Aromatherapie

  • Hi engel,


    hab nun erstmal danach gegoogelt.
    Puhhh ganz schön teuer die Fläschchen 8o, die bekommste in Fachgeschäftchen etc. teils echt günstiger.
    Nur darauf achten, dass sie auch naturbelassen sind und nicht naturidentisch (künstlich).


    Du wolltest aber wissen, was Du damit machen kannst.
    Nun, natürlich wenige Tropfen (auch gemischt) in die Aromalampe, in nicht duftende z.B. Bodylotionen, Duschgels etc. mischen.
    Man kann sich selbst Parfums herstellen oder Massageöls.
    Mit Sahne oder Honig oder Milch als Badezusatz verwenden.
    Es gibt hier eine ganze Fülle von Möglichkeiten.


    Im Internet findest Du eine ganze Menge Infos dazu, da brauchst Du nicht einmal ein Buch dazu kaufen.
    Auch über Mischungs- und Anwendungsmöglichkeiten.


    Zu Likisma möchte ich nur sagen, eine nette Verkaufsstrategie die jedoch nur die Taschen der Verkäuferin/nen füllt.
    Das bekommst Du im Laden oder selbstgemacht wesentlich günstiger hin.

  • Hallo


    Ich habe gedacht ich stell mal das hier herein.


    Depressive Verstimmung:


    Menschen ,die unter einem depressiven Tief leiden,haben häufig zu nichts mehr Lust und zeigen eine zuhnemende passive Haltung.


    Sie fühlen sich völlig isoliert in ihrer Trauer.
    Weitere Symptome können Angst-und Schuldgefühle,Schlafstörungen,
    Unruhe und Reizbarkeit sein.


    Die häufigste Ursache für diese Gemütsverstimmung ist der verlust eines geliebten Menschen-durch Trennung,Scheidung oder Tod-so wie eines
    Lebensinhaltes, beispielsweise wenn der Job gekündigt wurde.


    Rezepte und Anwendungen:


    Duftlampe:
    3 Tropfen römische Kamille,3 Tropfen Lavendel,4 Tropfen Mandarine.


    bei zusätzlichen Angstzustände:
    3 Tropfen Neroli und 5 Tropfen Bergamotte


    Beste Produkte davon sind Prima Vera 100% Naturbelassen.


    Erste-Hilfe:


    Ein Hausmittel bei Schock,Angst und Stress.
    2-3 Tropfen Lavendel vera auf ein Taschentuch geben
    und mehrmals tief einatmen,bis eine Beruhigung eintritt.


    Eine Liste für Beschwerden wo man mit Aromatherapie unterstützen kann.



    Akne,Abwehrschwäche,Angstzustände,Ansteckungsgefahr.


    Bindegewebsschwäche,Blasenentzündungen,Bronchitis.


    Depressive Verstimmung,Durchfall.


    Fußprobleme.


    Geistige Erschöpfung.


    Haarausfall,Halsbeschwerden,Hautentzündungen(Dermatitis)
    Hautpflege,Herpes Labialis(Lippenherpes) Herzklopfen,
    Hoher Blutdruck.


    Insektenstiche


    Koliken,Konzentrationsprobleme,Kopfschmerzen.


    Labilität.


    Magenbeschwerden,Menstruationsbeschwerden,Mund-und Zahnfleischentzündung.


    Muskelverspannungen.


    Nervosität,Niedriger Blutdruck.


    Prämenstruelles Syndrom(PMS).


    Reumatische Beschwerden.


    Scheidenpilz,Schlafstörungen,Schnupfen,Seelischer Schock,Sexuelle Unlust.



    Verbrennungen,Sonnenbrand,Verdauungsbeschwerden,Verletzungen,



    Wechseljahrebeschwerden,offene Wunden.


    Das waren nur grob aufgestellte Anwendungsmöglichkeiten gibt noch mehr.



    Produkte: Edit - Link gelöscht. Es dauert zwar nicht mehr lange, aber noch hast Du keine Dreissig Beiträge, siehe Forenregeln.
    Goldfee_MOD

  • :winke:
    Ich habe jetzt mein Likisma Aromatherapieabend gehabt und ich war positive überrascht.
    Zu dem Produckt selbst:
    Es werden nur Narturreine Ätherische Öle aus biologisch/ökologischen Pflanzen gewonnen. Sie sind von höchster Qualität, unverdünnt, ohne Alkohol, ohne futterpflanzliche Öle oder andere synthetischer Herkunft. Also ...nur das reine Öl.
    KLar ist es nicht billig, das sind Ökoproduckte allgemein nicht. Wenn ich ein anderes Öl woanders finde was günstiger ist, werde ich hinterfragen, wie genau die zusammensetzung ist.
    Ich habe jetzt nicht so ein Buch, aber im Arzeinmittelgesetzt soll drin stehen, das der Hauptbestandteil nur 80% betragen muss :denk:.


    Es waren am Abend viel Informationen und die vielen Öle ließen erst einmal die Köpfe rauchen ...lach. Man muss das erst einmal sacken lassen.
    Ich habe mir auch etwas aus dem Sortiment ausgesucht und damit wird dann auch erst einmal mit gearbeitet und geschaut, wie die Wirkung ist.

  • Hallo Engel0810


    ich war nicht so begeistert von dem was ich bestellt habe!


    es war zwar nichtt so viel, ein Öl und eine Duftlampe die angeblich genau abgestimmt ist, dass das öl in der Aromalampe nicht so schnell verdunstet und erhitzt wie andere herkömliche Lampen...das war Quatsch sie ist einer der schlechtesten vom verdunsten die ich habe, muss X-mal Wasser nachgiessen...das Öl ist zwar gut aber wiederum ein wenig teuer wie ich es in erinnerung habe, weiss nicht wie hast du die Produkte erworben, über Versand oder durch Vertreter? ich glaube über Vertreter hauen die natürlich noch heftig an Preisen drauf...jeder will verdienen. Daher vielleicht für mich doch eher Primavera die sollen doch auch super sein, oder?