Ich habe meine Klangschale auf einen Basar gekauft. Die Händlerin hatte eine große Auswahl.
    Da ich selber an einen Stand stand, hatte ich die Möglichkeit das ganze Wochenende über zu "testen". Und ich bin eben an einer hängengeblieben. Dieser Ton sagte mir einfach zu - es war für mich der richtige.

  • Hallo, thx für die Infos. Eine CD ist in dem Fall nichts für mich, ich muß sie selbst schlagen oder reiben. Einen passenden Basar gibt es hier leider auch nicht. Kennt einer einen empfehlenswerten (!) Onlineshop?


    adios, Troglodyt

  • Hallo,


    gugg mal bei E-BAy, da kannst Dir die Schalen auch anhören und vorspielen lassen (zumindest bei den seriösen Händlern). Sonst kaufe ich online keine Klangschalen, Die höre ich mir lieber live an, denn dann "passt DAs" auch zu mir.


    :winke: Eli

  • hallo,


    ich kann dir den onlineshop feoa-klangschalen.de sehr empfehlen,denn die Klangproben kommen dem Original ausgesprochen nahe.


    Liebe Grüße
    Verena

  • Hallo Troglodyt,


    vielleicht gibt es auch in Deiner Nähe, Menschen die Klangschalen-Therapie anbietet.


    Bis vor vier Wochen wusste ich auch nicht,
    dass es in unserem Ort gleich zwei solcher Menschen gibt,
    und dann noch in direkter Nähe. (im Biomarkt wurde ich auf ihre Flyer aufmerksam)


    Diese Menschen haben bestimmt auch Verständnis, wenn Du nur die Töne hören willst.
    Denn meiner Erfahrung nach, sprechen wir auf verschiedene Töne anders an.
    Und so wähle ich mein Neues Instrument auch immer direkt beim Verkäufer aus,
    und wenn es für mich zu schwer zum spielen ist, lasse ich den Verkäufer das Instrument vorspielen.


    Meine Klangschale habe ich mir aus einem großen Arsenal ausgesucht, und habe lange probiert welche "meine" ist.


    Herzlich Kerstin

  • Nochmal danke an alle Informanten.


    kerstin: Ja, die gibts hier zu Hauf, die Klangschalenleute, das scheint auch ein bisserl trendy zu sein. Was ich aber suche ist eben eine spezifische weitere Möglichkeit der Tranceunterstützung, weil ich festgestellt habe daß das mitunter einen anderen Bewusstseinszustand unterstützen kann als beispielsweise Trommeln oder Rasseln. Das ist das eine. Das andere ist, daß einige Geister sich durch bestimmte Klangschalentonhöhen angezogen fühlen, vor allem in der freien Natur. Und da ich mit Geischters arbeite, ist das mindestens sehr interessant ;)


    ciao, der Troglodyt

  • @ Troglodyt


    ich kann dir die klangschale " alphawelle" oder "om" empfehlen,


    da schwebt man weg :engel:


    ich persönlich habe schon klangschalen hier bestellt :
    [team]Edit Ilaya - Keine Links vor dem 30.Posting. Bitte Boardregeln beachten[/team]




    grüssle momo77