Aura Soma - interessante Erscheinungen in den Flaschen

  • Diese Tendenz, einen Mob zu bilden und jemanden an die Wand zu stellen und zu beharken, habe ich im Team bei uns angesprochen, so wie ich es hier auch tu, weil ich mich nach wie vor als Teil des Boards empfinde.
    Bei uns im Team sind wir uns einig. Wir wollen achtsam sein und keine Sündenböcke benutzen.
    Wir sind allerdings auch ein außeordentlich besonderes Team, und nur 5 Leute.


    Was ich tun kann und muss: Ich beobachte mich selber. Montag werde ich wieder mit dem einen Klienten zusammentreffen. Ich kann dem System nicht aus.


    Etwas, das ich erst im letzten Jahr begriffen habe und jetzt ein- und langsam auch ausübe: zu akzeptieren, dass ich die Lösung nicht weiß. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie ein unheilsames System in ein heilsames zu verwandeln ist.


    Ich vertraue gleichzeitig darauf, dass Offenheit, mal was anderes ausprobieren, Mout und Wirken mit dem was ich (wir) zur Verfügung habe(n), in meinem Netz, im sozialen Gefüge, in dem ich mich befinde,
    dass das Lösungen bringt, die mir (uns) jetzt noch unvorstellbar sind.


    Achtsamkeit und LICHT. Und dann natürlich auch dies und das ausprobieren. Vielleicht rede ich mit dem Klienten, am Montag, obwohl ich sicher bin, dass es nichts bringt. Ich bin sicher... ich weiß allerdings gar nichts.



    Immer noch Peace, ey.

  • hallo Vetsch,


    ich hab da Einiges aus Deinem posting herausgenommen, für mich eine klassische Reaktion auf die 5erFlasche.
    weil:
    die gelbe Energie in der 5erFlasche zielt darauf an >Wissen über die rote Enerie < (Vicky Wall nannte die rote Energie in dieser Flasche die Energie der Erde/kabbalistischer Begriff dazu ist der Begriff des Christusbewusstseins/Vicky Wall war Kabbalistin) zu erlangen.
    Tiefer dieses zu betrachten heißt:
    Persönlich die Fähigkeit zu erlangen, Wissen im Dienen im Umgang (eventuell bei Dir auch im Berufsfeld) und auch das Tor für Deinen >inneren heiligen Raum< zu öffnen.
    Darin liegt die Heilreaktion dieser Flasche (Ego stellt sich gegen Deine innere Weisheit, letzteres vielleicht sogar Deine Berufung, im Wortsinn >Dein Beruf<)
    Was Du da gerade so von Dir in verschiedenen threads gibst sehe ich als klassische Heilreaktion.


    nochmals zum >gelb< in der 5er Flasche:
    verstärkt Deine Fähigkeit das aufgenommene Wissen zu verarbeiten. Wenn das nicht gelingt, Du sozusagen das Handtuch wirfst, herrscht über Dein Tun der reine Intellekt, dann wird die rote Erdenergie dazu benutzt Dein Selbstwertgefühl zu steigern und zum Leid Deiner Mitmenschen auch ausagierst, anstatt Selbsterkenntnis zu erlangen.
    Das ist oftmals ein Megaprozess weil:
    in der Psyche nicht nur Freude=innere Weisheit/ich es oben nannte>innerer heiliger Raum< sondern der Angst gegenübersteht. Die Basis dieser Angst ist meist ein Schock. 5er Flasche heilt alte Schocks.
    Schüttle immer wieder Deine Flasche, das Gelb und Rot vermischt ergibt die Farbe Orange. Orange wird bei Aura Soma zur Schockheilung verwendet.


    nochmals zum >rot< in der 5er Flasche: rot steht nicht nur für Wut, rot steht auch für Karma, das durch zu arbeiten ist.
    Dazu meine persönliche Meinung: ich versuche Karma nicht zu deuten, sonst bin ich wieder in der Falle des Intellekts. Aber meine Berufserfahrung (incl. der Anwendung der uns von Cholin Bloy hinterlassenem Archetypen der Karmaleiter zur Heilung von Schocks) habe ich erkannt:
    Jedes Karma kommt über wiederkehrende Schocks ans Tageslicht und drängt damit in Richtung Heilung.
    Es liegt an Dir die Lernaufgabe an zu nehmen oder im Leid hängen zu bleiben. AuraSomaflasche Nr. 5 ist zur Karmaheilung Schockheilung) geeignet).


    Wenn Du Aurasoma von der Zahl 5 als kabbalistische Nummerologie betrachtest (wie schon erwähnt war Vicky Wall auch Kabbalistin) kannst Du über diese Flasche auch das Pentagramm mit den beiden nach unter gerichteten Spitzen die für die Dualität stehen darübersetzen. Das Pentagramm bzw. die Zahl 5 ist auch die Zahl des Karmas das über die Prüfungen des Lebens uns begegnen.


    zum Zorn: er ist Teil Deines Selbstes, wesentlich ist das Du über ihn herrscht und nicht er über Dich.
    Sport ist eine gute Abreaktion.
    wenn da zusätzlich eine Hilfestellung gebraucht wird habe ich von der Deva des roten Löwenmauls (Anthirrhinum majus) eine besondere Information, diese ist:
    >ich siege über Wutgefühle, die bis dahin eine natürliche Herausforderung waren. Ein Kampf der auf der Bühne des Selbst ausgetragen wurde<
    Ich nenne sie
    >Deva des heilenden Lächelns< weil Gelassenheit ein Umweltklima bereitet das ansteckt. Das wiederum heißt, hast Du über Deine Wut gesiegt, gestaltet sich Dein Umfeld anders.


    Blütenessenzen sind im Handel zu bekommen und heißen:
    >Red Snapdragon<, welcher Name - lach -
    Hersteller >FM< (Floweessenzen of Mountain) oder auch in ähnlicher Wirkung das gelbe Löwenmaul, die Essenz heißt:
    >Bocca di Leone<
    Hersteller: >BAK< (Blütenarbeitskreis Steyrerberg), >FES< (Floweressence Society), >SFR< (Sardinan Flower Remidies), sie alle lösen die Wutblokaden (meist Elementale) im Halschakra


    Rosenwetter
    [team]Leerzeichen gelöscht.
    Gruß, Elle
    [/team]

  • Danke für die Info. :)


    Warum so viel Leerzeichen?



    P.S.
    Die Gefahr hab ich gesehen... Und ja, ich seh auch das, was ich hier und in andren Threads grad 'so von mir gebe' als Teil meiner (hoffentlich) Heilphase.
    Ich geh auch davon aus, dass niemand es darauf reduziert.
    Es ist nicht nur 'mein Problem', dass bestimmte Muster in den Netzen, in denen ich mich bewege, meinen Zorn triggern. Ich seh es z.B. als meinen Beruf an, Wahr-zu-sagen. Sagen, was ich erkenne. Und das in einer angemessenen, heilsamen Form.


    Das wollt ich nur... gesagt haben.


    Immer noch verwirrt ob der seitenlangen Leere -- war das Absicht, Rosenwetter? Auf jeden Fall noch mal Danke für deinen Input! Da hab ich mit zu ... arbeiten und mit zu wirken.



    (Und mein Name hier ist Vetch. :) )


  • Wenn Du Aurasoma von der Zahl 5 als kabbalistische Nummerologie betrachtest (wie schon erwähnt war Vicky Wall auch Kabbalistin) kannst Du über diese Flasche auch das Pentagramm mit den beiden nach unter gerichteten Spitzen die für die Dualität stehen darübersetzen. Das Pentagramm bzw. die Zahl 5 ist auch die Zahl des Karmas das über die Prüfungen des Lebens uns begegnen.

    Im Tarot (zumindest so wie ich es verwende) zeigt die 5, dass etwas aufbricht und eine alte Sicherheit keinen Schutz mehr bietet. Schock, ja. Aufgabe ist es, nach neuen Ufern/Mustern/Wegen (etcpp) zu gucken, im Vertrauen, dass es sie gibt, obwohl sie in dem Moment noch unbekannt und darum nicht vorstellbar und gruselig sind.
    Angst, Unsicherheit... Jo, passt.


    Parallel zur Aura Soma Anwendung hab ich auch astrologisch grad mit Mars was am Wandern — interessantes Timing. Mit der Info aus deinem Post hab ich noch zu tun — glaub, das sagte ich schon :)



    P.S. Kann bitte ein/e Mod die ganzen Leerzeichen in Rosenwetters Post entfernen? Es stört Zitieren und auch Lesen sehr. Merci





    :)

  • Immer noch verwirrt ob der seitenlangen Leere -- war das Absicht, Rosenwetter?


    ne war es nicht, mein Computer hat sich aufgehängt, hat ca eine Stunde (oder auch länger) sich nicht bewegt, hab mal da und dort hingedrückt. Irgendwann bevor ich wegging, sah ich, er hat das post doch weggeschickt. Leider sah ich die gostseiten nicht. Kann nicht rumzaubern - sorry - eine PN erging meinerseits vor ein paar Tagen an Elle, vielleicht hat das auch nicht funktioniert. Bitte und Danke, wenn die Leerzeichen weggemacht werden.


    Im Nebenraum steht schon ein neues Gerät, muß erst nach dem Passwort vom Forum suchen.


    Rosenwetter