ein kleines Dankeschön...

  • ... wäre schon schön.


    Ein kleines Dankeschön für das was man macht, für seine Mühen und Plagen, für sein Tun und Handeln. Für mein Tun.


    Demenz und ein Dankeschön schließen sich aber aus. Sie sind nicht Kompatibel, sie können nicht verbunden werden. Ein Demenzkranker weis es nicht mehr, ich glaube das ist das erste was ein Demenzkranker vergisst. Danke zu sagen.


    Es ist so, das man viele Stunden am Tag, (und wenn das nicht reicht nimmt man die Nachtstunden dazu) für den Kranken da ist, man Kocht, Putzt, man versorgt die Wäsche, den Kranken, und es kommt nichts, einfach nichts. Egal wieviel mühe man sich macht, es kommt nichts.


    Man rennt zum Arzt, ins Krankenhaus, man geht einkaufen, und es kommt nur, warum waren wir da, warum fahren wir wieder zurück, habe ich auch alles, muß ich nicht noch das oder jenes tun, du könntest mehr machen.


    Aber kein Danke.


    Du (in dem fall ich) denst, man muß noch mehr machen, bestimmt kommt dann ein Danke. Man macht noch mehr, aber es kommt kein Danke, es kommt ein ... mach noch mehr...


    Es wird gesagt, das es von einem Demenzkranken kein Dankeschön komm-en (kann) weil er es nicht mehr weis.


    Viele Demenzkranke sind aber Dankbar, sie können es nur nicht mehr ausdrücken, weil sie Täglich mit ihrer Welt sich neu auseinander setzten müßen.


    und trotzdem wäre es machmal schön wenn man ein kleines Dankeschön zu hören bekäme.


    (für die Heiligenscheinfraktion) es geht nicht darum, das man für jede Handlung ein Dankeschön bekommt, nur machmal möchte man es hören, auch wenn man es besser weis.

  • Hallo Stachelturm,


    ich weiß genau wovon du sprichst... wollte dir für deine Worte Danken, aber bei mir erscheint kein Danke - Button.
    Ich pflege seit 9 Jahren meine Mutter ich kann es verstehen, mitempfinden... manchmal tut ein kleines Danke einfach nur gut.


    Liebe Grüße


    Arthemesia

    [align=center]Es ist nicht die Aufgabe eines anderen Menschen mich zu lieben wie ich bin... es ist meine.

  • wollte dir für deine Worte Danken, aber bei mir erscheint kein Danke - Button.

    wollt mich heut auch schon ein paarmal bedanken, bei mir erscheint aber auch kein Danke-Button!


    Viele Demenzkranke sind aber Dankbar, sie können es nur nicht mehr ausdrücken, weil sie Täglich mit ihrer Welt sich neu auseinander setzten müßen.

    ... denk mal nicht nur bei DementKranken ist das der Fall, auch bei Menschen mit anderem Handicap...
    und es geht mehr um die Bestätigung dessen, dass Mensch der pflegt, die Bestätigung bekommt, dass
    es auch sinn-voll und wert-voll ist, die "Arbeit" die "Einfühlsamkeit" und die "Wertschätzung" gegenüber
    be-einträchtigten Menschen... als "qualitativ" viel hoch-wertiger- eingeschätzt gehört...


    sprich auch die Gesellschaft an sich, nu ja, so n Pflege-Job...na?


    vielleicht sollten doch noch Dienstzeichen verliehen werden, einfach nur mal, um auch das Outfit derer
    zu schmücken, die den Job wirklich machen... auch ohne "Danke-Schön"!!!


    liebst gegrüsst
    Lichtfee

  • Liebe Conny,


    herzlichen Dank für Dein Gurkenfass hier im Forum und Deine Geschichten, die Du so erlebst hast. :top2:


    Liebe Grüße Kerstin

  • Guten Morgen,


    wollt mich heut auch schon ein paarmal bedanken, bei mir erscheint aber auch kein Danke-Button!


    Jetzt sollte es gehen, hab die Einstellungen korrigiert.

    Viele Demenzkranke sind aber Dankbar, sie können es nur nicht mehr ausdrücken,


    Das kenn ich aus der Praxis auch...gleichgültig wie freundlich man ist, oft kommt einem sogar Aggressivität entgegen.
    Damit umzugehen, das verstehen, es ist nicht persönlich nehmen, musste ich erst lernen.
    Ist im Beruflichen einfacher, als im privaten/häuslichen Umfeld.
    Grüssle,
    Ela

  • Schön, dass der Danke-Button jetzt da ist, ich hab mich schon gewundert.
    Ein "Dankeschön"-Beitrag und man kann sich ausgerechnet da nicht mal bedanken :denk:, "Kopf-kratz".
    Passte aber wirklich genau zum Thema.


    Danke für den Beitrag.


    Liebe Grüße
    Simurgh

    "Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen".
    Platon

  • Ein "Dankeschön"-Beitrag und man kann sich ausgerechnet da nicht mal bedanken , "Kopf-kratz".

    :irre: ja genau, das ist schon verquer... genau dasselbe dacht ich mir auch....ResonanZ??



    liebst gegrüsst