Aura-Soma Jahresflasche 2007

  • Hallo ihr Lieben,


    ... ich habe was interessantes gefunden ... ich kopiere:


    Aura-Soma Jahresflasche 2007


    Equilibrium Öl 9
    türkis über grün - Das Herz im Herzen


    Dieses Jahr wird uns erheblich voran tragen im Bewußtsein, dass ALLes EINS ist, alles miteinander verbunden und vernetzt ist. Die Seele des Kollektiv wird sich eindeutig zeigen ..... wir tauchen gemeinsam in die Seele des Weltenmeeres ein und beginnen eine neue Kommunikation .... eine Kommunikation des Herzen! Einer Kommunikation, die im Universellen Bewußtsein .... auch die Reise unweigerlich nach Innen antritt. Innen, in deinem HerzensRaum liegt altes und nicht mehr brauchbares und wartet darauf endlich erlöst und auch aufgelöst zu werden. Bisheriges - immer noch behinderndes - nun endlich abzulegen und zwar vollkommen, damit Neues einziehen kann. Dieses *bisherige* mag sehr weit zurückliegen..... sogar seine Wurzeln in Atlantis haben. Doch es zeigt sich durch bestimmte Situationen in diesem Leben. Ich denke jetzt gerade an einen abgelegten Schwur oder auch einen Eid ......., der noch heute dein Leben bestimmt. Eine wunderbare Möglichkeit ist hier mit Erzengel Michael zu arbeiten, der dir in einem Ablöseprozeß vollkommen hilft. Nun hat unser Ego sich in all unseren Leben sehr *großgemacht*, aufgebläht, und wird selten leichten Fußes bereit sein .......aufzugeben! Setzt dann allerdings Spirituelles Bewußtsein ein, wird es Stück für Stück schmelzen müssen.
    Dennoch wird sich das Ego in besonders hartnäckigen Situationen in eurem Außen zeigen, egal welcher Art. Der Spiegel in Form unseres Partners oder Kinder/Eltern/Arbeitskollegen lädt uns eindeutig ein ..... Schau hin Liebes, schau in die Tiefe deiner Seele, wo noch etwas drauf wartet erlöst zu werden.
    Dein *wahres Selbst* will im Jahre 2007 erwachen, das Herz im Herzen sich öffnen! Schau wirklich nach Innen, auch wenn PRObleme im Außen deine ganze Kraft ablenken, segne ab sofort deine Probleme, segne dich selbst und deine Probleme immer wieder, Jemanden zu segnen bedeutet: Teil der Lösung zu werden, anstatt Teil des Problems zu bleiben. Segnungen öffnen den Himmel, der mit seinen Gaben bereitsteht ...für dich, für mich .... für uns ALLe!


    Ich segne DICH von Herzen

    Ehrlich zu dir selbst sein, zu dir selbst stehen ..... geschüttelt ergibt dieses schöne Öl ein herrliches tieferes Türkis! Es bringt dich sanft sazu von deinem Bewußtsein in dein Unterbewußtsein zu steigen um endlich alle alten Dinge anzuschauen, denen du immer wieder nachhängst, nachtrauerst. So magst du auch in diesem Leben schon bei deiner Zeugung oder in der vorgeburtlichen Phasen, Empfindungen *aufgenommen* haben, die dich veranlasst haben, dich ein großes Stück von deinem Herzen zu entfernen. Angst, Beunruhigung ..... mag dein Herz sogar verschlossen haben. Erst wenn du dieses *hochgeholt* hast .... ins Bewußtsein geholt hast, wirst du den Schatz darin erkennen und du wirst deine gesamte Energie zur Verfügung haben, um dein Leben Neu fortzusetzen oder auch um es deutlich zu verändern.
    Tief die Reise zu deinem Innersten Wesen beginnen, so manche Träne mag dabei fließen, so mancher Zorn mag sich zeigen, so manche Wut ....mag dich ohnmächtig werden lassen, doch bedenke, genau dahinter oder dadrunter liegt der Schatz für dich .......Wenn es dir nicht gelingt dein offenSICHTliches Problem im ußen zu lösen wirst du mit Macht und Kontrolle alles daran setzen, es zu lösen...... Doch so wird es dir nicht gelingen, weil das, was du dort bekämpfst oder verändern willst ..... in dir selbst liegt.
    Überlege genau, ob du dich selbst betrügst! Selbstbetrug, Selbstboykott, Selbstwerteinbrüche liegen hier bedeckt mit viel Denken und regem Fleiß im Außen. Selbstwerteinbrüche können schon im Mutterleib geschehen, wenn zum Beispiel ein Junge oder ein Mädchen gewünscht wird und genau danach gehandelt wird. Alles wird auf ein kleines Mädchen ausgerichtet und im Mutterleib wächst jedoch ein kleiner Junge heran. Gerade diese Fälle sind in früheren Generationen sehr oft aufgetreten ....... und viele von uns stammen genau aus diesen Zeiten.
    Verstrickungen aus diesem Leben, doch auch aus alten Leben sind in dieser Flasche erkennbar und mit ihrer Energie auffindbar und auch erlösbar ...... Wenn du mutig weiter schaust und dein Herz in die Hand nimmst, dich auf den Weg machst, so wirst du im Außen weitere Hilfe erhalten.

    Der Himmel lenkt dich und weist dir den Weg ......


    erkennen darfst du ihn dann!!!!

    Im Einswerden mit der URsprünglichkeit deines Herzen, deiner Seele, magst du den tiefen Frieden in dir finden, den wahren Frieden und du erkennst dein Licht, deine Kraft, deine Kreativität. Aus dieser Stimmung heraus ..... erlebst du dann deine Umwelt anders, NEU!
    Lasse dir etwas Zeit und Ruhe ......ATME immer tief ein, bevor du eine Antwort findest, dann sprich und fühle dabei, ob dein Herz sich auch ganz ruhig anfühlt ..... ob es die Wahrheit deines HERZENS ist. Jedes unangenehme Gefühl, läßt dich erkennen .... es ist noch nicht in Ordnung!
    Unsere JETZT-Zeit bringt immer schneller werdend .... Gedanken, Impulse aus früheren Inkarnationen in unser Leben hinein. Wir werden oft sehr schnell hellhörig ..... hören anders.....bewußter! HellSICHTigkeit wird sich erweitern, das 3. Auge öffnet sich bei noch mehr Menschen. Geheimnise ... sind dann *durchsichtig*, verlieren ihre Macht!
    Wenn du deine Wahrheit gefunden hast, kannst du diese Wahrheit aus deinem Herzen heraus weitergeben, du vermagst Existens und Präsenz jenseits von Zeit und Raum wahrzunehmen. Mit viel Gefühl vermagst du Freiheit und Intelligenz paaren, ein wahrer Segen für dich und alle um dich herum!
    Bei Aura-Soma wird die Farbe türkis mit dem viereinhalbten Chakra, dem Ananda Khanda Zentrum in Verbindung gebracht .... Kommunikation auf vielerlei Art, Massenmedien, Fremdsprachen und jeglichem kreativen Ausdruck. Meer und Delphine ....zeigen unsere Gefühlswelt, den Fluß des Lebens!


    Eine Zeit voller WUNDER für euch ALLe ...... eine gesegnete Zeit!



    Jahresgedanken zur Aura-Soma Flasche 9


    Ende Januar 2007 von


    Birgit Seefeldt
    AURA-SOMA Beraterin


    97084 Würzburg
    Lehmgrubenweg 10
    Telefon 0931 6608767
    sonnenreisende ...@aol.com



    ......unter Berücksichtigung meines Namens dürfen diese Worte gerne
    weiter gereicht werden - zum Segen @ ALL!!!!
    www ... sonnenreisende.de/aurasoma/aura-soma9.html



    :herz: Grüße
    Switch

  • Danke Switch


    ein sehr lehrreicher und aussagekräftiger Thread :knuddeln:


    Wünsche dir noch einen schönen Ostersonntag


    LG Chrissi

  • Danke Switch :schmatz:


    Dein Beitrag paßt gerade zu einer Erkenntnis, die ich empfing


    Licht und Liebe
    Merlin

  • Hallo Lykke
    schön von dir zu hören.
    ich verwende Aura soma ab und zu,sie sind für mich genauso Hilfen wie meine Steine oder Bachblüten...
    Das was oben über Türkis geschrieben ist bringt mich zum Schmunzeln,denn genauso Fühle ich,du weist ja ,ich kann so schlecht meine Gefühle in worte packen.
    Ich hatte nicht so Richtig etwas für diese Farbe übrig aber sie nimmt Einzug in mein Leben,seit 2 Wochen suche ich eine schöne Türkiskette.Jetzt holst du dieses Thema hoch,interesant.


    In dem ich die Flasche immer in Sichtkontakt habe werde ich zu meinem Thema zurückgeholt,das ja oft im Altag untergeht.
    Türkis vermittelt Mir auch Delfine,Meer und vieles Anderes...
    und sie ist auch dem Halschakra zugeordnet.
    Ich frage mich immer bei den Farben was sie Mir vermitteln,bei Türkis ist eine angehnehme Kühlle da.
    Liebe Grüße
    Sabine (uns geht es allen gut,info für Lykke)

  • Hallo skadih :knuddeln: ich freu sich so sehr von Dir zu hören. Schön das es Euch gut geht.


    Danke für Deine Antwort. Ich war gestern bei Wrage und hab dort Ingrid Münchow getroffen. Obwohl ich bis jetzt nichts mit Aura Soma zu tun hatte, habe ich sie einfach mal angesprochen. Habe mir Equilibrium 52, Pomander Coral und Quintessens St.Germain ausgesucht. Geschah alles recht spontan. Hatte mir von den Quintessens auch eine milchig grün-violette ausgesucht. Die ist mir im Zuge der Hitze auf dem Heimweg ersteinmal geplatzt. Hat wohl nicht sein sollen.


    Mir ist im Moment überhaupt nicht klar, wenn nehme ich den Pomander und wann die Quintessenz ? Nach Lust und Laune ?


    Darüber hinaus hatte Sie bei der Anwendung so tolle Gedankenansätze pro Chakra....ich hab die so verinnerlicht.....dass sie mir nicht mehr einfallen :ohmann:

  • :knuddeln:lykke
    Grins,die Energie der zerprungenden Flasche mußte wohl raus,dich anspringen.
    Ich habe es rein nach Gefühl gewählt,wobei ich sagen muß das ich die Öligen auf den körper aufgetragen habe oder auf die jeweiligen Chakren.


    Die Pomader habe ich in die Aura reingefechelt, damit meine Aura gestärkt,gereinigt.Paar Tropfen in die Handflächen und um meinen Körper gefechert,da ja Düfte drin sind ,ist es auch schön es tief Einzuatmen.Aber wie gesagt immer ganz Spontan!


    Habe mal in meinen Büchern nachgeschaut
    Flasche Nr.52
    Lady nada
    Farben blaßpink über Blaßpink
    zusammengeschüttelt blaßpink
    Chakra, Basis und Kronenchakra
    Tarotkarte,Königin der Schwerter
    Grundthema,bedingungslose Liebe erfahren
    Affir:Ich Liebe mich so ,wie ich bin.



    dann sagtes du koralle,
    das müßte die Nr.12 der quintessenzen sein
    Sanat kumara
    würziger duft
    Grundthema,Synthese,er erfüllt die Funtionen aller Quintessensen und ist dann angesagt,wennn mann sich noch nicht sicher ist,welches mein Thema ist.
    2.chakra


    bei den Pomadern,koralle über koralle was wiederum koralle ergibt ist das Thema,unerwiederte Liebe.
    Affir.ich verabschiede mich von der Vergangenheit und begrüße die Liebe.


    Dann habe ich da noch über
    Saint-Germain,
    seine Botschaft ist die Verwirklichung und die Erhöhung des Ich bin-prinzips,und damit geschieht Heilung auf allen Ebenen.
    War das jetzt die Flasche die zerbrochen ist?
    Brauchtest du diese Energie komplet,grins?


    Diese Angaben treffen nur zu wenn wir von den gleichen Flaschen sprechen,
    Ich kann nur noch einmal sagen das sie mir eine große hilfe waren überhaupt einmal meine Themen zu erkennen.


    Ich wünsche Dir viel freude beim Experimentieren.


    Ich wünsche ein schönes Wochenende
    :kussi:sabine

  • Hallo zusammen,


    auch ich liebe Aurasoma sehr. Zur Zeit benutze ich besonders Flasche Nr. 61, Kurzbeschreibung : "ich habe ein Gefühl innerer Sicherheit. Ich fühle mich ausgesprochen wohl in meiner Haut, genieße mein Leben, mag mich und andere. Ich nehme das Leben so wie es ist - egal was kommt. Es gibt nichts, was ich nicht überwinden kann. Ich bin ein unerschütterlicher Optimist, aber auf der Basis einer relalistischen Einschätzung meiner Möglichkeiten. Wenn ich etwas will, kann ich es auch erreichen. Diese Erfahrung prägt mein Tun. Ich kann anderen dieses positive Lebensgefühl auch vermitteln, häufig, indem ich mit gutem Beispiel vorangehe.
    Ich habe keine Geheimnisse, verstecke nichts, weil ich mich so annehme, wie ich bin. Das Leben will gelebt sein - mit Wagemut und der Risikobereitschaft, auch neue Pfade zu betreten. Das macht es gerade spannend und erlebnisreich".


    Nun habe ich gesehen, dass am 26.07. 2011 eine neue Flasche geboren wurde, die Nr. 107, ich glaube, dass sie gut zu dieser Flasche passen würde. Was meint Ihr dazu? Hat jemand von Euch diese neue Flasche schon in Gebrauch?


    Liebe Grüße


    Seelenkristall